Was für ein Kabel um mehrere Geräte anzuschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
tobiasb
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2006, 08:04
Hallo hifi-freunde..

ich habe vor mir ein neues lcd-tv zu kaufen (ein 32" gerät,vorschläge willkommen) ich möchte es an die wand hängen und habe vor das man kein kabel zum lcd tv sieht, die kabel sollen also unterputz verlegt sein.

strom is klar, kommt ne steckdose direkt dahinter. jetzt sollen noch sat-reciever(d-box2 - nein intern will ich nicht) und playstation2 angeschlossen werden - aber ich kann ja nun nicht 2 scart kabel unterputz verlegen, zumal diese ja auch eine gewisse dicke und begrenzte länge haben...

meine frage nun, gibt es sowas wie eine media box mit mehreren scart buchsen die ihre singnale dann über ein hdmi kabel zum display schickt?

oder gibt es displays die sowas schon mit im lieferumfang haben? idealerweise eins was seine sämtlichen anschlüsse ganz woanders in einer box hat und nur ein dünnes glasfaserkabel zum panel braucht? noch idealer währe es wenn das über eine Kat7 verkabelung ginge die währe nämlich schon vorhanden..

kennt jemand ein produkt was mir weiterhelfen würde?
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2006, 09:17

tobiasb schrieb:
Hallo hifi-freunde..

ich habe vor mir ein neues lcd-tv zu kaufen (ein 32" gerät,vorschläge willkommen) ich möchte es an die wand hängen und habe vor das man kein kabel zum lcd tv sieht, die kabel sollen also unterputz verlegt sein.

strom is klar, kommt ne steckdose direkt dahinter. jetzt sollen noch sat-reciever(d-box2 - nein intern will ich nicht) und playstation2 angeschlossen werden - aber ich kann ja nun nicht 2 scart kabel unterputz verlegen, zumal diese ja auch eine gewisse dicke und begrenzte länge haben...

meine frage nun, gibt es sowas wie eine media box mit mehreren scart buchsen die ihre singnale dann über ein hdmi kabel zum display schickt?

oder gibt es displays die sowas schon mit im lieferumfang haben? idealerweise eins was seine sämtlichen anschlüsse ganz woanders in einer box hat und nur ein dünnes glasfaserkabel zum panel braucht? noch idealer währe es wenn das über eine Kat7 verkabelung ginge die währe nämlich schon vorhanden..

kennt jemand ein produkt was mir weiterhelfen würde?


Hallo Tobias!
Da wirst du mE einen Signalwandler (Scart/Analog HDMI/digital) und wahrscheinlich zusätzlich eine Verteilerbox brauchen

Viele Grüße
MArko
diba
Inventar
#3 erstellt: 10. Okt 2006, 09:22
Pioneer hatte das lange, bin aber nicht mehr am aktuellen Stand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YUV- mehrere Geräte an einen Anschluss?
Silver01 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  2 Beiträge
Anschluß mehrere Geräte an einem Kabel
kmeckic am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Beamer an mehrere Geräte anschließen
Foxi63 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Mehrere Geräte über VGA an Beamer anschließen
Rayen am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  5 Beiträge
Mehrere Geräte über HDMI am AV-Receiver
KDKirch am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  8 Beiträge
SCART Doppler / YUV Weiche
miwe am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  6 Beiträge
Mehrere Komponenten-Kabel über einen Anschluß?
BlueBanshee am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
mehrere Geräte durch einschalten des TV's aktivieren
Oskar-ko am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  2 Beiträge
1 YUV Anschluss am TV; Mehrere Geräte mit YUV
Banjero am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  4 Beiträge
Kann man mehrere bluetooth geräte verbinden
wildwasserfee am 29.06.2018  –  Letzte Antwort am 30.06.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedSeelmdo
  • Gesamtzahl an Themen1.417.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.432

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen