Beamer HC5500 was haltet ihr von den?

+A -A
Autor
Beitrag
Mongoo
Stammgast
#1 erstellt: 16. Okt 2008, 14:33
Oder gibts was besseres für einen ähnlichen Preis?
1500€ ginge gerade noch!
Zuspieler ist ein Panasonic BD30 @24p
Knödelbrot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Okt 2008, 14:57
Hallo Mongoo

Gibt schon eine Menge Threads, die sich mit dem HC5500 befassen.

Gruß
Didi
Mongoo
Stammgast
#3 erstellt: 16. Okt 2008, 15:34
Und was ist das Ergebnis?
Bitte sags mir
Danke
Knödelbrot
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Okt 2008, 15:39
Hallo nochmal

Wenn du dich wirklich für diesen Projektor interessierst, solltest Du dir vielleicht die "Mühe" machen, die Beiträge selbst zu lesen, da man die Menge an Infos nicht in ein paar Sätzen zusammenfassen kann.

Gruß
Didi
Surroundman
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2008, 14:15
Vor- und Nachteile lassen sich eigentlich recht kurz zusammenfassen:

der HC 5500 ist in puncto Bildqualität eigentlich zu günstig , im Vergleich zu anderen LCD Projektoren allerdings recht unflexibel in der Aufstellung (Zoomfaktor lediglich 1,2:1, nur vertikaler Lensshift der zwischen Bildober- und -unterkante funktioniert). Irgendwo müssen halt Abstriche gemacht werden.
Mongoo
Stammgast
#6 erstellt: 19. Okt 2008, 15:35
Stimmt!
Ich müsste den Beamerplatz um 50cm oder die Leinwand nach hinten schieben !
Das werd ich aber machen weil er so günstig ist! :-)
Hab ein Angebot für 1399 incl Kalibrierung und
0 Pixelfehler


[Beitrag von Mongoo am 19. Okt 2008, 15:36 bearbeitet]
satfanman
Inventar
#7 erstellt: 19. Okt 2008, 21:12

Stimmt!
Ich müsste den Beamerplatz um 50cm oder die Leinwand nach hinten schieben !
Das werd ich aber machen weil er so günstig ist! :-)
Hab ein Angebot für 1399 incl Kalibrierung und
0 Pixelfehler


wo???????????????????????
satfanman
Mongoo
Stammgast
#8 erstellt: 19. Okt 2008, 22:21
Hab ein wenig gehandelt !


[Beitrag von Mongoo am 20. Okt 2008, 10:51 bearbeitet]
Maikj
Inventar
#9 erstellt: 20. Okt 2008, 10:44
Super, ganz Toll...

Dir ist aber schon klar das man den eigens ausgehandelten Preis nicht unbedingt in Internet-Foren breitritt ,oder ?
So etwas gehört sich einfach nicht, schon gar nicht wenn der betreffende Händler hier auch noch vertreten ist.
Aber vielleicht habe ich da nur irgendetwas nicht mitbekommen und Eure Generation handhabt soetwas heute "anders".

Sollte das mittlerweile der offizielle Preis sein nehme ich gerne alles zurück, ansonsten finde ich soetwas unter aller Kanone.

Und einen Ellenlangen Beitrag zum HC5500 gibt es wie angesprochen auch schon...

Gruss

Maik


[Beitrag von Maikj am 20. Okt 2008, 10:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildfehler mit HC5500
Reelfan am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  3 Beiträge
HC5500 Zoombereich
maista am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Hilfe! HC5500 mit Grünstich!
schnerch65 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  4 Beiträge
Mitsubishi HC5500 Deckenmontage
EvilGuard am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  3 Beiträge
Frage zu Mitsubishi HC5500
Markusbth am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  43 Beiträge
Einstellungsprobleme Mitsubishsi HC5500
freuers am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  11 Beiträge
Was haltet Ihr von diesem Beamer?
efango24 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  8 Beiträge
was haltet ihr von dem beamer?
Maveric19 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von diesem Beamer ?
nick1207 am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  9 Beiträge
Totale Verunsicherung HC5500 o. PLVZ3000
1Gasmann1 am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedChristopher_Pender
  • Gesamtzahl an Themen1.510.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.819

Hersteller in diesem Thread Widget schließen