VGA oder DVI->HDMI?

+A -A
Autor
Beitrag
al3xs
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2007, 19:11
Hallo,
habe nur zwei kurze Fragen, da ich mir ein Notebook kaufen will und an einen LCD (voraussichtlich lg le2r) anschließen möchte; hauptsächlich zum zocken!
kenn mich leider absolut nicht aus!

1.) Über welchen Anschluß ist die Qualität am LCD besser,
VGA->VGA oder DVI->HDMI?

2.) Gäbe es Qualitätsverlust, wenn das Notebook nur einen DVI-Ausgang hat und ich es per DVI-VGA-Adapter an den VGA-Eingang des LCD anschließen würde bzw. umgekehrt wenn das Notebook nur einen VGA-Ausgang hat und ich es per VGA-DVI-Adapter an den HDMI-Eingang des LCD anschließen würde??

Danke!!
al3xs
Neuling
#2 erstellt: 12. Feb 2007, 01:00
ich brauch doch nur ne kurze antwort! bitte!
Stress
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2007, 10:27
Servus,


al3xs schrieb:

1.) Über welchen Anschluß ist die Qualität am LCD besser,
VGA->VGA oder DVI->HDMI?

an dem Anschluss, der eine native Zuspielung zulässt.
Sollte auf beiden Anschlüssen die native Zuspielung möglich sein, so dürfte die digitale Zuspielung das bessere Bild bringen.



al3xs schrieb:

2.) .....nur einen VGA-Ausgang hat und ich es per VGA-DVI-Adapter an den HDMI-Eingang des LCD anschließen würde??

Das geht nicht.
VGA = analog, HDMI = digital
al3xs
Neuling
#4 erstellt: 12. Feb 2007, 11:44
danke schon mal für die antwort!
tut mir leid, dass ihr experten mir noch erklären müsstet, was native zuspielung bedeutet?!?!

aber dvi-ausgang am notebook per adapter auf vga an den lcd würde gehen?
al3xs
Neuling
#5 erstellt: 12. Feb 2007, 19:21
da man hier glaube ich um Antworten betteln muss
bitte ich nochmal um ne kurze Antwort!
Danke!
Stress
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2007, 19:36
Servus,


al3xs schrieb:
da man hier glaube ich um Antworten betteln muss

nein, dass muss man sicherlich nicht -- aber man sollte ein bischen Geduld haben


al3xs schrieb:
was native zuspielung bedeutet?!?!

Phyikalische Auflösung des Displays.
al3xs
Neuling
#7 erstellt: 12. Feb 2007, 23:17
dankefür die antwort und sorry für meine ungeduld

eine sache noch:


al3xs schrieb:

2.) .....nur einen VGA-Ausgang hat und ich es per VGA-DVI-Adapter an den HDMI-Eingang des LCD anschließen würde??



Das geht nicht.
VGA = analog, HDMI = digital



wie siehts denn mit der anderen
Variante aus:

notebook mit dvi-Ausgang per dvi-vga-adapter an vga-Eingang des LCD...klappt das?
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2007, 09:35

al3xs schrieb:
da man hier glaube ich um Antworten betteln muss
bitte ich nochmal um ne kurze Antwort!
Danke! :D


Bisschen Zurückhaltung wäre angemessener! Schon mal die Zeit berücksichtigt? Es gibt einige, die tagsüber Arbeiten müssen...
Stress
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2007, 10:42
Servus,


al3xs schrieb:
notebook mit dvi-Ausgang per dvi-vga-adapter an vga-Eingang des LCD...klappt das?

ja, wenn es ein DVI-I Anschluss ist
Floeee
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2007, 10:57

Stress schrieb:

VGA = analog, HDMI = digital


hmm dachte immer bisher dass eben dvi neues (digitales) scart ist und hdmi eben dvi mit spidf(oder optisch) in einem ist
wie ist das nun eben mit dvi? kann es digitale so wie analoge signale übertragen?
und dass es aber nur fuers bild ist stimmt schon oder?
Stress
Inventar
#11 erstellt: 13. Feb 2007, 13:16
Servus,


Floeee schrieb:

hmm dachte immer bisher dass eben dvi neues (digitales) scart ist und hdmi eben dvi mit spidf(oder optisch) in einem ist ..

du wirfst viele Signale hier zusammen.

Scart ist kein Signal, sondern ein Steckertyp.
Bei DVI unterscheiden wir DVI-D und DVI-I.
DVI-D kann nur digitale Signale übertragen, DVI-I kann digitale und analoge (RGBHV) Signale übertragen -- keine Tonsignale.

HDMI ist ein reines digitales Signal und hier ist dann auch Ton möglich.
Floeee
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2007, 13:43
also hdmi hat nichts mit dvi zu tun?
und was fuer ein signal geht dann durch scart? (weiss was von rgb, ist das das beste signal? gibt ja auch andre die durch scart gehtn)
Stress
Inventar
#13 erstellt: 13. Feb 2007, 16:08
Servus,


Floeee schrieb:
also hdmi hat nichts mit dvi zu tun?

doch, beides sind digitale Signale, nur bei HDMI ist halt noch der Ton dabei.


Floeee schrieb:
und was fuer ein signal geht dann durch scart? (weiss was von rgb, ist das das beste signal? gibt ja auch andre die durch scart gehtn)

Entweder Scart-RGB (15kHz interlaced als RGBs) oder S-Video oder Composite.
Bei einigen Geräten ist auch ein YUV Signal anliegend.
Floeee
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2007, 16:10
ok danke, hilft mir nun auf jeden fall dabei meinen neuen fernseher richtig zu verkabeln ^^

muss mir bloss noch ne tabelle fuer die moeglichen ausloesungen suchen ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VGA an YUV oder DVI anschließen ?
Nordmenn am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  2 Beiträge
DVI --> VGA oder DVI -> HDMI
Dr.Oetker am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  4 Beiträge
dvi - vga, oder dvi-hdmi
Beatmaker am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  9 Beiträge
Notebook Dvi-i auf Plasma Vga/HDMI
R.Kelly am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  5 Beiträge
VGA oder HDMI/DVI
shark95 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  2 Beiträge
LCD TV am Notebook anschließen über HDMI/VGA
xRicky22x am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  26 Beiträge
VGA an HDMI?
Tweety74 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  12 Beiträge
Notebook (VGA) zum TV (VGA/HDMI)
deepbluesky am 24.05.2017  –  Letzte Antwort am 25.05.2017  –  5 Beiträge
vga oder dvi zum lcd?
danielg40 am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
DVI-HDMI oder DVI-VGA
Micha1024 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSiggieBert
  • Gesamtzahl an Themen1.409.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.759

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen