(noch nicht gekaufter) DigSatReceiver an Toshiba S20

+A -A
Autor
Beitrag
Luke
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2004, 12:12
Guten Tag,

Es geht darum, einen Digitalen Satelliten Receiver an meinen Toshiba S20 anzuschließen.

Der S20 hat folgende eingänge:

S-Video in
(RCA)Video in
2x RGB in (YUV-fähig)
1x RGB out (YUV-fähig)

Zusammengefasst die akzeptierten Signale(hoffe dass ich keinen Fehler mache:)
S-Video, Video, RGB, YUV

Stimmt das so oder gibt es einen Unterschied zwischen RGB und dem RGB, welches der Projektor über den 15Pin VGA Stecker entgegennimmt??

Welche verbindung empfehlt ihr mir von einem digital Receiver zu diesem Projektor. Der Receiver sollte nicht mehr als 150 Euro kosten, deshalb scheidet meines Wissens YUV schon aus, oder?

Vielen Dank im Voraus
Gruß Lukas
Luke
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Nov 2004, 12:38
Also,

hab nach 2-stündiger Suche in erfahrung gefracht, das es darauf ankommt, ob der S20 am VGA-Eingang ohne Sync-Signal auskommt. Also ob er über "Positive Scan" verfügt.
Wie bringe ich das in Erfahung?

meines Wissens nach könnte man die Verbindungsarten so der Qualität nach ordnen(von schlecht zu gut) :
Video(RCA), S-Video, RGB, YUV

Nun ist es aber so das Digitalreceiver mit YUV-ausgang gleich mal 250 Euro kosten, wenn nicht noch mehr.
und die Investition bringt es eh nicht, weil das Signal eines Digitalreceivers sowieso nicht sooooo toll ist, und man mit YUV auch nicht mehr viel rausreißen könnte oder??

Wichtigste Frage:
Wie bringe ich in Erfahung, ob der Toshiba S20 ohne Sync, Signal auskommt?

Gruß Lukas
Stress
Inventar
#3 erstellt: 22. Nov 2004, 13:16
Hallo,

der Toshiba erwartet auf dem VGA:

• RGB input
RGB signals: 0.7V (p-p) 75 Ω
Horizontal sync signal: TTL level (Pos/neg polarity)
Vertical sync signal: TTL level (Pos/neg polarity)

• Y/PB/PR input
Y signal: 1.0V (p-p) 75 Ω
PB/PR signals: 0.7V (p-p) 75 Ω

wie du siehst, geht da kein Scart-RGB.
Desweiteren erwartet er RGB-Signale mit 31kHz und somit funzt auch kein Syncstripper, sondern wenn dann nur ein Linedoubler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DigSatReceiver mit VGA-out?
Luke am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  2 Beiträge
YUV auf VGA für Toshiba TDP-s20?
BO1276 am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  3 Beiträge
WDTV (S-Video; HDMI; Video) an Beamer Toshiba S20 ? Möglich?
Memo1234 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
alten VHS-Recorder an Panasonic S20 anschliessen
Ikarus80 am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  3 Beiträge
Pc an Toshiba 52WM48p
Test3 am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  2 Beiträge
Da Wandler an Toshiba 42SL863 funktioniert nicht
holmi02 am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  4 Beiträge
Toshiba LV685D an Pc Anschliessen
dreamboy1973 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  11 Beiträge
DVD Anschluss an Toshiba 32WL66P
Balko1966 am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  10 Beiträge
Toshiba 32WL66Z an Verstärker anschließen
voll.horst am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  6 Beiträge
Toshiba EP30 - nicht über HDMI verkabeln - wie?
Hellglassy am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedgormadoc
  • Gesamtzahl an Themen1.409.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.609

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen