Hdmi Switch 16in 1out

+A -A
Autor
Beitrag
Thedaris_
Neuling
#1 erstellt: 12. Jun 2019, 16:08
Hallo, ich habe mal ne frage an die Profis.
Ich würde gerne jede Menge Geräte (z.b blueray 3d Player, Konsolen aller art etc.) auf einen HDMI Eingang am TV anschließen und jetzt habe ich mal gesehen das es dafür ein Gerät gibt (eine art splitter).
Ich hatte mal ein Video gesehen wo jemand sowas vorgestellt hat der kam dann in ein Menü beim Einschalten wo er dann das jeweilige Gerät auswählen konnte.
Hat jemand schon mal von sowas gehört?
Lg
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2019, 16:17
Das nennt man HDMI Umschalter oder Matrix. Gibts im Heimbereich als 4x1 bzw. 4x2. 16x1 ist eher Profibereich. Die schalten entweder automatisch um (via HDMI CEC) oder per Fernbedienung, und so lange der TV genug Eingänge hat, würde ich sowas niemals nicht dazwischen hängen...
Thedaris_
Neuling
#3 erstellt: 12. Jun 2019, 16:41
Ich habe ca 12 Geräte inkl Konsolen und 3 hdmi Eingänge.
Wieso würdest du das nicht empfehlen?
Ich habe jetzt 3x Switch am TV mit jeweils 4 Eingängen aber ich find es ein wenig nervig 3 Fernbedienungen für 3 verschiedene Switches und noch die 3 hdmi Eingänge durchschlagen.
Ich hatte auf eine einfachere Lösung gehofft.
Lg
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2019, 07:45
Ehrlich? In Deinem Ausgangspost tust Du irgendwie ganz unschuldig so, als hättest Du noch nie was von dem Kram Gehört, und jetzt hast Du schon 3 davon im Einsatz? Sorry, da kommt man sich veräppelt vor.
Was ist den jetzt eigentlich Deine Frage? Suchst Du konkret einen 16x1 Switch oder was?
Thedaris_
Neuling
#5 erstellt: 13. Jun 2019, 15:29
Ok tut mir leid wenn das falsch rüber kommt aber die 4 zu 1 Dinger gibt es ja überall schon für ein paar Euro.
Meine Fragen wären nun wie so ein Gerät heißt ( wurde schon beantwortet), wo ich evtl so eine matrix her bekommen kann und ob vielleicht sonst noch jemand ne Idee hat wie ich von jetzt 4 Fernbedienungen auf eine kommen kann oder wie man das ganze noch vereinfachen könnte.
Lg
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2019, 15:37
Wie gesagt. Sowas gibt es schon, halt nicht im Consumer Bereich. Da braucht sowas praktisch niemand. Das ist dann halt auch nicht ganz billig.
Beispiele:
https://shop.jacob.d...2125735.html?ref=125
https://www.ute.de/p...hdmi-umschalter.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVI Switch als HDMI Switch?
Saschman00 am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  4 Beiträge
hdmi switch?
delosflint am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  3 Beiträge
HDMI Switch
fr@nkfurter_CTR am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  2 Beiträge
HDMI Switch?
tschiller am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  6 Beiträge
HDMI-Switch
XantoZ am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  8 Beiträge
HDMI switch
dr.becks#1 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  6 Beiträge
HDMI Switch
Tomzilla am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2014  –  6 Beiträge
HDMI Switch
Roman031082 am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  11 Beiträge
HDMI Switch an HDMI Splitter ?
OnePunchMickey am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit HDMI-Switch
ok26 am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.613 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedStereoType61
  • Gesamtzahl an Themen1.443.549
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.471.137

Hersteller in diesem Thread Widget schließen