Bitte um Tipp: DVI-HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 18:11
Hallo Leute,

habe mir gestern eine LG PX4R Plasma gekauft und möchte nun meinen PC damit verbinden, da die Qualität und Auflösung über Composite doch recht bescheiden ist.

Hat jemand nen Tipp welches 10m Kabel DVI-HDMI zur Zeit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet?
Finde im Netz etliche Angebote, aber in einem Spektrum von 25- X-Hundert Euro. Auch in meinem Wust von Fachzeitschriften konnte ich nichts wirklich hilfreiches finden.

Hat jemand ein empfehlenswertes No-Name Kabel, dass er mir empfehlen kann? Bei welchem Händler?

Würde mich über baldige Tipps sehr freuen, HD-Ready Plasma zu Hause, aber nur bescheidene Signale. Danke!

Gruß
F.Nietzsche
mystica
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2006, 20:51
Hallo, schau doch mal bei Sommer Kabel.
Die haben eine sehr gute Qualität. Nicht ganz billig aber sehr gut.
http://www.sommercable.com/1__produkte/index.html
Gruß Horst
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 22:08
Hallo Horst,

erstmal danke für den Tipp (und das FCB-Logo...).

Aber mir sträuben sich die Nackenhaare weit über 100 Euro für ein Kabel auszugeben.
Ich bin Student und die Plasmafinanzierung war schon mal hart genug, um dann noch eine dreistellige Summe in ein Kabel zu investieren.

Du scheinst ja auch aufgrund deines Forumsstatus etwas näher an der Materie zu sein - vielleicht nen Billigtipp? Nach dem Motto, schon Gutes darüber gehört, könnte man ja unter dem Schutzmantel des Fernabsatzgesetzes mal probieren...?

Grüße
F.Nietzsche
mystica
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 04:50
Hallo Fritz,
ich habe z.Zt. etwas viel Arbeit am Hut. Werde mich mal umsehen, wo man was findet. Habe allerdings mit Billig nur schlechte Erfahrungen. Warte mal bis heut abend.
Gruß Horst
Stress
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 06:30
Hallo,


Fritz_Nietzsche schrieb:

- vielleicht nen Billigtipp?

probier mal das Reichelt Kabel aus.
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Apr 2006, 10:48
@Horst: Danke für Deine Bemühungen, klasse Sache.

@Stress: Danke für den Tipp. War eben auf der HP und hab mich umgesehen. DVI-HDMI hab ich dort nicht gefunden. Müsste wohl ein 10m DVI Kabel für 70€ und einen HDMI-Adapterstecker für 10€ kaufen. Sollte man nicht besser eine Komplettlösung kaufen oder ist das kein Problem einen Adaperstecker mit einzubinden?

Meint ihr ich soll das Hama Kabel von MM mal ausprobieren und ggf wieder zurückbringen oder kann ich mir das von vornherein schenken? Hat wie ich sehen konnte keine vergoldeten Kontakte und von Abschirmung versteh ich herzlich wenig... Dort kosten 10m 69€.
Viel mehr kann ich mir ehrlich gesagt zur Zeit auch nicht leisten.

Gruß
Fritz
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Apr 2006, 14:03
Nochmal ne Zusatzfrage:

Bei manchen Kabeln zB auf mediaonline.de wird als Besonderheit "hdtv-tauglich" aufgeführt, bei anderen nicht.

Sind nicht alle DVI/HDMI Kabel fähig HD-Material zu übertragen?

Gruß
Fritz
paul71
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2006, 14:15
Das mit dem HDTV-tauglich ist nur ein Marketing Trick.. Es gibt double-link und single-link, single-link reicht.

Aber mal eine Gegenfrage: Wieso brauchst du den 10m Kabel? Ich wuerde an deiner Stelle versuchen, bei max 3-4 m zu bleiben, sonst kann es passieren, dass du noch einen repeater zwischenschalten musst. Besonders die transciever in den PC-Videokarten sind nicht sonderlich leistungsstark..

Ciao
mystica
Inventar
#9 erstellt: 20. Apr 2006, 15:51
Hallo,
Hama würde ich dir nicht empfehlen. Ich hatte ein billig Kabel aus dem Net, für 8 € das ging nicht, am Samstag nachmittag, also zum MM und Hama geholt 33,90 € ging so gut wie auch nicht. Bei Sommer bestellt 27,90 € alles bestens. Übrigens HDMI/DVI Kabel.
Der Tip von Paul71 ist nicht schlecht, gehts nicht etwas kürzer?
Gruß Horst
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Apr 2006, 15:55
@Paul71: Danke für die Aufklärung - Verdammtes Marketing-Gelaber. Länge: Geht leider nicht anders. PC steht im Arbeitszimmer und muss den Plasma im Wohnzimmer versorgen. Hab immer versucht, alles was nach Arbeit aussieht aus meinem Wohnzimmer zu verbannen...

Hab mir nach ausdrücklicher Zusicherung, dass sie es zurücknehmen, bei MM mal das DVI-D/HDMI Hama für 69 Euro gekauft. Bild ist auf den ersten Blick wirklich in Ordnung, keine Störungen o.ä.

Nun stehe ich Technik-Legastheniker aber vor Frage, wo ich den Sound anschließen sollte... Im Menü des PX4R lässt er mich nur HDMI -ODER- AVI 1, AV2 etc als Signalquelle wählen. Wohin mit den Cinch?

Danke im Voraus für die Antworten. Wenn das jetzt noch geregelt ist, sollte sich langsam das perfekte Plasma-Glück einstellen
mystica
Inventar
#11 erstellt: 20. Apr 2006, 16:20
Dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als nochmals zum mm und ein Scart auf Chinch kabel zu holen. Aber Achtung du brauchst dann eine Verlängerung, also ein Weibchen, damit du das Chinch anstecken kannst. Es gibt glaube ich auch Scart adapter, an denen du dein Chinch anstecken kannst.
Gruß Horst
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Apr 2006, 16:39
Sorry, aber ich steh jetzt wohl etwas auf der Leitung.

Ich geh mit Cinch aus meiner Soundkarte raus und zehn lange Meter weiter sollte ich wieder mit zwei Cinch in den Plasma. Warum muss ich über Scart? Die drei Scart-Aschlüsse am PX4R sind doch auch wieder mit AV1-3 betitelt und aus meiner Sicht lassen sich Signalquellen im Menü nicht kombinieren.

Adapter á la Cinch auf Miniklinke, Cinch auf Scart etc hab ich eig zuhauf zu Hause.

Mit Bitte um eine einfache Erklärung: Stell Dir vor du sprichst mit einem Kind - einem autistischem
Stress
Inventar
#13 erstellt: 20. Apr 2006, 16:50
Hallo,

direkt neben Deinem HDMI ist doch eine 3,5mm Klinkenbuchse und somit Dein Ton-Eingang.
Siehe Handbuch Seite 12


[Beitrag von Stress am 20. Apr 2006, 16:51 bearbeitet]
paul71
Inventar
#14 erstellt: 20. Apr 2006, 16:51
Ich bin mir nicht sicher, ob das ueberhaupt so geht... Wenn du ueber HDMI in den LG gehst, nimmt er entweder audio ueber HDMI oder gar nicht. Ich weiss nicht, ob du ueber einen anderen Eingang den zum video-Signal am HDMI gehoerigen Sound in den LG reinkriegst.

Mein Samsung hat eine als "DVI-audio" bezeichnete Buchse, mit der man Sound vom PC (wenn ueber DVI/HDMI angeschlossen) zuspielen kann. Sieht von aussen aus wie eine normale 3,5mm Klinke...Habe aber keine Ahnung obs geht habe das nie ausprobiert. Schau doch mal ins Manual vom LG: Ist da so eine Kombination (Video/Audio kommt vom PC) aufgefuehrt?


[Beitrag von paul71 am 20. Apr 2006, 16:54 bearbeitet]
Fritz_Nietzsche
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Apr 2006, 17:52
@Stress: Tja, das hab ich mir auch schon überlegt, aber ich hoffte schon irgendwie auf rechts/links getrennt...Stereo?
Btw: es ist Seite elf

Es ist tatsächlich diese kleine Klinke. Es funktioniert!
Ich sollte mal nen Kabelladen aufmachen...

Vielen Dank für Eure Hilfe und schönen Abend!

Gruß
Fritz Nietzsche
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI - DVI oder DVI - HDMI ???
Vorph am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  3 Beiträge
HDMI -> DVI = DVI -> HDMI?
Rotfuxx am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  3 Beiträge
HDMI/DVI Adapter
blabupp123 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  5 Beiträge
DVI - HDMI oder DVI-DVI
Calvin71 am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  3 Beiträge
Unterschied HDMI-DVI und DVI-HDMI-Kabel ?
moby3 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
DVI zu HDMI oder HDMI zu DVI?
si-X am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  5 Beiträge
HDMI - DVI-I - Adapter
pehor am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
HDMI auf DVI oder DVI auf DVI? Kauftipps?
;-)lli am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  2 Beiträge
yuv ausgangssignal auf dvi/hdmi
Kopperl am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  7 Beiträge
HDMI auf DVI bzw. VGA
lanzi10 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTezryweP
  • Gesamtzahl an Themen1.426.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.936

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen