Panasonic TX-L37V20E - Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
GHU
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2010, 16:54
Hallo,

habe mir gerade den Panasonic TX-L37V20E geleistet und bin nach langem Einstellen eigentlich zufrieden.

NUR:
Wie kann ich die internen Lautsprecher abstellen und den Ton über Audio Out oder Digital Out zur Stereoanlage umleiten.
Ich möchte die internen Lautsprecher dauerhaft abstellen, da sie doch ziemlich schlecht sind !
Jedesmal die Stummschaltung zu drücken wäre etwas rückständig.

Im Menü finde ich leider nichts.
mk_stgt
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2010, 17:29
hab auch einen panasonic

hab einfach ls-regler auf null gestellt und damit war das erledigt das thema, geht das bei dir nicht?
GHU
Neuling
#3 erstellt: 26. Nov 2010, 20:19
Doch, ich kann den TV auch leise stellen.

Mein alter Löwe TV konnte die Lautsprecher per Menü ganz abschalten, sowas habe ich halt gesucht.


Kann ich den TV über ein optisches Kabel an einen Digital Wandler in der Stereoanlage anschliessen?

Wenn ja, muss ich da was beim otpischen Ausgang abbrechen? Der Anschluss sieht für mich merkwürdig aus, meine optischen Anschlüsse am Wandler sehen anders aus.
Bringt es signifikante Vorteile, wenn ich extern D/A wandle ?
mk_stgt
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2010, 08:22
kenn jetzt den tv nicht aber abbrecehn musst du bei opt. ausgang mit sicherheit nichts!
ehen
entweder ist eine kappe drauf (steht hervor), die dann einfach abziehen, oder einfach opt. stecker einführen, der schutz klappt dann automatisch weg
GHU
Neuling
#5 erstellt: 27. Nov 2010, 18:10
Hallo,

der Stecker lies sich einfach einstecken, ist wohl eine Art Klappe als Schutz.

Der Ton wird per optisches Kabel und Wandlung über die Stereoanlage kaum merkbar besser. Panasonic verwendet also gute D/A Wandler für den Ton. Nur die Lautsprecher selbst können das nicht umsetzen.

Das optische Kabel bleibt zum Testen erstmal dran.
mk_stgt
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2010, 08:54
dann ist ja problem gelöst, oder?
GHU
Neuling
#7 erstellt: 29. Nov 2010, 12:59
Hallo,

ich dachte das Probem wäre gelöst, aber

bei den HD Sendern kann mein Wandler das Digital Signal nicht umsetzen, es kommt nur verzerrtes raus.

Bei den normalen Sendern ist der Ton super.

Senden HD Sender ein anderes Digital Ton Signal?
mk_stgt
Inventar
#8 erstellt: 29. Nov 2010, 14:45
eigentlich nicht, dd ist und bleibt dd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV-Ton an Stereoanlage anschließen.
gs1200 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  5 Beiträge
Analogen Audioausgang zu hoher Pegel bei Panasonic TX-P42GT30E --> ABHiLFE?
Marzipani am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  15 Beiträge
Panasonic TX-32PD50D - Anschluß
IceIP am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  2 Beiträge
Probleme Panasonic TX-P55VT50E
Stefson am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  11 Beiträge
Panasonic TX-50DXW734 + Soundbar
Pauliernie am 30.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  4 Beiträge
Panasonic TX-58dxn788 verkabeln
Stolly74 am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  3 Beiträge
Panasonic TX-40DSW404
walerananno71 am 04.03.2017  –  Letzte Antwort am 05.03.2017  –  4 Beiträge
Panasonic TX-P50GW30 mit Panasonic DMR-BCT720
georgie33 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Panasonic DMR BST735 und Panasonic TX-50CXW704
Edamer am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  2 Beiträge
Panasonic TX-36PL35D YUV-Eingang
staedter am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedDrPogo
  • Gesamtzahl an Themen1.426.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.879

Hersteller in diesem Thread Widget schließen