Suche ein DVI-I - HDMI Kabel. ***Hilfe***

+A -A
Autor
Beitrag
wolly18
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2005, 09:37
Hallo habe ein fernseher mit HDMI und ein pc (Grafkkarte) ein DVI-I anschluss digital und analog.

Ich möchte gern beide geräte verbinden damit ich am fernseher das beste pc bild habe.

Was brauch ich dazu? Ich weiss beim normalen dvi gibt es ein kabel an einem ende ein Hdmi anschluss und auf der anderen seite ein Dvi.

Aber ich brauche HDMI --- DVI-D


Was kann ich da machen.

Ich hoffe ihr könnt mir mal wieder helfen.


Mfg Wolly
Stress
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2005, 12:20
Hallo,


wolly18 schrieb:

Aber ich brauche HDMI --- DVI-D

wo ist das Problem??
Das Kabel bekommst Du doch bei jedem Händler!
wolly18
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jun 2005, 13:14
Dann sag mir link ich finde es nicht.
Gery
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Jun 2005, 13:35
du kannst auch mit Adapter arbeiten, z.B. http://www.hifi-regl...er-hmdi-kupplung.php
Gruss
Gery
wolly18
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jun 2005, 14:11
@Gery

Das ist doch ein DVI-D adapter.

Bei mir sieht es so aus wo beim DVI anschluss ein strich pin ist.

Sind bei ´meinem Dvi anschluss an der Grafikkarte noch zusätzliche pins.

Das wäre so ein kabel was ich brauche.

http://server2.gs-sh...+VGA-0,25M&PKEY=58D5

Nur statt Vga brauche ich Hdmi.

Oder ist das bild bei Vga gleichwertig da ich an meinen TV ein Vga anschluss habe und ein HDMI?

Bitte melden.
Stress
Inventar
#6 erstellt: 14. Jun 2005, 16:09
Hallo,

Du suchst ein DVI-I auf HDMI -- das geht nicht und gibt es nicht.

DVI-I = sowohl ANALOG wie auch DIGITAL


DVI-D = nur DIGITAL


Für die von Dir gewünschte Verbindung musst Du ein DVI-D auf HDMI nehmen.

Der DVI-D stecker passt in eine DVI-I Buchse ohne Probleme rein.


[Beitrag von Stress am 14. Jun 2005, 16:10 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#7 erstellt: 15. Jun 2005, 01:32
Da hat der Holger natürlich absolut recht !

Welches Display mit HDMI hast Du denn ? Mir ist bisher kein einziges Display bekannt, dass über HDMI korrekt (sprich mit 1:1 Mapping) PC Signale korrekt darstellt.

Also vielleicht mal ins Display Forum rüberschauen und nachfragen, bevor Du Dir ein Kabel umsonst bestellst.

Grüße,
Tobias
wolly18
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jun 2005, 09:27
Ich habe ein Rückpro fernseher.

Modell: Toshiba 52Wm48P

Der hat ein vga anschluss hinten.
Und ein Hdmi anschluss. Was wäre denn besser ich dachte da ich sowieso ein dv anschluss habe am pc da mach ich es über den digitalen den das vga to dvi kabel ist ja analog oder.


Bitte sagt mir was besser für mich wäre und ob es grosse unterschiede sind oder soll ich mir lieber ein vga kabele holen ohne dvi.


Mfg und danke für alles


[Beitrag von wolly18 am 15. Jun 2005, 09:47 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#9 erstellt: 15. Jun 2005, 20:15
Wie handhabt Dein Toshiba denn momentan die VGA Signale ?
Stellt er die Auflösungen Deiner Wahl ohne Skalierung 1:1 dar ?

WÜRDE er das über HDMI auch tun, dann wäre HDMI klar besser als VGA, da aber - wie gesagt - bisher alle TVs über HDMI skalieren, schätze ich, dass VGA - sofern er das bei Dir 1:1 darstellt - die bessere Wahl (hochwertiges Kabel vorausgesetzt).

Grüße,
Tobias
wolly18
Stammgast
#10 erstellt: 16. Jun 2005, 15:35
Also in der betriebsanleitung steht drin.

http://www.toshiba.c..._46WM48P_deutsch.pdf

Schaut mal jemand rein auf seite 7 ist der VGA anschluss beschrieben.

Ich will meine Hdtv signale vom pc an meinen fernseher so gut wie möglich darstellen. WMV-9 HDTV movies. z.B. T2

Ich will surfen vom Bett aus so das ich was erkennen kann. Und meine digital fotos anschaun. In gros

Reicht dafür ein

VGA zu VGA kabel
oder
VGA zu DVI-D
oder
HDMI zu DVI-D

Das erste ist immer mein Fernseher.
Fudoh
Inventar
#11 erstellt: 16. Jun 2005, 17:24
> VGA zu VGA kabel

wäre klasse Qualität

> VGA zu DVI-D

das gibt's nicht. Aber falls Du DVI-I zu VGA meinst, dann wäre das TECHNISCH identisch zum VGA/VGA Kabel

> HDMI zu DVI-D

das ist technisch das beste Signal, macht aber nur dann Sinn, wenn Dein TV das digitale Signale mit 1:1 Mapping darstellen kann.

Ich wiederhole mich gerne: falls dein TV VGA mit 1:1 Mapping darstellt, HDMI aber nicht, dann würde ich an Deine Stelle lieber VGA-VGA nehmen (oder das technisch identische DVI-I zu VGA).

Grüße,
Tobias
helge12
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Sep 2006, 18:01
Frage zu diesem Thema:

Es gibt bei den DVI-Anschlüssen single link (18+1) und dual link (24+1) Kabel. Welchen muss ich für den Anschluss von PC (DVI-D) an Toshiba WL 56P (HDMI) nehmen???

Danke,
Helge
blanede
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 27. Aug 2007, 18:00
Servus.....

Besitze einen SHARP LC-37XD1E .
Mich würde nun auch die optimale Lösung zur PC Connectivität für diesen TV interessieren....
Bzw. hat er 1:1 Mapping???


Danke für die Hilfe
Bufobufo
Inventar
#14 erstellt: 27. Aug 2007, 18:52

helge12 schrieb:
Frage zu diesem Thema:

Es gibt bei den DVI-Anschlüssen single link (18+1) und dual link (24+1) Kabel. Welchen muss ich für den Anschluss von PC (DVI-D) an Toshiba WL 56P (HDMI) nehmen???

Danke,
Helge


Hier reicht ein Single Link-Kabel (bis 1920x1200@60Hz) oder <165MHz Pixeltakt, was HDMI1.2 entspricht.

Gruß Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hdmi -DVI-I Kabel
zypern am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  5 Beiträge
DVI - I an HDMI HILFE ?
steve-911 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  4 Beiträge
HDMI zu DVI-I
kolloni am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  2 Beiträge
DVI/D vs. DVI-I
maio am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  3 Beiträge
DVI-I zu HDMI
insinator am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  4 Beiträge
Dvi-I auf HDMI
Daboo am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  5 Beiträge
DVI-I auf HDMI
helge12 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  4 Beiträge
HDMI - DVI-I - Adapter
pehor am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
DVI-I zu HDMI ?
Hakixx am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  5 Beiträge
Suche HDMI /DVI Kabel
akira1975 am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRemo23
  • Gesamtzahl an Themen1.409.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.810

Hersteller in diesem Thread Widget schließen