Kabelanschluss und Beamer ! Analog oder Digitalsignal ?

+A -A
Autor
Beitrag
Joschi_4711
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2007, 14:27
Hallo Leute,
hier braucht ein Frischling euere Hilfe.....

Ich habe mir einen Beamer gekauft (NEC vt48) und über diesen möchte ich gerne auch mal fernsehen. Ich weis das ich zwischen Kabelanschlussdose und dem Beamer noch ein Gerät zwischenschalten muss.

Und genau da fängt mein Problem an. Ich habe mir schon die Haare gerauft und hoffe Ihr könnt mir helfen...

Folgendes habe ich mir überlegt:
Aus der Kabeldose kommt ein Analog Signal und gleichzeitig werden auf diesem Kabel bestimmt auch einige digitale Signal (Sender) liegen, die ich z.Zt. nicht mit dem Fernseher empfangen kann. Ich hoffe das ist so korrekt??

Jetzt brauche ich doch einen TV-Tuner (Receiver)der zum einen Analoge als auch Digitale Signale verarbeiten kann. Gibt es soetwas überhaupt ??

Mein Beamer hat weiterhin 2 Eingänge (S-Video und D-Sub/VGA) welcher hat den die bessere Bildqualität von beiden ??

Ich brauche also ein Gerät, welches einen Antenneneingang hat, Digitale und Analoge Signale verarbeiten kann, einen S-Video Ausgang oder/und einen VGA Ausgang hat und natürlich auch die Audioausgänge.

Ich könnte günstig eine AVermedia Tv Box3 bekommen. Wäre das was für klein Joschi ?? und wie ist das mit den Analog/Digital Signalen ??

Ich würde mich sehr über euere Hilfe freuen....
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 27. Jun 2007, 15:28
Mir ist kein Receiver bekannt, der analoge und digitale Sender empfangen kann. Kauf dir einen Digital-Receiver, dann hast du das bessere Bild, genügend Sender und bist für die Zukunft, wenn die analogen Sender abgesachaltet werden, besser gerüstet. Achte darauf, dass der Receiver einen S-Video-Ausgang besitzt (VGA ist bei solchen Geräten nicht üblich).
jps-online
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jun 2007, 16:49
Das Problem beim Digital Receiver ist aber das er nur die "Freien" Digitalen ausgibt. Also ARD, ZDF und ihre Unterprogramme.
Für alle anderen brauchst du einen Kabeldigital Vertrag.

Bei dir würde eine PC Lösung mit DVB-C TV Karte Sinn machen.
Damit hast du auch gleich den VGA Ausgang für deinen Beamer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitalsignal vom Pio 427XD aufzeichnen
Orophon am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  3 Beiträge
Beamer mit analogem Kabelanschluss betreiben?
Oeffi20 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  3 Beiträge
Scart oder analog kabel
Andy.kz am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  2 Beiträge
Kabelanschluss.
muckel46 am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  5 Beiträge
Kabelanschluss - Beamer - AV-Receiver (mit Bild)
green_pi am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  6 Beiträge
Hilfe Antennenverkabelung / Kabelanschluss analog Bild schlecht
bigfuz am 25.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  2 Beiträge
Kabelanschluss
navy am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  2 Beiträge
Von Kabel Analog zum Beamer
Isostar2 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  6 Beiträge
verkabelung beamer und analog tv signal
kantine am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  2 Beiträge
Digital TV <--> Beamer
bolek123 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedJB93
  • Gesamtzahl an Themen1.414.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.927.320

Hersteller in diesem Thread Widget schließen