Verkabelung an Samsung T32E310EW: PiP zwei Audiquellen

+A -A
Autor
Beitrag
PloufsPuppet
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2016, 02:48
Hallo,
nachdem ich im Wohnzimmer meinen Hickhack halbwegs bewältigt bekommen habe, möchte ich im Schlafzimmer nun ein Projekt fert bringen. Geplant ist, dass ich mir den Samsung T32E310EW kaufe, weil das der einzige 32 Zoll Monitor ist, der Lautsprecher und Fernbedienung hat und nicht über 300€ kostet.
Nun sollen folgende Sachen verkabelt werden: PC an Monitor (derzeit VGA, denke ich werde auf HDMI wechseln) + Ton von PC per Klinke an ein EDIFIER S530D.
HD Tv Receiver (Edision piccollo 3in1) via HDMI UND componenten Kabel an TV. Vom TV dann mit digitlal Audio an den EDIFIER S530D.

Zunächst kommt vielleicht die Frage auf: Warum HDMI + Componenten Kabel. Tja, leider kann man nicht Picture in Picture laufen lassen, wenn man zwei HDMI Slots ansteuern will. Aus diesem Grund, wenn TV mal nebenbei laufen soll, dann im PiP. Hierfür ist entsprechend nur Componenten eine Möglichkeit. Sollte ich aber mal Lust haben, TV in HDMI Quali zu gucken.. dann hab ich das immerhin verkabel.
Was mich dann aber stört: Ich kann den Ton nicht von PC UND Receiver gleichzeitig laufen lassen, ohne das digital Kabel rauszuziehem, so dass derTon des Receivers wieder über die eingebauten Boxen kommt.
Gibt es da ne Möglichkeit oder hat jemand eine andere Idee?
Mir fällt sonst nur ein auf der Rückseite des TVs mit Isolierband das Digi Kabel nah dran fest zu kleben, so dass man auch blind umstecken kann. Aber es ist nicht mehr gänzlich bequem wie gedacht
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2016, 07:55
ich frage mich nur wo der Edision piccollo 3in1 YUV/Komponente haben soll
mein Du Composite/FBAS?
PloufsPuppet
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Aug 2016, 17:51
Ich dachte das Rot, Gelb, Weiss nennt sich Komponenten :d.. das mein ich
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2016, 19:29
Gelb ist FBAS/Compsite
rot/weiß ist Stereo Audio
PloufsPuppet
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Aug 2016, 01:42
Gut, dann weiß ich das jetzt auch.
Meine Frage besteht aber weiterhin
Tho76mas
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2016, 23:49
Der Samsung ist ja gerade für 180€ bei Cyberport im Angebot.
Hast du ihn inzwischen gekauft?
Kannst du was zur Bildqualität sagen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung und PIP
Bentic am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  5 Beiträge
Samsung UE46D6500 verkabelung
jayoack2k am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  2 Beiträge
HDMi Verkabelung
piti am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  2 Beiträge
Verkabelung?
ekogater am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  8 Beiträge
TV-Verkabelung
basti2551 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  17 Beiträge
Verkabelung Samsung LE46 F86
bernie1978 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  3 Beiträge
Verkabelung
mzinn am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  2 Beiträge
Verkabelung
flippi64 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  3 Beiträge
Bildverschlechterung durch Verkabelung??
luckygolder am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  3 Beiträge
Samsung GX-SM650SJ/ZG Verkabelung
Rainer-Wi am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmarshl
  • Gesamtzahl an Themen1.449.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.756

Hersteller in diesem Thread Widget schließen