HD Receiver an Acer x233hbd ohne HDMI Anschluß

+A -A
Autor
Beitrag
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2011, 16:29
Hallo,

ich habe einen oben genannten Acer Bildschirm der einen VGA und deinen DVI-D Eingang hat. Jetzt habe ich einen Receiver der einen HDMI und einen Scart Ausgang hat und wollte mal fragen ob es im Prinzip möglich ist über den Acer dann TV zu sehen.
Ich habe ein Scartkabel mit einem VGA am Ende und habe den auch schon angeschlossen und probiert aber leider kein Signal. (Der Receiver geht am anderen TV)
Jetzt habe ich nach einem HDMI auf VGA bzw DVI Kabel gesucht und dort stand aber nun was, wenn der Acer nur Analog irgendwas empfangen kann dann bringt das Kabel nicht? Konverter? Da komme ich nicht weiter...

Wäre gut wenn mir jemand Tipps geben kann oder vielleicht das Selbe mit dem Bildschirm durch hat.

Ty
Nick_HH
Gesperrt
#2 erstellt: 17. Apr 2011, 18:32
Nimm ein DVI-HDMI-Kabel, fertig.
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Apr 2011, 21:48
Ja aber wenn mein Monitor dann immernoch kein Signal hat weil die Daten nicht entsprechend umgewandelt werden kann ich ja das Kabel schlecht zurückschicken oder?
Nick_HH
Gesperrt
#4 erstellt: 18. Apr 2011, 22:01
Lies dir bei Wikipedia die Artikel zu HDMI und DVI durch.

Kannst du nicht? Dann leih dir eins, wenn du meine Aussage schon anzweifelst.
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Apr 2011, 16:57
Ich habe mir jetzt erstmal eins bestellt, sehe aber schonwieder das nächste Problem. Ich brauche ja auch Sound und am Bildschirm habe ich keinen Ausgang und am Receiver nen Koaxial audioausgang und an meinem Surround system brauche ich eig ein cinchkabel also zwei eingänge. Und mit dem Y Kabel was ich habe schnarrt der Ton dann nur und ist extrem leise. Vielleicht noch eine Idee, oder ich mache noch nen neues Thema deswegen. aber wenn.....
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Apr 2011, 14:04
So mein kabel ist da und nun habe ich das Problem wie ichs befürchtet habe. Frequenzen nicht unterstützt steht am Acer dran.
Nick_HH
Gesperrt
#7 erstellt: 28. Apr 2011, 15:56
Stell den HDMI-Ausgang des Receivers mal auf NTSC/60 Hz um.
gixxer_k8
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Mai 2011, 13:50
Habe ich schon getan. Wie sollte man das eig machen wenn man keinen TV hat, da kann man ja nicht ins menü gehen mit dem receiver weil man ja eig kein bild hat?

Es passiert aber trotzdem nichts am bildschirm - . -
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Anschluß Projektor? Acer H5360
MartinausBerlin am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  2 Beiträge
HDMI Anschluß
leanudel am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  2 Beiträge
HD Receiver an DVI-Anschluß
heidenfips am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  2 Beiträge
Anschluß Receiver HD+ an Plasma Panasonic
Balko66 am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  3 Beiträge
HD Fernseher ohne HDMI
Carnage85 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  11 Beiträge
HDMI-Anschluß
wernerdieter am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  7 Beiträge
HDMI-Anschluß mehrerer Geräte
JörgR am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  14 Beiträge
HDMI Problem Acer H5360
Jambo404 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  6 Beiträge
Anschluß Laptop an Plasma
bixentelisa am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  2 Beiträge
anschluß der hdmi kabel
Robbi1608 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedullisahler
  • Gesamtzahl an Themen1.449.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.698

Hersteller in diesem Thread Widget schließen