Offsetproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Kargor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2008, 18:17
So, Weihnachtsurlaub, und Zeit das Projekt "Beamerkorrektur" anzugehen :-) Es geht um einen BenQ PE 7700.

Nachdem ich den Deckenhalter jetzt auf "weniger wackelig" umgebastelt habe (hier ein paar Schrauben fester anziehen, dort mit etwas Klebeband das Spiel reduzieren...) habe ich dann die Keystone Korrektur von 1 auf 0 zurückgestellt, die Leinwand von der Wand genommen, den Projektor per Wasserwaage so gut wie möglich waagerecht ausgerichtet (warum baut man eigentlich keine Libellen direkt in den Projektor ein?), die linken und rechten Bildbegrenzungen an der Wand angezeichnet und den Projektor erstmal ohne Leinwand ausgerichtet (Die Idee ist einfach daß ich die Leinwand dann so aufhänge daß das Tuch an der richtigen Stelle ist).

Soweit, so gut. Wenn da nicht ein Problem wäre: das Handbuch sagt daß die ideale Position für die Linsenmitte auf derselben Höhe wie die Bildoberkante ist, was PI*Daumen sogar stimmt (nachmessen ist nicht so einfach, kommt aber erstaunlich gut hin.

ABER: Wenige Zeilen nach der obigen Aussage ist auch eine Tabelle, wo für meine Projektorentfernung ein Offset von 5cm angegeben ist. Deshalb bin ich jetzt etwas verwirrt: nachdem ich den Projektor "gerade" ausgerichtet habe und die dadurch erzeugte Bildoberkannte an der Wand markiert ist, soll ich die Leinwand jetzt 5cm tiefer hängen um das Offset zu erreichen, und dann eben den Projektor neigen? Oder war die PI*Daumen Messung so ungenau daß ich übersehen habe daß nach waagerechter Ausrichtung und passendem Zoom das Bild schon 5cm tiefer IST als die Linse? Das widerspricht dann aber der einleitenden Aussage über die ideale Linsenposition.

So rein intuitiv würde ich sagen daß ich die Leinwand dorthin hängen soll wo das Bild jetzt ist, aber Intuition ist eine Sache, Optik eine andere...
Z
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jan 2008, 21:00
Hi

Ich habe mir mal die Bedienungsanleitung angeschaut. Da wird auf Seite 15 - wie von Dir erwähnt - beschrieben, den Projektor idealerweise an die Bildober- bzw. Unterkante zu setzen. Daran anschliessend gibt es zwei Tabellen, eine für 16:9 und eine für 4:3. Die Werte für den Offset sind aber durchgehend auf "0". In der Projektorendatenbank wird ein Offset von 53% für den 7700 angegeben, was wohl mit gewisser Wahrscheinlichkeit falsch ist. Das Schwestermodell von Toshiba - der MT700 - wird wiederum mit BDA-konformen 50% angegeben.

Gruß,
Z
Kargor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2008, 21:18
Kurios.

Ich hatte im Hinterkopf die "Offset 0" Spalte im Gedächtnis, im meinem gedruckten Handbuch stehen da aber Zahlen drin, die sich mit zunehmender Projektorentfernung von 2cm bis 19cm erhöhen.

Und wenn ich das alte PDF anschaue das ich damals zur Planung gezogen hatte (und wo ich heute keine Downloadquelle mehr finde...), dann ist da auch immer "0" angegeben.

Ok, ich nehme jetzt halt einfach mal an daß die einfach die alten Handbücher loswerden mussten...
Z
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jan 2008, 21:43
Hi

Wenn BenQ in der Bedienungsanleitung Werte für den Offset angibt wird das sicher nicht grundlos so sein. Vielleicht hat der Hersteller da irgendwann eine Kleinigkeit geändert. Nicht sehr wahrscheinlich, aber auch nicht unmöglich.

Wie dem auch sei, Du machst das auf jeden Fall mal richtig. Den Projektor gerade aufstellen und dann noch mal am Bild nachmessen, ob wirklich alles passt.

Gruß,
Z
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benq pe 7700 Ersatzteile ?
ambim am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  3 Beiträge
Keystone Korrektur oder ander Projektor
holz1 am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  3 Beiträge
BenQ PE 7700
Oelepap am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  45 Beiträge
Benq PE 7700 Bildhöhe ändern!
Leon683 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
BenQ PE 7700 Fernbedienung
hitman0815 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  2 Beiträge
Benq PE 7700
chrissoff am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  4 Beiträge
Benq PE 7700 alles lila
defenyel am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  3 Beiträge
BenQ PE 7700
Kaiserstühlerin am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  7 Beiträge
benq pe 7700
Joe-Popsi am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  5 Beiträge
Espon EH-TW3200 Keystone Korrektur
muedor am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedswatmugga
  • Gesamtzahl an Themen1.467.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.548

Hersteller in diesem Thread Widget schließen