YUV + Beamer + XBOX

+A -A
Autor
Beitrag
wishbone71
Stammgast
#1 erstellt: 15. Nov 2004, 13:21
Hi

nach vergeblicher Nachfrage in einem XBOX-Forum hoffe ich, daß mir hier jemand helfen kann.

Vor einiger Zeit habe ich mir das ein BigBen Optical Hub (Wird an die XBOX gehängt und bietet zum einen die Möglichkeit, einen DTS-Receiver über opt. Digikabel anzuschließen, zum anderen Anschlüsse für YUV-Kabel) + diverse Kabel angeschafft, um meine div. Geräte an meinen Beamer, nen NEC VT770, zu hängen.

Neulich kam ich das erste Mal dazu, die XBOX über mein YUV-Kabel an den Beamer zu hängen. Nach vielem hin und her bekam ich immerhin ein Bild, was vorher letztlich an dem (leicht zu übersehenden) kleinen Umschalter SVideo/RGB am opt. Hub lag. Aber leider war das Bild in Schwarz-Weiss bzw. mit deutlichem Rosastich. Bei anderen Spielarten kam sowas wie "Komponent: Bereichüberschreitung". Gleiches Resultat beim Anschluß an die YUV-Eingänge des Samsung PS42V4. Die Kabel sind definitiv richtig gesteckt.

Den Fehler "Bereichsüberschreitung" verschweigt das Handbuch des Beamers, da kann ich mich nicht schlaumachen.

Mode: PAL (habe auch PAL-M, -N etc. ausprobiert)

Danke
wishbone
gusman
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Nov 2004, 14:57
xbox komponente funzt nur im mode NTSC!
kannst du im evolutionX einstellen,falls
die box umgebaut hast.

wishbone71
Stammgast
#3 erstellt: 15. Nov 2004, 16:02
WAS? Ne, das höre ich zum erstenmal, das muß auch mit ner normalen, ungemoddeten XBOX gehen, sonst würde MS ja nicht das HDTVPack mit Comp.ausgang anbieten.
gusman
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Nov 2004, 11:31
tja, dann schau mal für welchen Markt das HD AV Pak bestimmt ist... steht in den Shops auch immer dabei!

siehe lik-sang.com
siehe gamefreax.net

ps: im begleitheft zum kabel stehts auch!!!

also auf ntsc umstellen!!!
wishbone71
Stammgast
#5 erstellt: 16. Nov 2004, 19:40
Ich habe jetzt die Lik Sang Seite nicht nachgesehen, aber m.E. geht Komponente/YUV ohne weiteres nur progressive scan ist an das HDTV-Pack (und an das Vorhandensein eines Modchips) geknüpft.
Außerdem habe ich das BigBen Optical Hub, da steht definitiv nix von NTSC dabei.
andy36berlin
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Nov 2004, 15:16
Hallo , ich habe hierzu auch ne Frage, hab den gleichen Beamer und die X-Box, aber gemoddet. wollte nun auf VGA gehen mit dem X2VGA um die auflösung höher stellen zu können. Geht das auch über YUV ? Weiß das einer von euch?
Ferner Progesive Scan mit der x-Box ? Interisannt aber wie und wo? Stellt man das im Dashboard ein? Welche Software ist dazu erforderlich?
internetten Gruß
Andy
gusman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Nov 2004, 15:59
ntsc einstellen, auflösung darunter verändern.
brauchst halt das kabel und das xbmc für filmchen...

achtung spiele muessen das unterstuetzen!

ps: pana 700 macht sein progressive scan laut forum aber schon selber sehr gut...

ja und mit yuv gehts...

load suchfunktion ,8,1


[Beitrag von gusman am 18. Nov 2004, 16:01 bearbeitet]
flushback666
Neuling
#8 erstellt: 25. Dez 2004, 21:08
Besteht dein Problem weiterhin?

Hatte dieses Problem auch. An der Bigben Box ist ein kleiner Schalter den musst du umschalten!
wishbone71
Stammgast
#9 erstellt: 26. Dez 2004, 15:56
Ja, besteht immer noch. Den kleinen Schlater für RGB/SVideo kenne ich, bei Stellung auf RGB gabs das scharz-Rosa-Bild, bei SVideo gar keins. Sieht so aus als könnte ich mein 10m YUV Kabel wieder verkaufen..... :-(
Assrael
Neuling
#10 erstellt: 30. Dez 2004, 10:50
Also ich habe auch diesen Optical Hub gekauft, da ich gehofft hatte das es damit ohne gemoddete XBox laufen wird. Habe aber das selbe Problem: Rotstich.

Ich habe mir letzte Woche in New York ein High-Definition-Pack (mit Steckern statt mit den Buchsen) gekauft und eine XBox V1.3 mit SmartXX in Deutschland bestellt.

Gestern angeschlossen und mit dem Orginal Bios habe ich 525i und die Möglichkeit PAL-60 einzustellen (also wie alle normalen deutschen XBoxen), aber tolle Farben und mit SmartXX Bios habe ich die Möglichkeit im Dashboard unter Video 480p, 720p und 1080i einzustellen.

Ich hatte gestern leider noch kein Spiel es auszuprobieren, aber das werde ich heute nachholen und dann das Ergebnis posten.
Zoogla
Neuling
#11 erstellt: 03. Jan 2005, 15:19
Hallo Leute!

Ich habe ein ähnliches Problem!
Habe seit geraumer Zeit als Projektor den EIKI LC-VM 1 und neuerdings als Verstärker den Marantz 4500 mit einer gemoddeten XBox als Videoquelle.
Ich habe mir nun ein recht teures, 15m langes, dreiadriges Cinch Kabel gekauft, sowie den Komponenten Ausgang (XBox Beamer Station) für die XBox. Das Bild ist jedoch beim Anschluss mit YUV von kleinen, diagonalen Streifen durchzogen. Farben und so sind ok, sieht halt wie ein Reflxion im Kabel aus. Sobald ich aber das Bild nur über ein Cinch Kabel anschliesse (nicht mit der Beamer Station), gibt es diese SStörung nicht mehr. Ist nun diese Beamer Station qualitativ nicht hochwertig genug, oder habe ich mit 15m die Höchstlänge für Komponenten Kabel überschritten?
Was kann ich Eurer Meinung nach tun?

Danke für Hilfe

Z.
Assrael
Neuling
#12 erstellt: 26. Jan 2005, 11:34
Optical Hub:
Ich habe nun ein paar Spiele ausprobiert, habe es aber nicht geschafft über eine 525i Auflösung zu kommen, auch im gemoddeten Modus. Ich muß noch ein paar Programme ausprobieren, mit denen ich vielleicht noch etwas einstellen kann, was mich weiterbringt. Aber die Farben sind mit dem Orginalkabel in Ordnung, im Gegensatz zum Optical Hub.

YUV-Kabel:
Die diagonalen Streifen dürften Reflexionen sein, da ich ein 10 m langes DVI-Kabel besitze, dass ab einer Auflösung von über 800x600 blaue vertikale Streifen im schwarzen Bereich verursacht. Mit einem kürzen Kabel gibt es diese Streifen nicht.
JehutyTHC
Stammgast
#13 erstellt: 27. Jan 2005, 00:25
Ich habe auch das Teil von Big Ben an einer 1.6b XBox an einem Daytek Plasma hängen. Im Pal Modus hat man zwar Bild aber eben nur "YUV" ohne HD/PS. Diese Modi kann man nur nutzen wenn die Box mit einem Tool auf NTSC gestellt wurde. Erst dann sind 480P, 720P und 1080i möglich - welche Trotz ED-Panel echt Geil aussehen.
Weiss jetzt nicht welches Dash auf der 1.3er ist aber bei Avalaunch z.b: kann man zwar die HD Auflösungen sehen in den Optionen aber es läuft am oberen Bildschirmrand ein Hinweistext das dies nur in NTSC geht.
Also Box auf NTSC stellen und dann kann man im MS Dash die Modi "Enablen"
Habe auch festgestellt das es im YUV/PS Modus unterschiede in den XBox versionen gibt da verschiedene TV-Encoder verbaut wurden

Mfg Markus
AchimH
Neuling
#14 erstellt: 04. Nov 2005, 00:51

JehutyTHC schrieb:

Also Box auf NTSC stellen und dann kann man im MS Dash die Modi "Enablen"


Alter Thread, neues Problem. :-)

Hab das HD AV Pack von MS und über den Komponenteneingang an meinen LCD-TV angeschlossen. Nun ist das Bild "schwarz/weiss" und flackert. Laut anderen Forenbeiträge (hier und in entsprechenden XBox-Foren) soll man da halt noch entsprechende Einstellungen im MS Dashboard unter Video machen (steht auch in der Anleitung des Kabels). Dort habe ich aber leider auch nur die Wahlmöglichkeiten Normal, Breitbild und 16:9?! Sprich, ich kann keine neuen Modi "enablen".

Auf NTSC ist die Box gestellt, das sollte nicht das Problem sein ...
eberano
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 11. Sep 2006, 20:51
sry dass ich da noch uralt-topics ausgrabe, bin jedoch noch Alt-XBOX-User und stehe nun auch vor dem Verkabelungs-Problem:

XBOX 1 (ungemoddet und bleibt auch so) über Advanced Scart RGB an TV angeschlossen - Bild tiptop. Ist das Bild mit dem YUV-Kabel nun grundsätzlich besser/gleich/schlechter? Überlege mir, das XBOX-Bildsignal über den Receiver und dann weiter an den Beamer zu geben. Und wenn das in RGB-Quali rüberkommt, wäre ein (teures) Kabel weniger nötig.

Danke für Antworten! Gruss
Kepler
Stammgast
#16 erstellt: 13. Sep 2006, 12:15
Das Bild ist über YUV deutlich besser als über Scart RGB. Allerdings muß die xbox umgebaut sein bzw. per Softmod modifiziert. Ich habe meine xobx vor ca 2 Jahren per Softmod modifiziert. Gibt absolut kiene Problem mit xbox live oder sonstwo. Nach der Modifikation steht die Auswahl der Auflösungen zur Verfügung.
Ist absolut empfehlenswert für den Betrieb an LCD/Plasma/Beamer.
eberano
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Sep 2006, 13:42
nja, ich bin diesbezüglich totaler Pc/Mod Noob und möchte nicht noch das Ganze vermurksen. wäre bereits mit der gleichen Quali des RGB-Bildes zufrieden. Die neue X360 kommt ja dann auch mal dazu (mit HD-Bild).
dharkkum
Inventar
#18 erstellt: 15. Sep 2006, 11:36

eberano schrieb:
nja, ich bin diesbezüglich totaler Pc/Mod Noob und möchte nicht noch das Ganze vermurksen. wäre bereits mit der gleichen Quali des RGB-Bildes zufrieden. Die neue X360 kommt ja dann auch mal dazu (mit HD-Bild).



Du kannst das YUV-Kabel auch mit einer ungemoddeten XBOX benutzen.

Die Bildqualität ist praktisch identisch zu RGB.

Bei der ungemoddeten kannst du nur nicht auf höhere Auflösungen umschalten, was sich aber bei Spielen eh nicht auswirkt bzw. nur von wenigen NTSC-Games unterstützt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann man Yuv verlängern? Xbox 360 -->Beamer
kedelux am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  3 Beiträge
Beamer Anschluß VGA/YUV
simon123 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  2 Beiträge
xbox+yuv
muti am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  2 Beiträge
XBOX RGB oder YUV
petertx36 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  5 Beiträge
Anschlussproblem YUV, DVI, HDMI XBOX 360
SchäbigerVogel am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  3 Beiträge
PC an YUV Beamer
bicmac am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
YUV/RGB Anschluss Beamer
digital_bug am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  5 Beiträge
xbox 360 an beamer per 10m yuv komponentenkabel?
CapOne78 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  5 Beiträge
xbox an beamer anschliessen
zich am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Xbox (1) an HD-Beamer anschließen
22chris22 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBose901VI
  • Gesamtzahl an Themen1.420.273
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.932

Hersteller in diesem Thread Widget schließen