Hilfeeeee!!!! Verkabelung TV/Sat/AVR//DVD/Video????

+A -A
Autor
Beitrag
Lucky83
Neuling
#1 erstellt: 30. Apr 2006, 14:53
Hallo Hifi-Gemeinde,

hab mir vor kurzem nen AV-Receiver und DVD-Player zugelegt und komm mit der Verkabelung nicht so ganz zurecht. Lese schon paar Tage hier im Forum und ist echt interessant, leider bin ich mir immer noch nicht sicher, wie die ideale Verkabelung für mein Heimkino ist.

Bevor ich mir nun passende Kabel zulege wollte ich mir von den Profis hier mal ein paar Tipps und Anregungen holen.

Meine Konfiguration:

alter TV - 1xScart

Digitaler Sat-Receiver - Digitaler Audio-Ausgang (S/PDIF), 2xScart (TV und VCR), Audio R/L, Video

Receiver - Denon 1706

DVD-Player - Digital Audio Out (Coaxial), Component Video Out (Y,Pb, Pr), 1x Scart (TV Out), Audio Out R/L, Video Out

Video - 2xScart (TV und Decoder)

Wie verkabel ich das nun am besten???? Ich hoffe, jemand erbarmt sich und kann mir weiterhelfen.

Danke schon mal im Voraus!!!!
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 30. Apr 2006, 15:07
Wo liegt das konkrete Problem?

http://dvd-tipps-tricks.de

Einen Scart-Umschalter wirst Du wohl nicht vermeiden können.

Gruss
Jochen
Lucky83
Neuling
#3 erstellt: 30. Apr 2006, 15:34
Wow, das ging aber schnell :). Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also Problem ist, soll ich alles (TV, Sat, DVD, Video) an AV-Receiver anschließen? Dann muß ich aber bei Videoaufnahmen immer AVR anlassen. Oder kann ich den auch nur an Sat-Receiver anschließen? Dann hör ich aber bei Videobetrieb nicht über meine Lautsprecher am AVR.

Und DVD auch komplett an AVR oder nur Audio an AVR und Video an Sat-Receiver? Und bringt es was, wenn ich DVD mit Komponentenkabel an AVR anschließe, da mein TV ja das nicht hat?

Und reicht es, wenn Fernseher nur an Sat-Receiver hängt?

Für was bräucht ich den Scart-Umschalter?

Wie Du siest kenn ich mich leider in dem Bereich nicht so gut aus.

Viele Grüße,
Lucky
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 30. Apr 2006, 16:41
Hast Du den Link jetzt durch?

Ton:
Alles zum AVR. Wo möglich digital.

Bild:
Wenn Du den AVR als Umschalter verwendest, ist die bestmögliche Qualität S-Video.
Sollte der Fernseher das nicht können, bleibt nur noch FBAS.
Was kann er?

Aufnahme:
Ich nehme an, Du willst nur Fernsehsendungen aufzeichnen.
Dafür genügt einen Scart-Verbindung von Sat-Receiver "VCR" an VCR "Decoder".

Gruss
Jochen
Lucky83
Neuling
#5 erstellt: 30. Apr 2006, 17:41
So, den link hab ich durch, ist echt sehr hilfreich, danke.

Also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab:

Vom TV mit Scart auf Chinch (Audio, Video) in AVR (und nicht an SAT).

Vom Sat mit Digitalem Audio (S/PDIF) und Video in AVR.

Vom DVD mit Digitalem Coax und Video oder Komponentenkabel (Y,Pb,Pr) in AVR (Video nicht in SAT) sowie für die analoge Verbindung noch mit Audio R/L an AVR (laut "dvd-tipps-tricks.de" immer ne analoge Verbinung herstellen).

Vom Video mit Scart auf Chinch (Audio und Video) in AVR sowie mit Scart vom Video in Sat.

Richtig????
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung AV Receiver - DVD Recorder - Digitaler Kabel Receiver - TV
rooney10 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  10 Beiträge
Verkabelung TV/AVR/Sat Receiver
jjens am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  2 Beiträge
Verkabelung SAT-AV-DVD-TV
onkelz6489 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  2 Beiträge
Verkabelung Sat-Receiver/AV-Receiver/DVD Player
popmoppel am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Verkabelung TV/SAT/DVD-Recorder/Video
Willi-Man am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Verkabelung von TV, Sat-Reciever und AV-Receiver
Samsung01 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  5 Beiträge
Verkabelung SAT-Receiver - Videorecorder - TV
123meins am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  7 Beiträge
Verkabelung TV, PS3, Receiver
Michael_Night am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  4 Beiträge
Verkabelung Sat-TV-DVD
Glifa am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  6 Beiträge
Plasma - Sat - DVD Verkabelung
conejito am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRalph.Last
  • Gesamtzahl an Themen1.420.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.039.033

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen