Epson TW 700 de-interlacer

+A -A
Autor
Beitrag
moritXXX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2007, 13:53
Hallo, besitze seit 2 Wochen einen Epson TW700, der ja bekanntlich nen ziemlich miesen De-Interlacer hat. Habe zur Zeit nen Toshiba SD 470 E und nen Philips DVP 5980 hier. Angeschlossen über HDMI. Egal mit welchem Player und egal ob ich dem Epson ein progressives (720p) oder ein interlaced (1080i) Bild zuspiele, bekomme ich Augenkrebs. Jede Kamerabewegung wird zur Tortur. Wenn das Bild 100 % still steht ist es scharf, sobald es sich aber bewegt wird es grauslich. Total unscharf, es schmerzt richtig in den Augen. Extrem wird es bei Kameraschwenks.


Frage: Krieg ich das mit nem Denon 1940 (Faroudja) weg oder könnt ihr mir sonst was empfehlen? Die 300 Euro wärens mir auf jeden Fall wert, so macht das keinen Spass. Ist mein erster Beamer. Vielleicht ist es auch normal aber dann bin ich absolut enttäuscht weil das kann man ja nicht angucken so.


Bitte helft mir. Schonmal vielen Dank!
Moritz


[Beitrag von moritXXX am 02. Dez 2007, 13:54 bearbeitet]
Forghorn
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2007, 18:21
Also normal ist das nicht.

Meiner macht das nicht und ich hab nicht gerade den besten DVD-Player als Zuspieler (Samsung HD-850). Aber das Bild ist trotzdem scharf und ruhig.
Genau das Gleiche an meinem HTPC.

Also am Epson sollte es nicht liegen.
Ob du es mit dem Denon wegbekommst kann ich dir nicht sagen. Aber du kannst ihn ja bestellen und wenns nix wird einfach zurück damit.
moritXXX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Dez 2007, 19:04
Ja denke, dass mach ich eifnac hso, danke! Naja ic hseh auch den RBE bei den DLPs vielelicht bin ich etwas empfindlich aber so wie im Moment is kein Zustand zum genießen.......
lasse_p2
Neuling
#4 erstellt: 02. Dez 2007, 19:07
Also ich habe den TW 700 jetzt auch seit einer Woche, erst habe ich mit einem absoluten billig-DVDPlayer zugespielt (Cyberhome 405), das Bild war in Ordnung, jetzt spiele ich über den Funai DVP 6200 (ca 72€, von Ebay) HDMI 720p oder 1080i zu - ich kann mir nicht vorstellen, dass man jetzt den DeInterlacer noch weiter verbessern kann. Der Funai Player ist übrigens baugleich mit dem Denon 1920 und hat den Faroudja Chip eingebaut...
Zendar
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2007, 21:59
Tach Moritz,

also wenn bei progressiver Zuspielung das Bild schlecht ist, hat das nichts mit dem De-Interlacer zu tun. Ev. hab ich das auch ganz falsch verstanden, aber der De-Interlacer setzt Halb-Bilder wieder zusammen, die bei "i"-Übertragung vorhanden sind. Wenn Du mit dem Denon mit 720p zuspielst, sollte das Bild wie vom Epson auch sonst gewohnt gut sein.
moritXXX
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Dez 2007, 22:57

Zendar schrieb:
Tach Moritz,

also wenn bei progressiver Zuspielung das Bild schlecht ist, hat das nichts mit dem De-Interlacer zu tun. Ev. hab ich das auch ganz falsch verstanden, aber der De-Interlacer setzt Halb-Bilder wieder zusammen, die bei "i"-Übertragung vorhanden sind. Wenn Du mit dem Denon mit 720p zuspielst, sollte das Bild wie vom Epson auch sonst gewohnt gut sein.


Ja, du hast recht, dann übernimmt der DVD Spieler das de-interlacen. Da meine dvd spieler aber unter 100 euro kosten wollte ich wissen, ob das mit nem teureren (zb dem Denon 1940) dann wesentlich besser wird.......... aber trotzdem danke, bin ja wiegesagt für jede Antwort dankbar.
Zendar
Stammgast
#7 erstellt: 03. Dez 2007, 12:59

moritXXX schrieb:

... wollte ich wissen, ob das mit nem teureren (zb dem Denon 1940) dann wesentlich besser wird..........


Da gehe ich doch mal fest von aus. Allerdings kann ich Dir da leider keinen Rat geben :-(
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson TW 700
°texhex° am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  30 Beiträge
EPSON TW 700
Dreadfire am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  6 Beiträge
Epson TW-700 kaufen
Markus1505 am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  3 Beiträge
Fehlkauf Epson TW-700?
RealC am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  14 Beiträge
Epson TW-700 gestorben?
Kerkermeister am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  4 Beiträge
Reinigung Epson TW 700
Dreadfire am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  7 Beiträge
Epson TW 700 öffnen
epson_beamer am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  2 Beiträge
Epson EMP-TW 200/500
DALOO am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  14 Beiträge
De-Interlacer Beamer vs De-Interlacer DVD-Recorder
kato2102 am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Epson TW 680 vs. TW 700
nickkang am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedMilitaeryPolice
  • Gesamtzahl an Themen1.466.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.025

Hersteller in diesem Thread Widget schließen