Verkabelung TV-SAT-DVD-Player"

+A -A
Autor
Beitrag
guegue
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2006, 23:22
Hallo,
ich habe wie gesagt, einen alten TV mit einer SCART-Buchse, einen SAT-Receiver und einen DVD-Player. Der SAT-Receiver hat einen SCART für TV, einen für VCR und noch einen mit der Aufschrift DECODER. Ich möchte nun gerne, ohne SCART-Umsteckerei wahlweise SAT-TV oder aber einen DVD-Film oder Musik ansehen/hören können.
Wäre dankbar für einen guten Rat.
Zur Zeit habe ich nur TV und SAT-Receiver miteinander verkabelt.
Gruß, guegue
Gork-vom-Ork
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mrz 2006, 18:43
Hallo guegue!

Schließ doch ganz einfach den DVD-Player per SCART-Kabel an die VCR-Buchse vom Satreceiver an und lass somit das Signal vom Player über den Satreceiver zum TV durchschleifen!
mahri
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2006, 19:21
Hi,
Klappt ohne Probleme so wie meine Vorredner schon schrieb.

Gruß Mahri
John-Boy
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mrz 2006, 19:24
@Gork-vom-Ork

Das dürfte nicht funktionieren. Da an der VCR-Buchse des Sat-Receivers lediglich das Sat-Signal an ein anderes Gerät weitergegeben wird und nicht umgekehrt.

@guegue

Du brauchst für die Verbindung einen vollbeschalteten Scart-Umschalter mit min. 2 Eingängen und einem Ausgang und natürlich 3 Scartkabel. Diese ebenfalls voll beschaltet, denn dann ist die Bildübertragung auch über RGB-Signal möglich, ansonsten geht nur FBAS, da leidet die Bildqualität etwas.

Gruß John-Boy
Gork-vom-Ork
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mrz 2006, 22:01
@John-Boy

Funktioniert aber z.B. bei mir!

Das man dafür ein vollbeschaltetes Scartkabel benötigt, da denke ich wirst du recht haben. Hab bei mir nur vollbeschaltete Scart's verwendet. Die meisten VCR-Buchsen an Satreceiver sind dafür ausgelegt, damit man nicht nur Signale vom Receiver an VCR vorliegen hat, sondern auch umgekehrt.

Ich hatte jedenfalls noch keinen Satrecever, bei dem nur ein One-Way-Signal an der VCR-Buchse vorlag. Und ich hatte schon einige verschiedene Satreceiver durch meine Hand gehen lassen wo dies mit der von mir angegebenen Konfiguration ohne Probleme ging.

In meinem Freundeskreis sind einige auf Sat umgestiegen (weil den die Kabelgebühr zu teuer war! ) und diese hatten meist nur max. 2AV-Buchsen am Gerät(Die meisten nutzten diese Buchsen für Sat und DVD) und hatten ihren VCR an die SAT-VCR angeschlossen und schauten darüber ihre Videokassetten im Durchschleifbetrieb auf dem TV an. Wie gesagt ohne Probleme!

Einige hatten aufgrund nur einer AV-Buchse auch die Konfig: Sat-DVD-Brenner-TV bzw. DVD-Sat-TV.

Daher denke ich, warum soll das nicht auch bei guegue funktionieren. Müsste ja mit dem Teufel zugehen, wenn das nicht funktioniert.
mahri
Inventar
#6 erstellt: 17. Mrz 2006, 11:09
Hi,

Er kann ja mal berichten,ob es nun klappt oder nicht.
Oder vielleicht mal schreiben,was er für einen Sat-Receiver hat.
Bei einigen Boca-Modellen z.B. geht das Signal von der VCR-Buchse nur raus,aber nicht mehr rein und damit durch den Receiver zurück zum TV.

Gruß Mahri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat Receiver, DVD, VCR mit TV verbinden?
robin33 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
Verkabelung SAT-Receiver - Videorecorder - TV
123meins am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  7 Beiträge
Verkabelung Sat-TV-DVD
Glifa am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  6 Beiträge
TV+ DVD Recorder+ SAT Receiver
giggel am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  4 Beiträge
Digitaler Sat receiver + DVD Kombigerät + TV anschliessen
Hilflos123 am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  2 Beiträge
Anschlussprobleme Beamer/TV/Sat/DVD
JuKo7 am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  8 Beiträge
Verkabelung Sat-Receiver/AV-Receiver/DVD Player
popmoppel am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Verkabelung TV/AV-Receiver/DVD-Player/Sat-Receiver
Black_B am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  13 Beiträge
sat und dvd an tv ..
.::Go§bo::. am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Verkabelung Sat-Receiver/TV/HDD-Recorder
dpante1s am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedMarvinThacy
  • Gesamtzahl an Themen1.410.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.148

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen