Epson TW980

+A -A
Autor
Beitrag
ForceUser
Inventar
#1 erstellt: 20. Apr 2008, 22:31
hat jemand Infos zu diesem Beamer?

kommt er mit 24p klar?

http://www.file-upload.net/download-799884/02.pdf.html

sind wohl "nur" D6 Panels aber trotzdem...
habs nur in "francais"

sehr interessanter Preis: 2200.- CHF !!!! (1375 Euro)

http://www.projektor...ite=pioneerkrf9000fd

Baujahr: 2008!!


[Beitrag von ForceUser am 20. Apr 2008, 22:35 bearbeitet]
ForceUser
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2008, 20:53
hat noch keiner nähere Infos zur 24p Fähigkeit? Gibt doch sicher Händler hier, die das Modell schon anschauen konnten???


Epson kommt wegen dem Z2000 wohl unter Preisdruck


(PS: sry, link zur Projektordatenbank klappt nicht...kopiert halt einfach das" Epson EMP TW980 "ins Suchfeld)


[Beitrag von ForceUser am 22. Apr 2008, 20:58 bearbeitet]
bulla2002
Stammgast
#3 erstellt: 22. Apr 2008, 21:52
Hallo.

Glaube ich Weniger das Epson in Preisdruck kommt.

Der Sonyo Z2000 kostet zur zeit 1692€

Den Epson TW 1000 bekommt man für 1759€

Also müsste ich mich von einen der zwei entscheiden würde ich den Epson nehmen
ForceUser
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2008, 22:15
hm... aber in der Schweiz:

TW980: 2250.-
TW1000: 3250.-

Z2000: 2650.-

also ist der Epson nun der günstigste FullHD LCD Proki



( Offtopic:

@bulla: der TW980 wäre der Einzige, welcher Preislich noch in Frage kommt für mich wird wohl nicht lange dauern, bis er auf 2000.- unten ist...in 2.5 Monaten sollte der Beamer eigentlich gekauft sein )


[Beitrag von ForceUser am 22. Apr 2008, 22:18 bearbeitet]
Riker
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2008, 15:02
Hallo

Hat noch keiner mehr Infos über den Projektor? Wie nahe ist er am TW1000? Die Daten in der Projektoren-Datenbank sind quasi identisch (Lampe, Zoom; Schwarzwert und Kontrast minimalst schlechter, wobei diese beiden Angaben ja eh nicht so "verlässlich" sind). 24P-Fähigkeit? Sonstiges?

Ich interessierte mich bei einem Schweizer Händler für den Optoma HD800x und er empfahl mir stattdessen den Epson, weil dieser "qualitativ einiges besser" sei. Auf Nachfrage, was er meine, das Folgende:

Dieser Beamer bietet einen viel besseren Kontrast. Dazu benutzt er LCD, was ein schärferes Bild garantiert und gerade bei schnellen Bewegungen von Vorteil ist. Dazu ist er viel leiser als der Optoma HD800x, welcher eher laut ist.

Klingt für mich mehr wie Marketinggewäsch und nicht wie selbst gesehen. Der Kontrast ist vernachlässigbar (ob jetzt 5000:1 oder 10'000:1, wie genau sind diese Angaben überhaupt?) und 1dB ist so viel leiser auch wieder nicht. Ob LCD wirklich ein schärferes Bild garantiert wage ich zu bezweifeln.

Nun ja, jetzt habe ich zwei Kandidaten und weiss noch nicht, für welchen ich mich entscheide. Bei obigem Händler ist der Optoma übrigens mehr als CHF 100 teurer als der Epson.

Falls also jemand Fakten, Beobachtungen oder Ähnliches hat: Her damit!


Riker
Widlarizer
Stammgast
#6 erstellt: 28. Apr 2008, 15:45
Und gleichzeitig kann es gut sein, daß beim LCD früher oder später Shading auftritt, auch wenn dies mit den D6 bzw. D7 Panels behoben sein soll, aber man weiß ja nie.
Wie du sagst, es ist Geschwätz
ForceUser
Inventar
#7 erstellt: 28. Apr 2008, 17:36
naja das mit der Bewegungsunschärfe bei DLP höre ich nicht zum ersten mal von einem Händler...

aber ums Anschauen kommt man nicht rum

PS: In Zürich im Interdiscount XXL steht einer...


[Beitrag von ForceUser am 28. Apr 2008, 17:37 bearbeitet]
Riker
Inventar
#8 erstellt: 29. Apr 2008, 13:39
Argh,

Noch vor drei Tagen war es mir klar, dass ich den HD800x holen werde. Und jetzt das!
Epson erfrecht sich, ein Modell auf den Markt zu werfen, welches ich für über 150.- Fr. weniger als für den Optoma bekommen könnte. Mit Lensshift und gutem Zoom (wobei dies für mich nicht wirklich ein Killerargument ist).

Über den Epson habe ich so gut wie keine Informationen gefunden. Selbst zum TW1000 findet man nicht sehr viel. 24P-fähig ist dieser ja nicht. Zudem sollen andere Projektoren schärfer sein.
Herauszufinden wäre die 24P-Fähigkeit des TW980... ForceUser: Hast du Ruckeln feststellen können? Aber eigentlich bringt es ja nicht so viel, sich den Projektor unter suboptimalen Bedingungen vorführen zu lassen. Ein wenig Licht reicht schon, um "alles" zu versauen.

Riker
Spezi
Inventar
#9 erstellt: 29. Apr 2008, 14:07
@Riker
Über den Epson habe ich so gut wie keine Informationen gefunden. Selbst zum TW1000 findet man nicht sehr viel. 24P-fähig ist dieser ja nicht.

Das wäre mir neu, im Gegensatz zum TW700 ist der TW1000 offiziell 1080p fähig, genau so der neue TW980.
Link

Gruß
Norbarde
Stammgast
#10 erstellt: 29. Apr 2008, 14:18

Spezi_MNR schrieb:
@Riker
Über den Epson habe ich so gut wie keine Informationen gefunden. Selbst zum TW1000 findet man nicht sehr viel. 24P-fähig ist dieser ja nicht.

Das wäre mir neu, im Gegensatz zum TW700 ist der TW1000 offiziell 1080p fähig, genau so der neue TW980.
Link

Gruß


Ging es nicht darum dass der TW1000 nicht 24p-fähig ist?
Was stimmt denn nun?
Riker
Inventar
#11 erstellt: 29. Apr 2008, 14:20
Ja,
der TW980 ist sehr wohl ein FullHD mit 1080P-Auflösung, aber ich weiss nicht, ob er auch wirklich 1080P/24 (bzw. 1080/24P) fähig ist. Ich glaube, gelesen zu haben, dass der TW1000 intern mit 60Hz rechnet, bzw. dass es u.U. zu Pulldown-Ruckeln kommen könnte. Und ob der TW980 wirklich 24P (Frames pro Sekunde) kann, das möchte ich gerne wissen...

Riker

P.S.: Weiss jemand die Bezeichnung des TW1000 bzw. TW980 auf dem amerikanischen Markt? Zwecks Recherche wäre dies praktisch.
Spezi
Inventar
#12 erstellt: 29. Apr 2008, 14:52
Bei Beisammen gibts einen großen TW1000 Thread, da wird wohl auch etwas über 24p zu finden sein klick

Unten gibts jede Menge Prospektmaterial Link

Imho gibts in den USA den 980er nicht. Hier beim Hersteller die ganze PowerLite-Produktpalette Link

Nachtrag:
Der schwarze PowerLite Pro Cinema 1080 entspricht wohl dem in Europa verkauften Modell mit der ISF Kalibrier-Möglichkeit.
Ohne dieses Feature, der preiswertere PowerLite Home Cinema 1080


[Beitrag von Spezi am 29. Apr 2008, 15:09 bearbeitet]
ForceUser
Inventar
#13 erstellt: 29. Apr 2008, 15:35

Riker schrieb:


ForceUser: Hast du Ruckeln feststellen können? Aber eigentlich bringt es ja nicht so viel, sich den Projektor unter suboptimalen Bedingungen vorführen zu lassen. Ein wenig Licht reicht schon, um "alles" zu versauen.

Riker


naja...leider schaffte es der Verkäufer nur 60hz zuzuspielen bin auch noch nicht schlauer geworden am besten ich schleppe mal meine ps3 mit
Riker
Inventar
#14 erstellt: 29. Apr 2008, 15:38
Danke für den Link auf beisammen.de (da hätte ich auch selbst drauf kommen können ;))!
Ich habe den Monsterthread kurz überflogen - 24P-Fähigkeit ist dem TW1000 eindeutig gegeben. Von daher ist anzunehmen, dass der TW980 diese auch hat. Was mich noch interessieren würde, inwiefern diese beiden Projektoren identisch sind?

Amerikanische Epsons: Dort gibt's den Home/Pro Cinema 1080 _UB_ (Ultimate Black, oder war's ultra?) - eine Entsprechung scheint es hierzulande nicht zu geben?

Riker
ForceUser
Inventar
#15 erstellt: 29. Apr 2008, 15:46

Spezi_MNR schrieb:
Bei Beisammen gibts einen großen TW1000 Thread, da wird wohl auch etwas über 24p zu finden sein klick

Unten gibts jede Menge Prospektmaterial Link

Imho gibts in den USA den 980er nicht. Hier beim Hersteller die ganze PowerLite-Produktpalette Link

Nachtrag:
Der schwarze PowerLite Pro Cinema 1080 entspricht wohl dem in Europa verkauften Modell mit der ISF Kalibrier-Möglichkeit.
Ohne dieses Feature, der preiswertere PowerLite Home Cinema 1080


hm...blöderweise gibts beide prokis shcon seit MAI/Juni 07!
naja...vielleicht kriegen wir halt erst jetzt die "schlechtere" Version
http://reviews.price...pert/st=product_tab/
ForceUser
Inventar
#16 erstellt: 29. Apr 2008, 15:49

Riker schrieb:
Danke für den Link auf beisammen.de (da hätte ich auch selbst drauf kommen können ;))!
Ich habe den Monsterthread kurz überflogen - 24P-Fähigkeit ist dem TW1000 eindeutig gegeben. Von daher ist anzunehmen, dass der TW980 diese auch hat. Was mich noch interessieren würde, inwiefern diese beiden Projektoren identisch sind?

Amerikanische Epsons: Dort gibt's den Home/Pro Cinema 1080 _UB_ (Ultimate Black, oder war's ultra?) - eine Entsprechung scheint es hierzulande nicht zu geben?

Riker


achtung, die UBs entsprechen wohl dem TW2000 ...mit dem 50000:1 Kontrast!
Spezi
Inventar
#17 erstellt: 29. Apr 2008, 15:51

Amerikanische Epsons: Dort gibt's den Home/Pro Cinema 1080 _UB_ (Ultimate Black, oder war's ultra?) - eine Entsprechung scheint es hierzulande nicht zu geben?


Die dem TW1000 entsprechen, habe ich im Nachtrag zu meinem Beitrag schon geschrieben.
Die anderen 1080er Modelle auf der Seite entsprechen mit dem 50000:1 Kontrast dem TW2000(weiß ohne und in schwarz mit der 500$ teuren ISF Kalibrier-Möglichkeit. . Link
Riker
Inventar
#18 erstellt: 29. Apr 2008, 17:41
Ah ok,

Jetzt wird's mir klar. UB-Version ist gleich TW2000. Jetzt kann ich die Modelle bei www.projectorreviews.com korrekt einordnen (als Anhaltspunkt finde ich die Reviews nicht schlecht).


ForceUser schrieb:

hm...blöderweise gibts beide prokis shcon seit MAI/Juni 07!
naja...vielleicht kriegen wir halt erst jetzt die "schlechtere" Version
http://reviews.price...pert/st=product_tab/

Nein, wie von SpeziMNR festgestellt, besteht der Unterschied von Home Cinema zu Pro Cinema Version in der ISF-Kalibrierung (zusätzlich können nur lokale Fachhändler die Pro Cinema Version führen).
Der TW980 ist also etwas "neues", nur wie "neu" ist mir nicht klar. Ist das bloss ein Aufguss des TW1000 zu einem günstigeren Preis? Von den technischen Daten her sind die beiden nämlich quasi identisch (man möge mir widersprechen, wenn ich bzw. die Projektoren-Datenbank falsch liege).

Riker
Spezi
Inventar
#19 erstellt: 29. Apr 2008, 18:16

Der TW980 ist also etwas "neues", nur wie "neu" ist mir nicht klar. Ist das bloss ein Aufguss des TW1000 zu einem günstigeren Preis? Von den technischen Daten her sind die beiden nämlich quasi identisch (man möge mir widersprechen, wenn ich bzw. die Projektoren-Datenbank falsch liege).

Der Unterschied scheint tatsächlich nur die unterschiedliche Kontrastangabe 12000/10000 zu sein.
Könnte das der Grund sein, warum Epson das macht?klick

Falls es weitere Unterschiede geben sollte, wäre das wohl nur durch einen C4H Test herauszubekommen.
ForceUser
Inventar
#20 erstellt: 29. Apr 2008, 18:25

Spezi_MNR schrieb:

Der Unterschied scheint tatsächlich nur die unterschiedliche Kontrastangabe 12000/10000 zu sein.
Könnte das der Grund sein, warum Epson das macht?klick


? was meinst du? raffs nicht
Spezi
Inventar
#21 erstellt: 29. Apr 2008, 18:52

? was meinst du? raffs nicht

na das der Preis, den einige Händler für den TW1000 haben wollen auch eine Begründung braucht; besonders die Angebote im hinteren Bereich meines Links.
Das werden sicher keine Einzelfälle sein.
ForceUser
Inventar
#22 erstellt: 29. Apr 2008, 18:59
ah oke
bulla2002
Stammgast
#23 erstellt: 10. Mai 2008, 22:14
Habe Grade ein Bild vom Neuen 980 gefunden

http://www.minhembio.com/bild/228171.jpg

Sieht ja aus wie mein TW 700

Grus Bulla


[Beitrag von bulla2002 am 10. Mai 2008, 22:14 bearbeitet]
HiFiNewb
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Mrz 2009, 00:57
Ich buddel mal dieses alte Thema aus, weil ich eine Frage zum TW980 habe. Der Beamer hat anorganische Panels und damit keine Shading Probleme? Kann man das so sagen oder ist das Unsinn?

Dann noch mit der Lampengarantie kann man hier bei einem vernünftigen Preis nur wenig falsch machen?
ForceUser
Inventar
#25 erstellt: 24. Mrz 2009, 19:13
Ich würde sagen, wenn Epson, dann gleich den TW1000, bei uns mittlerweile gleich teuer wie der 980er. (2000CHF)
HiFiNewb
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 25. Mrz 2009, 00:14
ach warum ist das alles so kompliziert...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson D6-Panels
Aylon am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  5 Beiträge
LCD Panels D5 vs D6 vs D7
sdappala am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  3 Beiträge
4k LCD Panels/Beamer von Epson
carstenkurz am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  4 Beiträge
Epson EMP-TW980 (=1000?) + Xbox 360
Wandyr am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  15 Beiträge
Alles über den Epson EH-TW5000 Projektor
sped789 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  1234 Beiträge
Mitsubishi HC1100 Beamer und 24p.
loritas am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  7 Beiträge
D5 oder D6? (nochmal Lebensdauer von LCD Panels)
bernd_b am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  4 Beiträge
FULL HD Beamer bis 2200 Euro für 3,2m Leinwand
Reno_Raines am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  34 Beiträge
Z700 vs. TW980
xse am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  16 Beiträge
Welchen D6 Beamer?
theallan am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedFunkyfresh__
  • Gesamtzahl an Themen1.420.167
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen