Die Kabelqual am Z5

+A -A
Autor
Beitrag
jermo
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2007, 14:45
hallo!

ich bin neu und habe hier schon sehr viele informationen gelesen, die mir sehr weiter geholfen haben. ein top forum!

ich will mir den sanyo plv-z5 zulegen. für den preis scheint man ja ein top gerät zu bekommen.das ist zumindest meine meinung nach dem lesen von vielen beiträgen.


jetzt zum thema anschluß der geräte an den beamer:

bei 2 geräten bin ich schon entschlossen, und zwar soll die kommende ps3 natürlich per hdmi angeschlossen werden.
mein billig digital satreceiver wird per 75ohm video cinch kabel angeschlossen,gucke sowieso nicht viel tv.

beim anschluss vom pc bin ich noch unentschlossen.
folgende konstellation kann ich mir gut vorstellen:

da ich meinen pc über 2 monitore betreibe und es auch weiter machen will, käme eine reine vga switch box in frage. welches modell ist zu empfehlen? habe da einmal die schwarze hama box(hama vga yuv switcher umschalter 2:1) oder das gerät com 705 t-switch angedacht. dann kann ich den sekundären monitor und beamer hin und her schalten.

das vga kabel von der switchbox zum beamer würde 10m länge haben. ich habe bei einem versadhandel gelesen, dass es extra vga kabel zur verbindung an den beamer gibt, da bei "normalen" nicht alle pins belegt sind.
gibt es da unterschiede?
ist das was dran? oder wollen die nur geld machen weil die "beamer vgakabel" deutlich teurer sind.

qualitativ sollen 10m vga verbindung problemlos sein, kann der switch aber doch die qualität bedeutend mindern?
mit bedeutend meine ich nicht das man für unterschiede auf fehlersuche 10cm vor der leinwand gehen muss.
was noch wichtig ist, ich will ein 16:9 bild mit 2m breite projezieren.

für ein paar anregungen von leuten die erfahrungen besonders mit der computer vga verbindung gemacht haben wäre ich sehr dankbar.

gruß jermo


nachtrag: ich habe noch alternative gefunden:
http://www.e-shop24....137&campaign=pt&mc=3
das teil scheint aufgrund des verstärkers noch besser zu sein?!


[Beitrag von jermo am 20. Mrz 2007, 02:42 bearbeitet]
jermo
Neuling
#2 erstellt: 21. Mrz 2007, 19:23
push!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dbox2 an sanyo z5
simsons am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  2 Beiträge
PLV-Z5 an dbox2?
michjosi am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  3 Beiträge
Humax iPDR-9800C an Sanyo PLV-Z5
Suicide_Machine am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
Sanyo PLV Z5 per HDMi an Denon Receiver
martinhenrich am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  5 Beiträge
Mac mini -> PLV Z5 UND VGA Monitor / Umschalter gesucht
sw1002 am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  2 Beiträge
Samsung LCD und Z5 Beamer per HDMI an Denon AVR-2307
hifiuser3000 am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  7 Beiträge
Beamer+Xbox360+Dbox2+DVD-Player+Computer - eure Verkabelungsidee würd mich freun!
Jan85 am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  13 Beiträge
PS3, TV, Beamer, DVD, Teufel, Receiver Verkabelung
Wanted am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  2 Beiträge
Topfield PVR5000 - Probleme mit Farben unter YUV
Choco am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
Am verzweifeln mit Tonproblemen am TV
Domi1986HEC am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTuwja
  • Gesamtzahl an Themen1.417.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.103

Hersteller in diesem Thread Widget schließen