HDMI Kabel-Frage

+A -A
Autor
Beitrag
schimmel_ms
Stammgast
#1 erstellt: 22. Nov 2009, 11:01
...auf die Gefahr hin im falschen Forum zu posten:
könnt ihr mir ein 12-15m langes HDMI-Kabel empfehen ohne gleich 300€ berappen zu müssen. Ich wollte jetzt zwar auch kein "9,95-High-End" Kabel in der Bucht kaufen...aber was vernünftiges zum bezahlbaren Preis!

Bitte um Ratschläge!
poopswindle
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2009, 11:19
Schau dich doch mal im al-kabelshop um, da habe ich mein 15m HDMI-Kabel her.
Aber du hast recht, ist das falsche Unterforum; gibt eins für Anschlüsse und Verkabelung....


[Beitrag von poopswindle am 22. Nov 2009, 11:21 bearbeitet]
Hook75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2009, 20:04
Aufgepasst auf die Länge, je nach Gerät (Receiver) kann er dann nicht die volle Auflösung ausgeben. War bei mir der Fall. Bleib lieber unter 10 Meter, dann hast du keine Probleme!
poopswindle
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2009, 10:55

Hook75 schrieb:
Aufgepasst auf die Länge, je nach Gerät (Receiver) kann er dann nicht die volle Auflösung ausgeben. War bei mir der Fall. Bleib lieber unter 10 Meter, dann hast du keine Probleme!

Wenn er sagt, er braucht 12 -15m, dann reichen 10m nicht; findest du nicht auch.
Bei mir sind es 15m; 1080p; wo ist das Problem ?
ypnos
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2009, 11:13
http://www.soundandv...le-length-limit.html

Hier wird davon gesprochen, dass teurere Kabel 12 - 15 Meter erreichen. Die billigere Herstellung ist nur für 5 Meter richtig zu gebrauchen.
feldschlumpf
Neuling
#6 erstellt: 30. Nov 2009, 14:54
Ich habe mir vor kurzem dieses HDMI-Kabel zugeleget:
shiverpeaks Professional HDMI 1.3b Kabel zertifiziert für Beamer / Plasma / TFT / DVD (Länge:15.0m)

Bezehlt habe ich dafür knapp 60€ und bin super zufrieden.
Das kann ich weiter empfehlen.

Gruss Feldschlumpf
George_Lucas
Inventar
#7 erstellt: 30. Nov 2009, 16:58

schimmel_ms schrieb:
... könnt ihr mir ein 12-15m langes HDMI-Kabel empfehen ohne gleich 300€ berappen zu müssen. Bitte um Ratschläge!


Sehr gute Erfahrung hab ich mit folgendem Kabel von SUNSHINE-KABEL gemacht. Auf 15 Meter Länge (+ 1,50 Meter HDMI vom Zuspieler => Vorstufe) funktioniert die Verbindung zwischen PS3, Pioneer BDP-51FD und Toshiba EP35 mit einem Panasonic AE2000/3000 und JVC-HD350 fehlerfrei:
http://cgi.ebay.de/H...?hash=item5883b1b2dd

Wer direkt über den Händler bestellt, spart nochmal etwas an Geld. Außerdem fand ich die Beratung vorbildlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
15m langes Scart-Kabel?
HiFi-Forum am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.03.2003  –  5 Beiträge
Sehr langes HDMI-Kabel erforderlich
NickSteel am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  5 Beiträge
Welches HDMI Kabel & welche Halterung?
FUNUR88 am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
15m HDMI Kabel mit Problemen ?
-=BMW=- am 25.01.2021  –  Letzte Antwort am 17.02.2021  –  5 Beiträge
Signalprobleme 15m HDMI Kabel <--> Beamer
betzebub11 am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2017  –  9 Beiträge
Woran merke ich ein zu langes HDMI Kabel am Beamer?
drpiety am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  8 Beiträge
HDMI-Kabel und Stativ Leinwand
hellboy1977 am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  2 Beiträge
Optimales HDMI-Kabel für Projektion
knollito am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  98 Beiträge
HDMI Kabel für Beamer!
Gladiator6 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  2 Beiträge
DVI-D - HDMI Kabel - Länge?
Choco am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedBobabo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.227

Hersteller in diesem Thread Widget schließen