Topfield 7700 und HD Festplattenreceiver Problem

+A -A
Autor
Beitrag
michael_75_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jun 2007, 17:17
hi,

ich habe ab mitte juli folgende konfiguration:

TV: Panasonic TX-D32LT74F, 2x HDMI, 1x Komponente, 1x VGA, 2x Scart

Digitaltuner: Topfield HSCI 7700, 2x Scart, 1x HDMI, 1x YPbPr siehe hier http://www.topfield-...00HSCI-Ger-Guide.pdf

HD Receiver: Pioneer 433h siehe hier http://www.pioneer.de/de/products/archive/DVR-433H-S/media.html

dvd player denon 1930

xbox 360

ich habe nun vor, meinen topfield mit hdmi an den lcd anzuschliessen. kabel habe ich von purelink (1,5m).

meinen dvd player denon 1930 möchte ich auch mit dem tv über hdmi verbinden. kabel habe ich von purelink (1,5m).

meine xbox 360 verbinde ich mittels vga von bigben.

was mache ich aber mit dem pioneer 433h???

ich möchte natürlich auch sendungen von premiere aufnehmen. wie bekomme ich jetzt die entschlüsselten signale vom topfield zum pioneer und die aufgezeichneten sendungen vom pioneer zum tv???

so wie ich das sehe, kann ich nur ein scartkabel von dem topfield zum eingang des pioneer 433h legen, damit ich somit erstmal die sendungen aufnehmen kann. jetzt fehlt nur noch die verbindung zum tv.

kann ich da nicht den YPbPr ausgang des pioneer 433h nutzen? sonst bleibt nur noch ein scartkabel zum tv.

scart ist doch aber eigentlich immer schlechter als YPbPr?

wie soll ich das nun machen?

gruß
michael
michael_75_
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Jun 2007, 16:35
hallo,

nach eingehenden studien, habe ich zwei lösungen für mein problem gefunden (zumindest glaube ich das).

1.
ich nehme den ausgang YPbPr des topfield und kaufe mir ein YPbPr zu Scart kabel. es gibt eins von clicktronic, was man wahlweise umschalten kann von eingang zu ausgang. somit habe ich schon mal bild bei dem pioneer hdd 433h (scart 2 rgb). jetzt nehme ich ein audio kabel und schliesse das vom topfield audio out an pioneer hdd 433h audio in an. damit habe ich dann auch audio an dem pioneer 433h. dann gehe ich vom pioneer hdd 433h über scart 1 (rgb) an den panasonic lcd scart 1 (rgb).

das sollte doch eigentlich gehen???

2. ich schleife einfach das hdmi (video und audio) signal, was ja vom topfield über hdmi an den panasonic lcd gelangt, vom panasonic lcd scart 2 (rgb) an den pioneer hdd 433h scart 2(rgb) durch und gehe dann vom pioneer hdd 433h über scart 1 (rgb) wieder an den panasonic lcd scart 1 (rgb).

das sollte doch auch gehen???

WICHTIG: wenn ich am topfield den schalter auf YPbPr stelle, dann werden signale nur noch über hdmi und YPbPr ausgegeben. bei der scartausgabe gibt es nur ein grünes bild.

was meint ihr?

gruß
michael
Colocolo
Inventar
#3 erstellt: 30. Jun 2007, 08:38
Das ist aber eine sehr abenteuerliche Konstruktion.

ich nehme den ausgang YPbPr des topfield und kaufe mir ein YPbPr zu Scart kabel. es gibt eins von clicktronic, was man wahlweise umschalten kann von eingang zu ausgang. somit habe ich schon mal bild bei dem pioneer hdd 433h (scart 2 rgb).

Der Scart(eingang) des Rekorders kann aber kein YUV.
Du bekommst also kein Bild.

jetzt nehme ich ein audio kabel und schliesse das vom topfield audio out an pioneer hdd 433h audio in an. damit habe ich dann auch audio an dem pioneer 433h.

Dann hättest du aber Bild und Ton an zwei verschidenen Eingängen, könntest also immer nur eins von beiden aufnehmen.
Bild klappt aber eh nicht, siehe oben.

ich schleife einfach das hdmi (video und audio) signal, was ja vom topfield über hdmi an den panasonic lcd gelangt, vom panasonic lcd scart 2 (rgb) an den pioneer hdd 433h scart 2(rgb) durch und gehe dann vom pioneer hdd 433h über scart 1 (rgb) wieder an den panasonic lcd scart 1 (rgb).

Um was zu erreichen? Aufnahmen vom Topfield?
Eine sehr merkwürdige Verkabelung.
Hat der Panasonic überhaupt einen Scartausgang?
Außerdem wäre nach deiner anderen Überlegung der Scart2 des Rekorder mit deinem YUV-Scart-Kabel belegt.

Schließ den Topfield per Scart RGB an den Rekorder an und diesen Per Scart RGB oder YUV an den Plasma.
michael_75_
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jun 2007, 12:04
Schließ den Topfield per Scart RGB an den Rekorder an und diesen Per Scart RGB oder YUV an den Plasma.


das wedre ich jetzt auch machen. das funktioniert ja jetzt auch schon super mit nem loewe röhren tv.

alles andere ist mir zu unsicher und wird wohl auch nicht gehen.

da ich ja eh nicht jeden tag filme aufnehme, kann ich auch am topfield den schalten für die ausgabe auf scart stellen.

danke.

gruß
michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL-40EX605 Festplattenreceiver
Sebastian_H. am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  11 Beiträge
Frage verkabelung topfield - tv
newi am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  3 Beiträge
Frage verkabelung topfield - tv
newi am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  8 Beiträge
Problem Anschluß 7700 an Hifianlage Denon
Titranfischer am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  5 Beiträge
Sky+ Festplattenreceiver: Bildsignal beim Umschalten weg
Tobzen16 am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  5 Beiträge
Festplattenreceiver Kabel Deutschland anschließen
djay72 am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  9 Beiträge
Festplattenreceiver für Kabelanschluss
Silence07 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  5 Beiträge
Festplattenreceiver mit Computer verbinden
elly_kr am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  9 Beiträge
Samsung 7700 + DVD-Recorder
MonnA am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  3 Beiträge
Festplattenreceiver HUMAX iPDR9800 auf Beamer BENQ PB6110
Dillisen am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMichaelnab
  • Gesamtzahl an Themen1.425.631
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen