Brauche eure Hilfe stehe total auf dem Schlauch !

+A -A
Autor
Beitrag
samsung_69
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2006, 01:49
Moin brauche eure Hilfe.Würde meine Anlage gerne Optimal anschliessen stehe aber total auf dem Schlauch.Habe Kabel TV Analog und würde manchmal gerne das TV Program über mein Teufel Theater 1 hören.Aber hauptsächlich schaue ich DVDs und würde diese gerne Digital hören (7.1).Welche Kabel brauche ich und wo werden diese angeschlossen.Vielen Dank im Voraus.

TV Philips 32PW9551/12
Anzahl Scarts : 2
Ext 1 Scart : FBAS-Ein-/Ausgang, RGB, Audio-Ein-/ Ausgang
Ext 2 Scart : FBAS-Ein-/Ausgang, S-Video-Eingang, Audio-Ein-/ Ausgang
Ext 4 : YPbPr, Linker/rechter Audio-Eingang
Ext 5 : HDMI, Linker/rechter Audio-Eingang
Weitere Anschlüsse : Konstanter Stereo-Ausgangspegel
Seitliche Anschlüsse : S-Video Y/C, CVBS-Eingang, Linker/rechter Audio-Eingang, Kopfhörer-Ausgang
DVD Pioneer DV-2850-S
SCART 1
RGB-Videoausgang (auf SCART) ja
Komponenten-Video (Y'Pb'Pr')1
S-Videoausgang 1
Composite-Videoausgang 1
Audioausgang 1
Koaxialer Digitalausgang 1
DVD Recorder Pioneer DVR-433H-S
Eingang:1 SCART (AV-Anschluss 2)
RGB-Eingang via Euro-SCART
2 Cinch (Audio/Video)(Front: 1)
2 S-Video(Front: 1)
Ausgang:1 SCART (AV-Anschluss 1)
RGB-Ausgang via Euro-SCART
1 Cinch (Audio/Video)
1 S-Video
Digital Audio (optisch)
Receiver Pioneer VSX-515-S
Mehrkanal-Eingang 5.1 Kn.
Digitaleingang 3 (frei zuweisbar)
Koaxial 2
Optisch 1
Audio- einschl. Tuner/Videoeingänge (Cinch) 3 A / 3 AV
Audio-/Videoausgänge 1 A / 1 AV + 1 V
Composite Input/Ouput 3/2
Vorverstärkerausgang ja (SW)
Lautsprecher A/B nur A
Micha_321
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Dez 2006, 10:05
Hallo!

Das ist alles gar nicht so kompliziert.

DVD-Player über Komponenten-Verbindung (YUV) an TV. Koaxiale Digitalverbindung zum AV-Receiver.

DVD-Recorder per SCART-RGB an TV. Optische Digitalverbindung zum AV-Receiver oder Stereo-Cinch Verbindung zum AV-Receiver falls der eingehende TV-Ton (Kabel analog)nicht optisch ausgegeben werden sollte.

LS an den AV-Receiver anschließen, Subwoofer an SW Pre Out (Vorverstärkerausgang) und fertig ist die Kiste.

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 20. Dez 2006, 10:13 bearbeitet]
samsung_69
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2006, 12:15
Moin Micha,
danke Dir,
die LS und den Sub habe ich logischerweise schon angeschlossen.Ist ja auch nicht schwierig.
Schwierig finde ich es nur wenn in den Pioneer Beschreibungen Bilder zu sehen sind wo man mindestens pro Gerät 10 Kabel braucht und Du das Problem mit max.4 Kabeln(insgesamt) löst.

MFG Olli
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Dez 2006, 12:22

samsung_69 schrieb:

Schwierig finde ich es nur wenn in den Pioneer Beschreibungen Bilder zu sehen sind wo man mindestens pro Gerät 10 Kabel braucht und Du das Problem mit max.4 Kabeln(insgesamt) löst.


Hallo!

Die gehen halt davon aus, dass man nicht nur die Audio- sondern auch die Video-Signale zum AV-Receiver schickt.
Da dies bei dir allerdings auf Kosten der Bildqualität gehen würde und dein TV die entsprechenden Anschlüsse parat hält, sehe ich keinen Sinn darin.

Bitte beim Scart-Kabel darauf achten, dass es gut geschirmt und voll beschaltet ist (gibts z.B. im Media Markt für ~10€/1,5m).
Beim Anschluss des DVD-Players über YUV ist sogar Progressive Scan möglich. Falls du den Ton des DVD-Players auch über den TV hören möchtest, müsstest du noch eine Stereo-Cinch Verbindung legen.

Also wären es 5 Kabel

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 20. Dez 2006, 12:28 bearbeitet]
samsung_69
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Dez 2006, 12:30
Servus Micha,
also sehe ich das richtig ich brauche nur für den Recorder ein Scartkabel.Und dann laut deinen Angaben den Rest anschliessen und dann hätte ich die absolut beste Verbindung meiner Komponenten.(Dachte ich bräuchte mindestens 15-20 Kabel)

Gruß Olli


[Beitrag von samsung_69 am 20. Dez 2006, 12:32 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Dez 2006, 12:56

samsung_69 schrieb:

also sehe ich das richtig ich brauche nur für den Recorder ein Scartkabel.


Hallo!

Korrekt.


Und dann laut deinen Angaben den Rest anschliessen und dann hätte ich die absolut beste Verbindung meiner Komponenten.(Dachte ich bräuchte mindestens 15-20 Kabel)


Jep, wäre die bestmögliche (in Bezug auf Bild- und Tonqualität) Verkabelung.

Für den Ton vom DVD-Recorder reicht wohl allerdings ein normales Stereo-Cinch Kabel aus. Für DD/DTS hast du ja den DVD-Player.

Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche eure Hilfe
hififreak4 am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
Brauche dringend Hilfe
Mueli am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  11 Beiträge
brauche hilfe
netneo am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe!!
Dr.Schnaggels am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe 3D TV
andre663 am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  5 Beiträge
steh am Schlauch . 40 R73
am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei Verkabelung!
Orabidoo am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  11 Beiträge
Hilfe bei Verkabelung Kopfhörerverstärker an Denon 2307
Pauly22 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  25 Beiträge
Brauche Hilfe bei Verkabelung
janvi56 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
brauche Hilfe Benq HM740
Schneefrosch am 07.06.2015  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedslalomfreund
  • Gesamtzahl an Themen1.420.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.599

Hersteller in diesem Thread Widget schließen