Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Fragen zum Hyundai HQP421SR

+A -A
Autor
Beitrag
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2004, 04:18
Hallo,
bin seit gestern stolzer Besitzer eines HQP421SR und habe auch schon ein paar Fragen.
Habe ihn bei MediMax für 1850€ bekommen (wollten 1999€ haben)

Formatumschaltung:

Bei mir funktioniert die Automatische Formatumschaltung beim "Kinoformat" nicht, müsste dann ja Automatisch auf Zoom 1 oder 3 springen oder?

Beim manuellen Formatumschalten geht das Bild kurz weg und die LED springt von Grün --> Rot --> Orange -->Grün ist das normal ?

Aussehen:

An meinem Gerät ist der Rahmen "Clean" (keine Typ Bezeichnung oben rechts und auch kein "ImageQuest" auf der linken Seite) ich habe nur den Hyundai Schriftzug in Silber (Mitte). ist das eine neuere oder ältere Baureihe?


Anleitung:
Beim Gerät war leider nur eine Anleitung in Englisch dabei, kann man die Deutsche irgendwo runterladen?

Update:
Kann man irgendwo sehen welcher Softwarestand im Gerät ist?
Gibt es ein Servicemenu?


Hoffe ihr könnt mir helfen.

Thomas
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Nov 2004, 05:35
Hi. Habe das Teil auch seit 2 Wochen. Rufe mal 06146904444 an und dort bekommst Du innerhallb eines Tages die DT. Bedienungsanleitung. Das Proplem mit der Formatumschaltung habe ich nicht. Und wenn bei Dir vorne nichts draufsteht, glaube ich das es sich um einen Grauimport handelt. Schaue mal hinten aufs Typenschild, da steht Typ und Herstellunsgdatum drauf. Bei mir HQP 421 SR . Datum Septemper 2004. Aber wenn Du Dir nicht sicher bist, Gebe denen wo Du die Anleitung bestellst, mal die Seriennummer mit durch, die sagen Dir was es für ein Teil ist. MFG.
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Nov 2004, 09:13
Moin,

Danke für deine Hilfe.

Auf dem Typenschild steht "HQP 421 SR" Datum weis ich jetzt nicht, werde ich mal nachschauen.

Grauimport?? Was bedeutet das jetzt, (keine Garantie oder was) sollte man dann das Gerät zurückgeben?

Habe das Gerät doch ganz normal im Laden gekauft, habe ich da auch 14 Tage Rückgarberecht?

Wie ist es bei Dir mit der Formatumschaltung?

Mit freundlichen Grüßen Thomas


EDIT: habe mal nachgeschaut, Datum October 2004

Was kann ich da jetzt machen?


[Beitrag von M3_Morpheus am 15. Nov 2004, 09:30 bearbeitet]
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Nov 2004, 09:53
Wie gesagt rufe bei denen an und gib die Seriennummer durch. Bei mir geht das mit der Formatumschaltung reibungslos. Und schaue mal ob Deiner auch Made in Spain ist. MFG.
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Nov 2004, 10:34
Werde ich machen,
Auf dem Schild steht was von Korea.

noch mal wegen der Formatumschaltung, sie geht ja auch bei mir, nur nicht automatisch.

Geht bei dir nicht das Bild und der Ton bei der Umschaltung weg? Was macht die LED bei der Umschaltung?

Sorry wenn ich vielleicht nerve, aber es brennt mir unter den Nägeln.


mfg Thomas
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Nov 2004, 11:26
So, hier ist nochmal ein Bild vom Typenschild:




Mister_Two
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Nov 2004, 11:30
Bild und Ton gehen bei Formatumschaltung weg für 1-2 Sek, das ist normal.

Was die LED macht, hab ich noch nicht drauf geachtet.

Meiner ist allerdings per Scart angeschlossen, evtl. fehlt bei Cinch da irgendwas, damit er autom. umschaltet...nur ne Vermutung - bei mir macht er das einwandfrei.

Die Rahmen wo nur unten in der Mitte Hyundai steht, kenn ich nur von Hyundai-Germany.de (original ist hyundaiq.de).
Wieso es da 2x Hyundai gibt, weiß ich auch nicht so genau, jedenfalls scheint dieses Hyundai-Germany.de nur irgendso ein Importeur zu sein (ist eigentlich ein Marine-Handel, also Zeugs für Boote und so...).

PS:

Bei mir funktioniert die Automatische Formatumschaltung beim "Kinoformat" nicht, müsste dann ja Automatisch auf Zoom 1 oder 3 springen oder?


Nö, eigentlich andersrum, das wird, wenn du vorher da rein gezoomt hattest, den Kinofilm in voller Breite, also mit oben und unten schw. Balken zeigen!
Nur wenn du das auschaltest, bleibts beim Zoom - wobei bei
manchen Kinofilmen aber immer noch kleinere schw. Balken da bleiben, wg. der "Überbreite"
von 2,38:1 (= 21,4:9 statt 16:9)


[Beitrag von Mister_Two am 15. Nov 2004, 11:47 bearbeitet]
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Nov 2004, 12:56
Hi,
habe grade mit der Hyundai Hotline (0180/5913134) gesprochen und die sagten mir "es gibt nur ein Werk" und "es kann keine Grauimporte geben, da jedes Gerät gleich ist, egal wohin es geliefert wird, Ausnahme sind Geräte für den US Markt, die haben keine Scart Anschüsse"

Als ich sagte das ich keine Beschriftung habe, sagte der nette Mann am Tel "wir können ihnen das Gerät natürlich kostenlos umtauschen wenn das mit der Beschriftung ein Problem darstellt"

Habe ich dann auch in Anspruch genommen.8)
Da mein Hyundai auch ein bisschen laut surrt (was ja normal sein soll) und ich Probleme mit der Umschaltung habe kommt mir der Tausch auch gelegen

Noch mal zum Thema Formatumschaltung, es sollte doch so sein, das bei der Automatik immer der Modus eingestellt wird, der das Bild ohne Ränder darstellt, also bei 21,4:9 Format --> Zoom 2.
Jetzt muss ich immer manuell durch alle Formate durchzappen bis ich bei Zoom2 angekommen bin.


Angeschlossen habe ich eine Nokia DBox2 mit Neutrino und einen Kiss DVD Player, beide Scart


mfg Thomas
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Nov 2004, 13:15

es sollte doch so sein, das bei der Automatik immer der Modus eingestellt wird, der das Bild ohne Ränder darstellt,


Und wieso sollte das so sein? Dafür kannst du doch auf Autowide stellen, dann hast du was du willst. Nur ob das immer gut aussieht...

Nur wie gesagt, ganz ohne Ränder geht es nicht, sonst hättest du beim Kino-Breitwandformat ja nur noch 1/3 des Bildes, da würdest du gar nicht mehr raffen was da abgeht

Ich hab auch die Nokia DBox2, ein Schei...Ding, aber nächstes jahr gibts ja dann ne HDTV-Box, ***freu***


PS:
Lad dir mal von http://www.microsoft...contentshowcase.aspx paar 720p Trailer runter und lass die übern PC am Plasma laufen - das wird dich umhauen
Mara_Toni
Stammgast
#10 erstellt: 15. Nov 2004, 13:29

Noch mal zum Thema Formatumschaltung, es sollte doch so sein, das bei der Automatik immer der Modus eingestellt wird, der das Bild ohne Ränder darstellt, also bei 21,4:9 Format --> Zoom 2.


Nein, ich habe zwar keinen Hyundai, aber das Kinoforrmat 2,35 o. 2,40:1 wird immer im Format 16:9 gesendet (oder ist in diesem Format auf der DVD abgelegt), die verbleibenden schwarzen Balken sind Bestandteil des Bildes. Und wenn das Bild exakt dem Format des Displays entspricht muss auch nichts umgeaschaltet werden. Diese Prinzip dürfte auch bei jedem Hersteller gleich sein.

Mara Toni
Luxi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Nov 2004, 13:45
Hey Mister_Two und M3_Morpheus,

Schließt eure Dbox2(Neutino) mal über YUV an den Plasma an. Ihr werdet euch wundern was die alte Kist noch für ordentliche Bilder liefert. Zwar nicht Progressiev aber besser als der Scart kram.

Gruß
Luxi
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 15. Nov 2004, 13:53
Hi Luxi. Hab mein DVD Receiver schon mit Plasmi YUV angeschlossen. Meine Nokia D2 (Kabel) kann ich gar nicht per YUV anschliessen, da nur zwei Audio (Chinch) vorhanden. Oder wie meinst Du das? MFG.
Luxi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Nov 2004, 13:57
Hey Geraldchen,

man kan beim Neutino im VideoMenu auf YUV+VBS schalten und dann am Scart Ausgang mit einem Spez.Kabel (Scart->3xChinch) den YUV abgreifen. Die Pinn belegung habe ich jetzt nicht im Kopf. (Googeln)

Luxi
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Nov 2004, 14:13
Das Bild ist echt der Hammer, war ja auch der Kaufgrund.

Habe auch schon einen DVD Player über DVI dran, nur Geil das Bild.
Leider war der Player (Yamhakawa 375) saumäßig verarbeitet und lief auch nicht zu 100% mit meinem Hyundai (4:3 16:9)

Hat mal jemand einen Divx DVD Player Tipp für mich?
Liebäugele jetzt mit dem Pioneer 470 oder Samsung 740HD


mfg Thomas
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 15. Nov 2004, 14:23
Hi M3. Videokanalratte hat den SR 421, und den Yamakawa 365 über DVI, und bei dem funzt alles sehr gut. Er sagte auch der 375 wäre hierfür nicht so geeignet. Andere als die Yamakawa kannst de eh vergessen, den der Hyundai gibt über DVI kein HCTP oder so aus. MFG.


[Beitrag von Geraldchen am 15. Nov 2004, 14:27 bearbeitet]
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 15. Nov 2004, 14:25
@Luxi

sorry, hab ne Phillips DBox2, nicht Nokia - hatte Nokia wohl irgendwie noch in den Fingern...
Bin mit dem Scart-Bild voll zufrieden (RGB).
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 15. Nov 2004, 14:30
@ Luxi. Ich glaube Neutrino ist doch Linux oder. Habe aber nur die normale Nokia D2 Box. Und da geht das nicht.Oder ? MFG.
Luxi
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Nov 2004, 14:43
@Geraldchen,

Soweit ich weiß muß dafür Neutino (Linux) auf die Box, da nur dort die Treiber das YUV aus der Box kitzeln. Ist hardwareseitig schon in der Box Verbaut.

Luxi
Mara_Toni
Stammgast
#19 erstellt: 15. Nov 2004, 14:49
Zwischen RGB und YUV gibt es qualitätsmäßig kaum einen Unterschied, der wird erst bei PS deutlich: ruhige Bilder, kaum Kantenflimmern. Aber PS geht mit der DB2 nicht.

Mara Toni
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 15. Nov 2004, 14:54
@ Mara Toni. Genau deswegen (PS) habe ich meinen DVD Receiver und Plasmi uber YUV RGB angeschlossen.MFG.
stally
Stammgast
#21 erstellt: 16. Nov 2004, 22:11
Bei Kinofilmen schalte ich auch immer manuell in ZOOM2, ansonsten nutze ich nicht das Autowide, sondern das Panoramaformat, da hier nur die Ränder gezoomt werden. Das Bild ist echt sehr gut, jedoch sieht man per SAT ganz genau das Flimmern. Deshalb werde ich demnächst als SAT-Box die elipsus DVR 3226 mit DVI und 576- bzw. 720p Ausgabe testen. Bin sehr gespannt.
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 16. Nov 2004, 22:27

Bei Kinofilmen schalte ich auch immer manuell in ZOOM2



So mache ich das ja jetzt auch, frage mich nur wozu die Automatik dient wenn die eh nur bei 4:3 geht ???

Meine 16:9 Grundig Röhre könnte das Automatisch einstellen.....

PS: Habe mit jetzt den PIONEER DV-575A bestellt, hoffe der läuft besser mit den Hyundai zusammen, der Yamakawa 375 war ja nicht der Hit :-(


mfg Thomas
satfanman
Inventar
#23 erstellt: 16. Nov 2004, 22:59
@ stally


Das Bild ist echt sehr gut, jedoch sieht man per SAT ganz genau das Flimmern. Deshalb werde ich demnächst als SAT-Box die elipsus DVR 3226 mit DVI und 576- bzw. 720p Ausgabe testen



Dies wird woll nicht viel bringen das Flimmern ist
eine tüpische Plasma-Eigenschaft!

satfanman
tere13
Stammgast
#24 erstellt: 17. Nov 2004, 00:07
Hi,
wenn ich das so recht verfolge funktioniert die Autowide Schaltung bei mir am besten bei den öffentlich/rechtlichen und bei den Privaten nicht so gut.
Wird bei einer richtig produzierten 16:9 Sendung nicht noch eine bestimmte Kennung mitgesendet, denn ich habe das Gefühl das der Hyundai genau darauf anspricht.
21:9 Filme werden meistens Überhaupt nicht angepasst, wie jetzt gerade auf MGM ( Pink Panther ),ganz dicke Balken.
Die Formatumschaltung ist aber auch das einzige Manko beim Hyundai, bin halt auch von meinem alten Panasonic 82er verwöhnt.

mfg.
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 17. Nov 2004, 00:43

Bei mir funzt das prima. Ich hab TV auch meist auf Panorama oder Zoom stehen, je nachdem.

Allerdings musste ich auf dem Sat-Receiver die Ausgabe auf "16:9 volle Höhe" stellen (da gibts noch paar andere), und auf dem Hyundai "Auto Größe" auf an.

Ich hab nur bei Kinobreitwand oben und unten schwarze Streifen, was aber normal ist, das haben alle, das ist kein Hyundai-Mangel oder sowas.
Das kommt daher, das diese schwarzen Streifen quasi im Film drin sind, also mit zum Bild gehören.
Deshalb kann man da gar nicht weiter reinzoomen!


[Beitrag von Mister_Two am 17. Nov 2004, 10:54 bearbeitet]
stally
Stammgast
#26 erstellt: 17. Nov 2004, 19:47

satfanman schrieb:
@ stally


Das Bild ist echt sehr gut, jedoch sieht man per SAT ganz genau das Flimmern. Deshalb werde ich demnächst als SAT-Box die elipsus DVR 3226 mit DVI und 576- bzw. 720p Ausgabe testen



Dies wird woll nicht viel bringen das Flimmern ist
eine tüpische Plasma-Eigenschaft!

satfanman


Ähm, ich meinte natürlich das Flimmern des PAL-Bildes. Der Hyundai flimmert nicht, hatte die Quali-TV per dvi mit 720p dran. Das Bild war um Welten besser.
Jensabel
Inventar
#27 erstellt: 17. Nov 2004, 20:28
Sodele, mein Hyundai komtm von der Reparartur, den nehmen aber jetzt meine Eltern.... toll nur, es wurde natürlich nicht gefunden, kein Software update gemacht.... also sind diese Rottöne auf schwarzen Anzügen, grauen Hintergründen wohl leider Hyundai typisch
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 17. Nov 2004, 20:33
...............noch mal BTT

Könnt ihr mal nachschauen was eure LED bei der Formatumschaltung macht.


mfg Thomas
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 17. Nov 2004, 22:54
He Jungs,
kommt schon, tut mir mal den gefallen und schaut mal was die LED macht.............





mfg Thomas
tere13
Stammgast
#30 erstellt: 17. Nov 2004, 22:58
also jetzt gerade auf dem zweiten,

gelb-grün-rot-grün

mfg.
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 17. Nov 2004, 23:01
danke schön, dann ist das wohl normal....


mfg Thomas
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 17. Nov 2004, 23:03
Er springt kurz auf rot, dann wieder auf grün.
Manchmal meine ich auch noch vor rot ganz kurz gelb zu sehen, geht halt bischen schnell.
Ist also i.O. bei dir.


So, von wegen rote Anzüge und so, hab extra nochmal paar Bilder mit besonders kritischen Sachen wie Beichtstuhl, Dschungel, Meer usw. gemacht.

Lediglich auf dem letzten Bild, da ist rechts im oberen Drittel wieder so ein nicht ganz einwandfreier Übergang - sieht wie so ein rötlicher Flatschen aus.
DAS meine ICH.
Wenn Jensabel davon redet, meint man ja, die würden gefärbte Anzüge tragen

Premiere-Sat, RGB über Scart:
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild1.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild2.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild3.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild4.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild5.jpg

http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild6.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild7.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild8.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild9.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild10.jpg

http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild11.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild12.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild13.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild14.jpg
http://212.185.169.25/anlage/hyu_bild15.jpg

Jensabel
Inventar
#33 erstellt: 18. Nov 2004, 00:43
So was wie auf Bild 4 links unten auf dem Anzug meine ich... auf Bild 15 erkenne ich garnichts!!!
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 18. Nov 2004, 00:48
Sorry, aber da seh ich gar nichts, vielleicht liegts an meinem Laptop-LCD.

Allerdings hab ich jetzt auf Bild 9 nochwas gefunden, auf dem rechten Backen hat der so einen roten Schlieren.

Denke sowas in der Art meinst du wohl - obwohl man das im bewegten Film bei mir überhaupt nicht sieht, da muss schon eine Einstellung Sekunden lang dieselbe sein, damit sowas überhaupt auffällt.

Ist für mich für den Preis auch völlig ok - zumal, wenn man einmal HDTV drauf gesehen hat und weiß wozu die Dinger wirklich fähig sind...

Was hast du denn jetzt eigentlich? Zufrieden mit dem NEC?
Brix
Stammgast
#35 erstellt: 18. Nov 2004, 00:56
Darf ich mal was sagen?

Korinthenkacker

Also für mich sehen die Bilder allesamt top aus... vor allem, wenn man bedenkt, dass es sich um ein 1700€ und keinen 4000€ Plasma handelt!

Nich böse sein
stally
Stammgast
#36 erstellt: 18. Nov 2004, 23:58

Brix schrieb:
Darf ich mal was sagen?

Korinthenkacker ...


Komisch? Genau das ist mir spontan auch eingefallen .

Na ja, der NEC bringt's wohl auch nicht.......vielleicht ja der PIO oder der...
Brix
Stammgast
#37 erstellt: 19. Nov 2004, 00:01
@Mister Two:

Kannst du was über den analogen Kabelempfang beim Hyundai sagen? Ist quasi das letzte, was ich noch wissen müsste um meine Entscheidung endlich mal 100% fest zu machen
tere13
Stammgast
#38 erstellt: 19. Nov 2004, 11:26
@Brix

das war auch meine Hauptsorge,
aber ich wurde mehr als positiv überrascht,
bei mir gibt es am Kabelanfang nix zu meckern.

mfg.
Jensabel
Inventar
#39 erstellt: 19. Nov 2004, 11:38
Leute ist doch schön für euch wenn Ihr damit leben könnt und sicher ist es für den Preis auch ok und anhand von Fotos so etwas zu berwerten ist auch sehr schwer! Und sicher kommt es auch verdammt stark auf die Qualität des Materiales an!

Mit dem NEC war ich sehr zufrieden, aber er hat eben kein wirklich tolles schwarz... und das wollte ich! Hatte ich aber ja immer betont!

Aber der NEC hatte wesentlich weniger Probleme mit korrekten Farben, False Contour als der 421 SR

Also der NEC ist ein toller Plasma, wenn man nicht unbedingt auf das Panaschwarz abfährt!
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 19. Nov 2004, 13:28
Und was wird es jetzt? Ein Pana?

@Brix
kann ich nichts zu sagen, hab nur Sat-Digital
tintenfish
Neuling
#41 erstellt: 20. Nov 2004, 10:01
hilllllllfffffffffffffffffeeeeeeeeeeeeeee,
nun habe ich die ganzen berichte von euch gelesen und will mir einen HQP421hR kaufen. aber sch.... was ich bekomme keinen in hannover und irgendwie will den auch keiner bestellen. wer kann mir sagen wo ich ihn kaufen kann??????

gruss tintenfish
Brix
Stammgast
#42 erstellt: 20. Nov 2004, 10:06
Der ist wohl gerade erst in ganz kleinen Mengen ausgeliefert worden... Noch ein wenig abwarten!
tere13
Stammgast
#43 erstellt: 20. Nov 2004, 12:44
@tintenfisch

frag doch mal "magic32" der hat doch gerade geschrieben das er den Hyundai mit einem LG in Hamburg bei Medi-Max verglichen hat.

Hannover-Hamburg, was tut man nicht alles für einen Plasma

mfg.
17_Seconds
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 20. Nov 2004, 12:56
@tintenfish

Ich komme auch aus der Region Hannover und habe im Prinzip dasselbe Problem, hier meine drei Lösungsansätze:

1. eBay: http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT Allerdings ohne Lautsprecher und Fuß (gegen Aufpreis bestellbar)

2. www.hifi-schluderbacher.de bekommt angeblich in der 49. KW eine Lieferung. Anfrage per E-Mail, im Shop noch nicht gelistet.

3. Der Media Markt in Hameln kann ihn bestellen, Lieferung aber unter Vorbehalt frühestens im Januar 2005 (Anfrage per E-Mail für EUR 2.450).

Ich hoffe, das hilft dir weiter!
tintenfish
Neuling
#45 erstellt: 21. Nov 2004, 15:07
jep danke leute werd es versuchen
M3_Morpheus
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 22. Nov 2004, 01:38
So, habe ja mittlerweile das neue Gerät bekommen, Läuft auch alles ganz gut.
Das Surren ist nicht mehr hörbar, eine Beschriftung hat der neue allerdings auch nicht

Eine Frage habe ich aber noch an die Hyundai Gemeinde, wie ist das bei euch mit der Helligkeit, wenn ich bei mir auf 100% stelle ist das Schwarz immer noch fast 100% schwarz

Auch ist der unterschied zwischen den Bildeinstellungen marginal und kaum erkennbar.
Kann es sein das da was nicht stimmt?

Bin auf eure Hilfe angewiesen, da ich nicht mehr weis wie das mit dem ersten Hyundai war
Könnt ihr mal bitte nachschauen *bitte bitte*

HELP

Thomas
Brix
Stammgast
#47 erstellt: 22. Nov 2004, 01:44
Müsste so passen.. War jedenfalls im Saturn genauso... Ist halt sehr dunkel der Hyundai
Bojo45
Schaut ab und zu mal vorbei
#48 erstellt: 22. Nov 2004, 08:14
... bevor ich das Teil kaufe hätte ich gerne mal in die Bedienungsanleitung geschaut.
Wer kann helfen?


Vielen Dank
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 22. Nov 2004, 11:57
Irgendwer hatte hier mal nen Link zu einer Bed.Anl. gepostet, da die ersten nur auf englisch waren, musst mal suchen.

@M3_Morpheus
Also bei mir hat sich
45
45
45
40
als "Grundeinstellung" zum weiter experimentieren bewährt.
Du musst auch auf "Benutzer" stellen, in den vorgegebenen Modi kann man es zwar ändern, aber nur temporär, da speichert er die Einstellungen nicht wirklich!

Der Schwarzwert ist wirklich sehr schwarz beim Hyundai, ist
aber auch ok so.
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 22. Nov 2004, 13:50
@Bojo 45. Rufe mal 06146/904444 an dann bekommst Du ne DT. zugeschickt.MFG.
stally
Stammgast
#51 erstellt: 22. Nov 2004, 18:55
Tja, das mit der Helligkeit stand schon in der HomeVision: "Der Fernseher von Hyundai bringt ein gutes Bild, daß jedoch zu geringe Helligkeit bietet."

Das ist aber nicht so gravierend, er verschluckt halt die letzten 7% der Grautöne in schwarz. Dafür ist der Schwarzwert und der Kontrast schon fast konkurrenzlos. Für Experimentierfreudige empfehle ich einen helligkeits-/kontrastregulierenden Zuspieler. Meiner soll noch diese Woche kommen Dann kann ich mehr sagen. Neben Helligkeit und Kontrast kann ich dann auch noch Farbe und Gammacharekteristik jeder Grundfarbe feinjustieren .

Interessieren würde mich aber auch Eure derzeitigen Einstellungen. Meine favorisierten "Benutzer" für D-SAT sind derzeit:

50
60
50
50

Standard

Is' schon ein feines Teil, der Hyundai.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hyundai HQP421SR
rainer24 am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  3 Beiträge
Bedienungsanleitung Hyundai HQP421SR
Gudimaus am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  6 Beiträge
Hyundai HQP421SR: Die Ehrenrettung!
SteffenH am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  38 Beiträge
Hyundai HQP421SR Gerät defekt ?
us149 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  2 Beiträge
Spielen am Hyundai HQP421SR
jens1979 am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  3 Beiträge
Hyundai HQP421SR und DVI
Oceanblue am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  3 Beiträge
Wandhalterung für Hyundai HQP421SR
KHKOCH am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  5 Beiträge
Hyundai HQP421SR Hilfe
Luke1980 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  14 Beiträge
Erfahrung Hyundai HQP421SR mit DVI
Oceanblue am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  3 Beiträge
Suche Org.Lautsprecher für Hyundai HQP421SR
Luxi am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStalkerAT
  • Gesamtzahl an Themen1.417.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen