DVD auf 2 Geräte

+A -A
Autor
Beitrag
Marc75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2005, 00:29
hi all,

ich habe folgendes problem ich muss von einen laptop eine vorführung abspielen

es soll ein laptop oder pc sein

folgendes habe ich versucht ibm t42 mit ati grafik
einmal per s-video auf einen beamer und per vga auf einen plasma

leider kann man die dvd nur auf dem plasma sehen
desktop wird auf beiden angezeigt sobald die dvd startet bleibt der beamer schwarz

es soll nur eine grafikkarte geben die das kann eine matrox paihla (oder so)

fällt euch noch was anderes ein weil diese karte bekommt man mal nicht so eben

danke
marc
TheSoundAuthority
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2005, 08:20
Das ist reine Einstellungssache
Also mein Laptop clont das ohne Probleme (hab ne 9600 Turbo)
WeicheiNo.3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jun 2005, 08:29
DU hast doch beim Notebook sicherlich doppelt belegte Funktionstasten... meistens in anderer Farbe...

bei meinem Acer isses eben blau mit drauf. FN Taste + gewünschte 2t-Funktion

Bei mir ist da auch eine Klonfunktion auf den Tasten...auch eine ATI Karte wie bei dir
TheSoundAuthority
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2005, 14:58
nö ich mach das bei den graka einstellungen ~~
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1 DVI Anschluss 2 Geräte ?
budhas am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  2 Beiträge
2 Geräte gleichzeitig an Komponentenanschluss?
Luke1973 am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  5 Beiträge
2 videogeräte, decorder und dvd
jonyela am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  4 Beiträge
HDMI Verkabelung - 8 Geräte auf 2 Empfänger
Schumi91hsv am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  12 Beiträge
Anschluß vieler Geräte auf einmal ^^
martinsco am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  2 Beiträge
HDMI-Anschluß mehrerer Geräte
JörgR am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  14 Beiträge
2 Component Geräte, aber nur ein Anschluss
predigermicha am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  11 Beiträge
2 HDMI Anschlüsse aber 3 HDMI Geräte?
Rens80 am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  5 Beiträge
1 HDMI in 2 Geräte
thedesire am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  2 Beiträge
Kombination unterschiedlicher Geräte
Seico am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitglied_/Matze!/
  • Gesamtzahl an Themen1.420.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.510

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen