Supra HDMI Kabel 4k mit 60p tauglich bei 15m?

+A -A
Autor
Beitrag
SkyDiver74
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2017, 21:59
Hallo liebe Heimkino Freunde,
meine Wohnung wird gerade saniert und ich möchte für mein neues Wohnzimmer-Heimkino u.a.
ein 15m langes Supra 4k HDMI Kabel unterputz im Leerrohr verlegen.
Hierzu habe ich Fragen und bitte euch um eure Hilfe:
Das Kabel soll vom Receiver zum Beamer gelegt werden. Hierbei ist mir wichtig, dass das HDMI Kabel bei 4k Zuspielung die 60p mitmacht.
Ich höre und lese immer wieder, dass das bei Längen ab 10m schwierig wird.
Hat jemand schon Erfahrung mit obigem Supra Kabel bei 15m Länge? In den Spezifikationen steht lt. Hersteller, dass dies bis 12m gewährleistet ist
Mich würde das ruckeln mit 24/30p bei Kameraschwenks sehr stören, zumal das Equipment recht hochpreisig werden soll.
Equipment wäre:
Beamer= Sony vpl-vw520
Leinwand = Draper React 3.0 oder Elitescreen 5D
AV Receiver= MArantz SR 7008 (später SR7011 oder SR 7010)
Zu 90% wird Netflix über Apple TV 3 genutzt (für 4k müsste ich auf andere Peripherie wechseln, jemand eine Idee?)

Da ich hauptsächlich über Netflix schaue, wäre hier auch meine Frage, ob Netflix bei einer 4k Zuspielung (ich weiss, ist nur hochgerechnet) HDR und 60P einspeist?
Oder ist das alles ein wenig "Perlen vor die Säue werfen"
Es soll auch HDMI Repeater geben, die allerdings nur bei Kabellängen bis 10m empfohlen werden. Alternativ würde ich versuchen die Verlegung etwas kürzer zu halten. Evtl. könnten 12m Kabellänge reichen.
Ich wäre über eine schnelle Antwort sehr dankbar, weil ich noch das Supra HDMI Kabel zurückgeben könnte.
Grüsse Sky
JoTa2k
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2017, 10:51
würde ich nicht machen. ab 10m ist hdmi nicht mehr zuverlässig. vor allem
bei 4k etc. wenn es dann noch fest verlegt wird hast kein spaß wenn du es mal qwechseln musst.
da würde ich dir auf jedenfall glas oder cat übertrager raten. gibt es z.b. von crestron etc.
HIER
dann musst nur netzwerk bzw lwl legen und bist happy


[Beitrag von JoTa2k am 20. Mrz 2017, 10:54 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2017, 10:56
Das Problem wird eher sein, dass Dir hier niemand garantieren kann, dass genau Deine Kombi aus Beamer/AVR/Zuspieler und Kabel problemfrei funktionieren wird. Wenn hier irgend jemand das Kabel zufällig im Einsatz hat, sagt das nix über das Verhalten bei Dir zu Hause aus.
SkyDiver74
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mrz 2017, 00:45
Danke für die Infos.
Werd mich bei Crestron schlau machen.
Gruß Sky
JoTa2k
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mrz 2017, 10:19
das verbauen wir geschäftlich (medientechnik) sehr häufig. weiß allerdings nicht, ob du als privatmensch da einkaufen kannst.

Wenn man aber die vorgaben der Kabelspezifikation etc. beachtet funtkioniert das sehr gut
SkyDiver74
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mrz 2017, 02:38
Hab das Kabel inzwischen gegen eins das 10m lang ist getauscht. Muss halt an der Betondecke schlitzen.
Sollte jetzt funktionieren.
Dank euch für die Unterstützung.

Gruß Sky
o0Julia0o
Stammgast
#7 erstellt: 31. Okt 2017, 21:58
Ich habe hier https://youtu.be/ufnxqqL6d_U?t=6m51s gehört, dass man die Kabel auch auf Wunschlänge bekommen kann. Wo kann man die denn bestellen auf Wunschlänge? Also z.B. 9,54m.
XN04113
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2017, 20:58
Wunschlänge in ganzen Metern ist sicher gemeint
und wenn Du auch bei langen Kabeln keine Probleme haben willst: http://www.al-kabels...ucts/BW-HDMI-LWL-15M
o0Julia0o
Stammgast
#9 erstellt: 02. Nov 2017, 21:55
hm, viel zu lang. Es sind nur 9-10m. Und ich kann das Kabel ja schlecht in der Wand aufwickeln. Auch hist bei LWL der Biegeradius sehr groß und nicht so viel Platz in der Wand. Dann nimmt eine Kurve wo sonst 3 Lerrohre liegen 1 Leerohr - allein für das LWL-Kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Supra HDMI Kabel
t3 am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  3 Beiträge
15m HDMI 2.0 Kabel
zissakos am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  5 Beiträge
HDMI Kabel 10-15m für 4k
Javacom3003 am 05.07.2019  –  Letzte Antwort am 16.09.2019  –  18 Beiträge
HDMI-Kabel 15m
Killiburny am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  3 Beiträge
HDMI 15m
norman-79 am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  4 Beiträge
15m YUV oder 15m HDMI
jostef am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  3 Beiträge
Suche 4k Highspeed HDMI (>= 18gbit) Kabel 3-15m
Nachtmahrx am 19.07.2019  –  Letzte Antwort am 19.07.2019  –  5 Beiträge
HDMI-Kabellänge 4k
RouvenE am 14.02.2018  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  3 Beiträge
HDMI kabel (15m) und switch.
veciv6 am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  2 Beiträge
Suche 15m weisses HDMI Kabel
Roadini am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJosephMix
  • Gesamtzahl an Themen1.449.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.582.134

Hersteller in diesem Thread Widget schließen