Verbindung AV mit Beamer: Kabel vergessen?

+A -A
Autor
Beitrag
frank_76
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Okt 2006, 19:45
Hallo Leute!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe meine Wohnung neu renoviert und auch Kabel in den Wänden verlegt.

Für den Beamer Hitachi TX-300:

- YUV Kabel (in der Decke vom Receiver zum Beamer)
- VGA Kabel (seitlich zum Beamer an die Decke für Laptop)
- HDMI Kabel (für Zukunft, mom. ohne Nutzung)

Von meinem Receiver einem Yamaha RX-640 sollte eigentlich ein YUV Kabel zum Beamer gehen.
Dort wollte ich einen DVD-Player direkt über YUV an den Receiver anschliessen.
Die anderen Geräte wie z.B. Sat Receiver oder Playstation (noch nicht vorhanden) via Video oder S-Video an den Receiver über den YUV an den Beamer.

Nun habe ich eben in meiner Bedienanleitung für den Receiver gelesen, das nur direkt an den YUV Eingang angeschlossene Geräte an den YUV Ausgang (zum Beamer) ausgegeben werden können.

Der Receiver hat zwar zwei Eingänge dafür, aber der Satreceiver (Technisat MF4-S) oder auch die PS2 hat doch keinen Ausgang dafür....

Kann ich die trotzdem irgendwie anschliessen an den YUV oder muss ich etwa ein Video oder S-Videokabel dazu extra zum Beamer führen?

Wäre ärgerlich wenn ich nun ein Kabel extern (also sichtbar) zum Beamer leiten müsste!

Wie lang darf denn so ein Kabel maximal sein?

Und welches Kabel ist besser? Das gelbe Video oder das S-Video Kabel?

Danke für eure Hilfe....


Gruß...

...Frank


[Beitrag von frank_76 am 22. Okt 2006, 19:49 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2006, 11:26

frank_76 schrieb:
Hallo Leute!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe meine Wohnung neu renoviert und auch Kabel in den Wänden verlegt.

Für den Beamer Hitachi TX-300:

- YUV Kabel (in der Decke vom Receiver zum Beamer)
- VGA Kabel (seitlich zum Beamer an die Decke für Laptop)
- HDMI Kabel (für Zukunft, mom. ohne Nutzung)

Von meinem Receiver einem Yamaha RX-640 sollte eigentlich ein YUV Kabel zum Beamer gehen.
Dort wollte ich einen DVD-Player direkt über YUV an den Receiver anschliessen.
Die anderen Geräte wie z.B. Sat Receiver oder Playstation (noch nicht vorhanden) via Video oder S-Video an den Receiver über den YUV an den Beamer.

Nun habe ich eben in meiner Bedienanleitung für den Receiver gelesen, das nur direkt an den YUV Eingang angeschlossene Geräte an den YUV Ausgang (zum Beamer) ausgegeben werden können.

Der Receiver hat zwar zwei Eingänge dafür, aber der Satreceiver (Technisat MF4-S) oder auch die PS2 hat doch keinen Ausgang dafür....

Kann ich die trotzdem irgendwie anschliessen an den YUV oder muss ich etwa ein Video oder S-Videokabel dazu extra zum Beamer führen?

Wäre ärgerlich wenn ich nun ein Kabel extern (also sichtbar) zum Beamer leiten müsste!

Wie lang darf denn so ein Kabel maximal sein?

Und welches Kabel ist besser? Das gelbe Video oder das S-Video Kabel?

Danke für eure Hilfe....


Gruß...

...Frank


Hallo Frank!
es gibt Videokonverter, die in YUV wandeln, v Hama zB. Aber besser wird die Qualität dadurch nicht..

Viele Grüße
Marko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbindung Sat Receiver Beamer
Fasse am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  6 Beiträge
Verbindung Sky Receiver / Beamer
CHelton11 am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  4 Beiträge
TV Verbindung HDMI mit Beamer
Hannes2010 am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  7 Beiträge
Problem mit Verbindung PC-AVR-Beamer
DarkM am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  5 Beiträge
optimale dvd-beamer verbindung
karlsbergbomber am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  11 Beiträge
Beamer mit AV-Receiver einschalten
chrisM1982 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  2 Beiträge
Verbindung Beamer - TV
coach99 am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  8 Beiträge
Beamer, AV-Receiver, PS3
Poaser am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  5 Beiträge
Verbindung AV-Receiver - LCD TV
Kijiji... am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  3 Beiträge
verbindung von pc mit beamer
marcruman am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedaleksander_markov
  • Gesamtzahl an Themen1.414.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.313

Hersteller in diesem Thread Widget schließen