DENON 3806 an Samsung LE40R51B (PROBLEM)

+A -A
Autor
Beitrag
Hunter1817
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mrz 2007, 11:55
Hallo,

Ich habe folgendes Problem und finde die Lösung nicht:

Ich hatte meinen DENON 3806 über HDMI mit einem Philips Plasma Gerät verbunden und es hat soweit alles gefunzt. Als ich dann auf den Samsung LE40R51B umgestiegen bin habe ich über HDMI kein Singnal mehr bekommen. Über Komponentenausgang kein Problem. Wenn ich den DVD Player (DENON 1920) per HDMI Kabel direkt an den LCD anschließe klappt es, nur nicht wenn ich über den AVR gehe. Das sollte aber nach möglichkeit gehen, da ich den Philips DSR 9005/02 und den DVD Player über den AVR (beides HDMI) an den LCD anschließen will.

Wer kann mir sagen woran es liegt ?
Housemarke
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mrz 2007, 01:32
hast du im receiver den ausgang zugewisen?
sprich über hdmi...
mfg chris
Hunter1817
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mrz 2007, 14:40
Wenn du das meinst was ich denke dann ja. Ich bekomme die Meldung: "Nicht unterstützter Modus" Angezeigt. Wenn ich im "HDMI Out" Menü am AVR zwischen "Convert off/on" stelle, dann bekomme ich Bildstörungen (Schnee und buntes geflimmer)

Habe gerade mal eine CD in den DVD Player gelegt um zu hören ob sich der Ton vom DVD Player über den AVR zum TV überträt. Aber dann kommt am TV wieder nur das Geflimmer am TV an.

Sobald ich den DVD Player wieder ausschalte geht er wieder in "Kein Singnal" zurück

Ich hab kein Plan was da los ist

Aber hier wird mir doch wohl einer Helfen können
Hunter1817
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mrz 2007, 15:42
Kann mir einer sagen wo ich sehen kann mit welchen Auflösungen mein LCD über HDMI kompatibel ist. Bin mir zwar sehr sicher dass ich beim Kauf darauf geachtet habe, dass der LCD auch die geforderten 480i/576i verarbeiten kann, aber würde gerne auf nummer sicher gehen.

In der Anleitung und auf dem Datenblatt kann ich nichts finden
Hunter1817
Stammgast
#5 erstellt: 03. Apr 2007, 09:07
Ok, scheinbar nicht.

Weiss den jemand welche HDMI Versionen die Geräte haben ? (1.1 1.2 1.3 ?)
Hunter1817
Stammgast
#6 erstellt: 03. Apr 2007, 10:00
So,

Also gerade war der Samsung Kundendienst da.

Thema HDMI Verbindung:

Aussage: "Bei Signalschleifen ist das halt manchmal so"

Na das war mir ja eine tolle Hilfe

Wenigstens wurde der nervige Pfeifton im Stand By Betrieb beseitigt (CI und Kondensator getauscht)

Aber unterm Strich nicht zufrieden stellend
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beameranschluss Problem denon avr 3806
masa7176 am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  11 Beiträge
Dreambox 7020 un Denon 3806
miregal1 am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  7 Beiträge
Humax 9700 and Denon 3806
Ralf8377 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  2 Beiträge
Denon AVR 3806: Welches HDMI-Kabel für Distanz von 10m?
akh am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  6 Beiträge
Denon AVR 3806 PC-AVR-TV-kein Bild-Hilfe!
luckyleon70 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  7 Beiträge
HDMI Kabel Hitachi PJX 100 zu Denon 3806
tingeltangelmal am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  2 Beiträge
Problem HDMI Anschluss Sony BDP S480 an Samsung LE40R51BX
Highend0815 am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  6 Beiträge
Samsung UE75KS7090U an Denon 1610
0Jannik0 am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  4 Beiträge
Denon 2113 an Samsung LE37C650
m-h am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  2 Beiträge
Verkabelung meines 3806 mit DVD, Sat & TV
Seafisch am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedKalergie2
  • Gesamtzahl an Themen1.417.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.181

Hersteller in diesem Thread Widget schließen