Verkabelung LCD / Digital-Receiver / DVD-Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
Faxe2007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2007, 18:38
Mit der obigen Kombination habe ich so meine Probleme. Besser gesagt mit dem DVD-Recorder.

Erstmal eine genauere Bezeichnung der Geräte:

TV: Samsung LE-40M86B (LCD)

Digital-Receiver: Philips DCR 9000 (Kabel)

DVD-Recorder: Panasonic DMR-EH52

Mit dem Digital-Receiver und dem TV hab ich keine Probleme: gutes Bild und keine Empfangsprobleme.

Nur beim Recorder komme ich nicht weiter. Der bringt irgendwie keine Daten an den Fernseher weiter und ich kann weder das Menü noch den Programm-Guide auf dem Bildschirm sehen. Hab ich da was bei der Verkabelung falsch gemacht?

Fangen wir mal mit dem Antennenkabel an: Von der Dose in den Digital-Receiver und vom Receiver in den Recorder und vom Recorder zum TV-Gerät.

Digital-Receiver ist per DMI mit TV verbunden.

Scart-Verbindung vom Recorder zum Receiver (Ext 2, Aux)

Das war es auch schon an Verbindungen.

Gibt es vielleicht noch Einstellungen, die ich am TV der Receiver vornehmen muss...?

Danke schon mal für Eure Hilfe!
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 13. Jul 2007, 18:52

Faxe2007 schrieb:
Digital-Receiver ist per DMI mit TV verbunden.

Was ist DMI? Meinst Du HDMI?


Scart-Verbindung vom Recorder zum Receiver (Ext 2, Aux)

Das war es auch schon an Verbindungen.

Da fehlt die Verbindung vom Rekorder zum TV. Der Digital-Receiver wird ganz sicher nicht ein Signal Per Scart annehmen, digitalisieren und per HDMI weiterreichen.
Faxe2007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jul 2007, 18:57
Kleiner Vertipper: meinte natürlich HDMI

Wird der Recorder denn per Scart mit dem TV verbunden und nicht mit dem Receiver?

Die 2.Scart-Verbindung beim Recorder ist ja schon mit dem DVD-Player belegt.
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 13. Jul 2007, 19:15

Faxe2007 schrieb:
Kleiner Vertipper: meinte natürlich HDMI

Wird der Recorder denn per Scart mit dem TV verbunden und nicht mit dem Receiver?

Die 2.Scart-Verbindung beim Recorder ist ja schon mit dem DVD-Player belegt.

Wieso bitte hast Du den DVD-Player mit dem Rekorder verbunden? Das hat dort nichts zu suchen.

Du musst
1. Den Digitalreceiver per SCART an den Rekorder anschliessen, sonst kannst Du (logischerweise) nichts davon aufnehmen
2. Den Rekorder NATÜRLICH auch nochmal per SCART an den TV hängen, sonst kannst Du Deine Aufnahmen ja nicht anschauen

Dir fehlt also im Grunde eine SCART Verbindung zum Glück. Nämlich von AV1 des Rekorders zum TV.
Faxe2007
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jul 2007, 19:46
Das werde ich morgen mal ausprobieren!

Auf der Samsung-HP wird vorgeschlagen, dass man den Recorder per Scart mit dem Receiver und den Receiver per Scart an den TV anschliessen soll. Geht das denn auch....?

Und mit welchen Kabelverbindungen bekomme ich dann den DVD-Player an den Fernseher angeschlossen....? Evtl. mit Komponentenkabel 3farbig und 2farbig?
dowczek
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2007, 20:05

Auf der Samsung-HP wird vorgeschlagen, dass man den Recorder per Scart mit dem Receiver und den Receiver per Scart an den TV anschliessen soll. Geht das denn auch....?

Würde ich nicht machen. Die Qualität der durchgeschleiften Signale ist bei Receivern meist schlecht.


Und mit welchen Kabelverbindungen bekomme ich dann den DVD-Player an den Fernseher angeschlossen....? Evtl. mit Komponentenkabel 3farbig und 2farbig?

Hä? Dein TV hat doch bestimmt 2x SCART, oder nicht?

Receiver per HDMI
Rekorder per SCART
Player per SCART
Fertig
Faxe2007
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jul 2007, 20:20
Stimmt ja überhaupt..... Natürlich hat der Fernseher 2 Scart-Anschlüsse!

Na, das werde ich morgen schon hinbekommen! Danke schon mal!

Bei der Gelegenheit: Sind teurere Scart-Kabel eigentlich besser oder bringt das nicht viel?


[Beitrag von Faxe2007 am 13. Jul 2007, 20:21 bearbeitet]
Faxe2007
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jul 2007, 22:14
So, ich hab die Verbindungen nun mal geändert und jetzt kann ich den Recorder auch über den Bildschirm wieder ansprechen.

Allerdings klappt nur das aufnehmen über das normale Antennenkabel und die Aufnahme über den Receiver funktioniert weiterhin nicht. Also alle KabelDeutschland-Programme sind nicht aufzunehmen.....

Man kann zwar die Timerfunktion beim Receiver aktivieren, aber die Aufnahme wird nicht an den Recorder weitergeleitet.... Muss man da noch irgendwelche Einstellungen vornehmen am Recorder und Receiver? Ich hab zwar schon rumprobiert, aber das half noch nichts.
hgdo
Moderator
#9 erstellt: 13. Jul 2007, 22:38
Du brauchst noch eine direkte Scart-Verbindung vom Receiver(Ausgang) zu Rekorder(Eingang), um aufnehmen zu können.
Faxe2007
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Jul 2007, 22:42
Hab ich schon.

Scart vom Recorder zum TV und
Scart vom Recorder zum Receiver

Der Receiver sagt dann auch irgendwas mit AV1 und zeigt an, dass er aufnimmt, aber zum Recorder kommt nichts rüber....
hgdo
Moderator
#11 erstellt: 13. Jul 2007, 23:04
Bist du mit dem Scart-Stecker in der richtigen Buchse des Rekorders und hast du den so eingestellt, dass er von dieser Buchse aufnimmt?
Faxe2007
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Jul 2007, 23:14
Gute Frage.... Da muss ich mich morgen nochmal durch das Recorder-Menü lesen. Vielleicht gibt es da ja noch bestimmte Einstellungen.

Wie ist es beim Receiver, welche Einstellungen sind hier richtig:

Recorder: SVHS oder FBAS?
Video-/DVD-Recorder-Steuerung: PrepareRecord, RecordLinkoder Aus?
Colocolo
Inventar
#13 erstellt: 14. Jul 2007, 11:07
Wenn möglich überall RGB einstellen, sonst S-Video.
FBAS ist das schlechteste.
Faxe2007
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Jul 2007, 11:30
Dann werde ich als Recorder mal SVHS versuchen.

Aber wie ist das mit der Video-/DVD-Recorder-Steuerung? Da hab ich im Recorder-Handbuch leider nichts gefunden.....

Und beim Recorder selbst muss man doch bestimmt auch irgendwo Einstellungen für den Empfang vom Receiver vornehmen...
dowczek
Inventar
#15 erstellt: 14. Jul 2007, 11:39

Faxe2007 schrieb:
Dann werde ich als Recorder mal SVHS versuchen.

Aber wie ist das mit der Video-/DVD-Recorder-Steuerung? Da hab ich im Recorder-Handbuch leider nichts gefunden.....

Und beim Recorder selbst muss man doch bestimmt auch irgendwo Einstellungen für den Empfang vom Receiver vornehmen...

Steht alles im Handbuch Deines Rekorders und zudem auch im Forum für Rekorder. Stichwort: EXT-Link
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung DVD-Recorder + Digital Receiver
Ohne_Name am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  12 Beiträge
Verkabelung Receiver -> DVD Recorder -> LCD
yavanna am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  24 Beiträge
Verkabelung Receiver DVD Recorder
Gratis1904 am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  16 Beiträge
Verkabelung Digital-Receiver und DVD-Recorder
Werner3 am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  5 Beiträge
Verkabelung LCD/Kabelreceiver/DVD-Recorder
Denyo_66 am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  3 Beiträge
Verkabelung TV + DVD-Recorder bei Digital-TV
der_langer am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  4 Beiträge
Verkabelung LCD Receiver LCD
Matthias60 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  3 Beiträge
Verkabelung LCD+DVD Recorder+Kabel Receiver
zsoltinho am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  2 Beiträge
Verkabelung LCD-TV & DVD-Recorder
tst89 am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  4 Beiträge
Verkabelung Receiver-Recorder-TV
Bergfreund am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevyl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.187
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.602

Hersteller in diesem Thread Widget schließen