Verkabelung meines 3806 mit DVD, Sat & TV

+A -A
Autor
Beitrag
Seafisch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Aug 2006, 22:24
Hallo

Nachdem ich mich für den 3806 mit dem 2930 als DVD Zuspieler entschieden habe, stellt sich jetzt die Frage der Verkabelung, ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Neben den beiden obigen Sachen sind noch ein Humay BTCI 5900 und ein Panasonic Röhren TV tx-36 pl 35 vorhanden.

Das Fernsehen hat ein YUV Progessive Eingang, der Humax ein Lichtleiterausgang für Ton und ein Scart für TV ( der kann umgeschaltet werden : RGB, FBAS und S-Video )

Wie schließe ich die Komponenten an? So??

Audio :
-- DVD mit Denon Link an den Receiver
-- SAT mit Lichtleiter an Receiver

Video :
-- DVD mit HDMI zum Receiver ( oder Komponenten????? )
-- SAT mit Scart/Komponenten Adapter zum Reciever ( ????? )
-- Receiver mit YUV an den Komponenten Eingang des TV´s.

Ist das so sinnvoll. Oder klappt das so nicht.
Vielleicht ist es besser wenn ich DVD/Sat direkt mit dem TV verkabel?

Gruß
Thorsten

PS : Ein neuer Sat Reciever mit HDMI ist in Planung. Dann gehen DVD und Sat mit HDMI in den Reciever und mit YUV ins Fernsehen.
Grumbler
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2006, 20:13

Seafisch schrieb:

Audio :
-- DVD mit Denon Link an den Receiver
-- SAT mit Lichtleiter an Receiver

Das macht Sinn. Ggf. zusätzlich noch analog, da auch der 3806 nicht zwischen digital und analog Audio vermittelt.



Video :
-- DVD mit HDMI zum Receiver ( oder Komponenten????? )
-- SAT mit Scart/Komponenten Adapter zum Reciever ( ????? )
-- Receiver mit YUV an den Komponenten Eingang des TV´s.

HDMI ist unnötig. Ton geht ja über Denon-Link (Dolby u. DTS eigentlich auch? Weiß ich gar nicht, aber da würde dann notfalls noch eine einfache digitale Verbindung reichen). Das Bild von HDMI kann der 3806 nur wieder als HDMI weitergeben. Bringt Dir also nix.

Einen einfachen Scart-RGB auf YUV Adapter gibt es nicht, da würde ich einfach Scart-RGB an TV lassen.
Mit der YUV-Weiterschaltung des 3806 bin ich soweit zufrieden, dass ist verlustfrei. Also kann der DVD da ran. Muss aber auch nicht.
Irgendeine Receiver-TV-Verbindung wäre schon ganz gut fürs OSD. Der 3806 läßt sich zwar auch sehr gut ohne bedienen und das OSD am YUV-Ausgang ersetzt auch immer das Bild, aber für ein paar Einstellungen ist es doch nötig.


PS : Ein neuer Sat Reciever mit HDMI ist in Planung. Dann gehen DVD und Sat mit HDMI in den Reciever und mit YUV ins Fernsehen.


Wie gesagt, das geht leider nicht.

Grüße,
Grumbler
Seafisch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Aug 2006, 21:06
Hallo

dank für die Antwort. Also bringt mir HDMI erst mal gar nichts solange ich keinen Plasma habe der auch einen HDMI Eingang hat. Das bedeutet YUV Verbindung zwischen DVD und Reciever und YUV Verbindung Reciever zum Fernsehen.

Den Reciever direkt zum Fernsehen. Ich habe hier einen Adapter von Scart auf Komponenten ( 3 Cinch Stecker ), das wäre also nicht der Richtige? Macht es denn keinen Sinn mit dem Sat Receiver an den 3806 zu gehen? Ich meine somit könnte ich mit dem 3806 umschalten und bräuchte da nicht mehr am Fernsehen zu tun.

Gruß
Thorsten
Grumbler
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2006, 22:59

Seafisch schrieb:
Hallo

dank für die Antwort. Also bringt mir HDMI erst mal gar nichts solange ich keinen Plasma habe der auch einen HDMI Eingang hat.


Ja, so ist das. Übrigens ist die Konvertierung von YUV auf HDMI hier beim 3806 auch nicht so toll. D.h. das resultierende Bild ist deutlich unschärfer als die YUV-Verbindung.



Adapter von Scart auf Komponenten ( 3 Cinch Stecker ), das wäre also nicht der Richtige?

Nein, das funktioniert wirklich nur falls man Scart-RGB auf Scart-YUV an der Quelle umschalten kann. Ich kenne das nur von einer dbox2 unter Linux. (hab' gerade nen deja-vu, aber egal).
Es gibt schon Konverter, die aus RGB YUV machen, aber da ist Elektronik drin.
Wenn Du das Umschalten vom Denon erledigt wissen willst, bleibt nur den Sat-Receiver per S-Video an den 3806 zu schließen. Das wird wiederum auf YUV konvertiert. Wie die Qualität ist, weiß ich nicht, da ich es noch nicht probiert habe.

Grüße,
Grumbler
Seafisch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Aug 2006, 14:55
Hallo

Macht es denn überhaupt Sinn , solange ich noch keinen Plasma habe, überhaupt über den Receiver zu gehen.

DVD zum TV über YUV
SAT zum TV über RGB über Scart
3806 zum TV über Fbas ( gelben Cinch, damit ich das Menue bekommen kann ).

Und wenn ich später einen neuen Sat Receicer und einen Plasma habe verabel ich alles mit HDMI über den 3806.

Wäre doch ok, oder?
Gruß
Thorsten
Grumbler
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2006, 14:38
Ja klar.
Das Einschleifen des Receivers macht ja höchstens was schlechter.

Grüße,
Grumbler
Seafisch
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Aug 2006, 15:19
Alles klaro, dann mache ich es so.

Danke für die Info

Gruß
Thorsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Sat-TV-DVD
Glifa am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  6 Beiträge
Verkabelung TV-SAT-DVD-Player"
guegue am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  6 Beiträge
Verkabelung SAT-AV-DVD-TV
onkelz6489 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  2 Beiträge
Verkabelung Sat-DVD-Plasma
Bernd-Uwe am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
Plasma - Sat - DVD Verkabelung
conejito am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  5 Beiträge
Verkabelung: Sat - TV - Festplattenrecorder
klaus_megs am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
Verkabelung meines neuen Philips LCD TV, "HILFE"
geigi84 am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  3 Beiträge
Einfache Verkabelung meines Plasmas
Temperenzlar am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  4 Beiträge
Verkabelung SAT-Heimkino-TV
Foxi* am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  6 Beiträge
Tv, Sat und Rekorder Verkabelung
Kirchenmaus am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedMaischta82
  • Gesamtzahl an Themen1.425.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.222

Hersteller in diesem Thread Widget schließen