TV, Sat Reciever etc. an AV Reciever

+A -A
Autor
Beitrag
helly22
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2004, 11:43
Hallo zusammen

Bin in diesem Bereich, echt ein Blutiger Anfänger.
Wäre echt nett, wenn mir jemand Bitte helfen könnte, diese Geräte an den AV Reciever zusammen zu verbinden. Und ist es auch möglich, wenn z.B. am TV, Serien oder Filme, die in DTS,DD ausgestrahlt werden, meine Lautsprecher es ausgeben? Und was für Kabel brauche ich alles?

Also mein

DVD Player: Pioneer 575

Av Reciever: Denon 1905 um zu sehen, welche Anschlüsse der AV hat, Bitte auf; "mehr Informationen" drauklicken.

TV: Panasonic TX-32PX10D

Lautsprecher: Harman Kardon 11 kommen erst in ca. 10 Tagen bei mir an

Sat Reciever: Humax VA 5200

Sony PS2

So das wars. Schon mal vielen Dank.
Martman
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jan 2005, 14:40
Hallo Helly!


Ist zwar ein bißchen spät, und so ein High-Ender bin ich auch nicht, aber ich würde (aus Erfahrung mit der Verkabelung meines Denon 1804) folgendermaßen vorgehen:


Notwendige Verbindungen


1. Audio/Video-Direktverbindung DVD-Player - Fernseher (Bild in RGB-Qualität und Ton, wenn du mal nicht den Receiver anreißen willst)

DVD-Player/AV CONNECTOR (RGB)
<->
Kabel Scart auf Scart (bitte kein Billigstkabel wahllos aus der Grabbelkiste, am besten was Hochwertiges und UNBEDINGT auf allen 21 Pins verbunden; traue niemals Kabeln, die mit Geräten mitgeliefert werden, außer bei speziellen Formaten siehe PS2)
<->
Fernseher/EURO-AV 1 (das ist die RGB-fähige Scartbuchse deines Fernsehers)
Ich empfehle außerdem, am DVD-Player und (falls das nicht automatisch umschaltet) am Fernseher die jeweilige Scart-Buchse auf RGB-Format umzuschalten.


2. Analoge 5.1-Audio-Verbindung DVD-Player - AV-Receiver (falls du 5.1 Surround hören und die Wandler des DVD-Players nutzen willst, was z. B. für DVD-Audio empfohlen wird)

DVD-Player/AUDIO OUT (5.1ch)
->
Kabel 6 × Cinch auf 6 × Cinch
->
AV-Receiver/EXT IN
(auf Steckerfarben achten: FRONT L -> FL, FRONT R -> FR, SURROUND L -> SL, SURROUND R -> SR, CENTER -> C, SUBWOOFER -> SW)


3. Digitale Audio-Verbindung DVD-Player - AV-Receiver

DVD-Player/COAXIAL DIGITAL AUDIO OUT
->
Kabel 1 × Cinch auf 1 × Cinch (als Digitalkabel bezeichnet/beschriftet!)
->
AV-Receiver/COAXIAL
Das sollte beim Denon-Receiver in den Systemeinstellungen wählbar sein, daß COAXIAL der Source DVD/VDP entspricht, also aktiv geschaltet wird, wenn du am Receiver auf DVD/VDP umschaltest.
Ich habe hier absichtlich eine Koax-Verbindung gewählt, um einen optischen Eingang für den späteren Anschluß eines digitalen Aufnahmegeräts mit optischen Kabeln in beiden Richtungen zu ermöglichen.


4. Audio/Video-Direktverbindung SAT-Receiver - Fernseher (Bild und Ton, wenn du mal nicht den Receiver anreißen willst)

SAT-Receiver/TV SCART
<->
Kabel Scart auf Scart (siehe 1.)
<->
Fernseher/EURO-AV 3 (die ist laut Beschreibung leider weder RGB- noch S-Video-fähig)
Der Grund, warum ausgerechnet der SAT-Receiver über die Scart-Buchse ohne Extras angeschlossen ist, während der DVD-Player ein RGB-Signal in den Fernseher einspeisen kann, ist, daß normalerweise das Abspielen von DVDs einen höheren Stellenwert und somit einen höheren Qualitätsanspruch hat als das Ansehen von TV-Programmen.


5. Digitale Audio-Verbindung SAT-Receiver - AV-Receiver (einzige Möglichkeit für Surroundbetrieb)

SAT-Receiver/S/PDIF
->
Optisches Kabel Optical/Toslink auf Optical/Toslink
->
AV-Receiver/OPT 1 oder OPT 2
Das sollte beim Denon-Receiver in den Systemeinstellungen wählbar sein, daß OPT 1 bzw. OPT 2 (je nachdem, welchen du wählst) der Source TV/DBS entspricht, also aktiv geschaltet wird, wenn du am Receiver auf DVD/VDP umschaltest.
Den Verschluß der S/PDIF-Buchse am SAT-Receiver solltest du unbedingt aufbewahren, um die Buchse wieder vor Staub schützen zu können, falls der Receiver mal abgebaut sein sollte.


6. Video-Verbindung AV-Receiver - Fernseher (für das On Screen Display des AV-Receivers, die Anbindung der PS2 und für den Fall, daß du die zusätzlichen Video-Verbindungen unter Optionale Verbindungen anwendest)

AV-Receiver/MONITOR (S-Video, das ist die rechts neben der gelben Cinch-Buchse)
->
Kabel S-Video auf Scart (bitte nicht verwechseln mit Scart auf S-Video; umschaltbares Kabel geht auch)
->
Fernseher/EURO-AV 2 (das ist die S-Video-fähige Scartbuchse deines Fernsehers)


7. Audio/Video-Verbindung PlayStation 2 - AV-Receiver

PlayStation 2/AV MULTI OUT
->
beiliegendes Spezialkabel AV Multi auf Cinch
->
AV-Receiver/V.AUX INPUT (befindet sich vorn am Receiver hinter einer abnehmbaren Kunststoffkappe; Belegung: Cinch weiß -> AUDIO L, Cinch rot -> AUDIO R, Cinch gelb -> VIDEO)


Optionale Verbindungen


8. Analoge Stereo-Audio-Verbindung DVD-Player - AV-Receiver (falls du Stereo hören und die Wandler des DVD-Players nutzen möchtest)

DVD-Player/AUDIO OUT (2ch)
->
Kabel 2 × Cinch auf 2 × Cinch
->
AV-Receiver/DVD/VDP


9. Analoge Stereo-Audio/Video-Verbindung SAT-Receiver - AV-Receiver (falls du Stereo hören und die Wandler des SAT-Receivers nutzen möchtest; ermöglicht außerdem das Routen auch des Videosignals über den AV-Receiver und somit die Wahl sowohl der Video- als auch der Audioquelle im AV-Receiver, statt immer am Fernseher umschalten zu müssen)

SAT-Receiver/AUDIO
->
Kabel 3 × Cinch auf 3 × Cinch
->
AV-Receiver/TV/DBS (alle drei Cinch-Buchsen)


10. S-Video-Verbindung DVD-Player - AV-Receiver (ermöglicht das Routen auch des Videosignals über den AV-Receiver und somit die Wahl sowohl der Video- als auch der Audioquelle im AV-Receiver, statt immer am Fernseher umschalten zu müssen)

DVD-Player/S VIDEO OUT
->
Kabel S-Video auf S-Video
->
AV-Receiver/DVD/VDP (S-Video, das ist die rechts neben der gelben Cinch-Buchse)
Die Bildqualität der S-Video-Verbindung via AV-Receiver kann gegenüber der RGB-Direktverbindung (siehe 1.) abnehmen.


11. Digitale Audio-Verbindung PlayStation 2 - AV-Receiver (kann die Klangqualität verbessern und macht den Einsatz der PS2 mit Surround Sound möglich)

PlayStation 2/DIGITAL OUT (OPTICAL)
->
Optisches Kabel Optical/Toslink auf Optical/Toslink
->
AV-Receiver/V.AUX INPUT (Digitalanschluß ganz rechts; befindet sich vorn am Receiver hinter einer abnehmbaren Kunststoffkappe)


Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.


Martman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Humax Sat-Reciever an AV/Reciever
tkuhlmann am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  4 Beiträge
sat-reciever an beamer
neuling84 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  2 Beiträge
sat reciever an beamer
Nils92 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
Warum den TV an AV Reciever anschliessen?
distefano am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  3 Beiträge
Anschluss AV-Reciever an TV und Beamer
mschuldes am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  6 Beiträge
HDMI Sat-Reciever
Medion07 am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  2 Beiträge
Samsung UE6300 - DTS - AV-Reciever
Fatex am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  13 Beiträge
Anschluss LCD / Sat-Reciever ?
heinzherbert am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  2 Beiträge
Sat-Reciever + DVD-Rekorder
<<P@trick>> am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  15 Beiträge
Anschluss digitaler SAT-Reciever
Blacky27 am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedkentuckytukker
  • Gesamtzahl an Themen1.417.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.986.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen