Keine Bewertung gefunden

Infinity Kappa 200 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 60 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Infinity Kappa 200

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Infinity Kappa 200

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von rschick 1 Infinity Kappa 200 und Einsteiger-Receiver
    Bin Neuling auf dem Gebiet und brauche Expertenrat: Ich könnte günstig an ein Paar Infinity Kappa 200 kommen, möchte mir aber als Receiver ein Einsteigergerät (z.B. den Denon AVR-770SD) anschaffen. Macht das Sinn oder ist der Receiver mit den Boxen überfordert? Mir ist klar, das die Boxen eigentlich... weiterlesen → rschick am 26.12.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.12.2004
  • Avatar von emil123 1 Neuer Sub (z.B. Canton AS 30 oder neue Regalboxen (z.B. Infinity Kappa 200)
    Ich bin momentan hin und her gerissen. Die Preise sinken und da ich gerade 250euro übrig habe, gedenke ich diese zu investieren. (Ich bitte zu bedenken das es meine 2. Anlage ist :o) Zur Verfügung stehen: ein 18qm kleiner Raum 1x Pioneer VSX-D 511 2x Magnat Vintage 105 1x Magnat Vintage Center... weiterlesen → emil123 am 22.12.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.12.2003
  • Avatar von HansiPeters 13 Magnat Monitor 880 : Sinnvoll
    Ich besitze momentan Magnat Monitor 250 Boxen also kleinere Regal Lautsprecher. Bei meinem Verstärker handelt es sich, um einen Yamaha A-S 300. Da ich jetzt die Möglichkeit habe günstig an gut erhaltene Magnat Monitor 880 paar zu kommen wollte ich fragen ob es sich lohnen würde diese zu kaufen... weiterlesen → HansiPeters am 15.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.07.2016
  • Avatar von Kommando 44 Wohnzimmer-Stereo-Anlage im 1000€-Bereich
    Ich lese schon eine ganze Weile hier im Forum mit und habe mir vor allem wegen dem Centrum-Titan-500-Thread eben diesen Receiver gekauft. Nun sind wir aber zu der Überlegung gekommen die alte Philipps-Anlage im Wohnzimmer zu ersetzen. Und eben das blieb nun an mir hängen. Nicht, dass ich etwas... weiterlesen → Kommando am 16.02.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.03.2006
  • Avatar von ciorbarece 33 Welche Lautsprecher passen zu Harman ?
    Hifi Begeisterte, nach einer langen Phase von Internetrecherche, Probehören und Empfehlungen, habe ich mich für Harman/Kardon Komponenten entschieden. Den CDPlayer habe ich tatsächlich heute Abend bereits ersteigert, einen HD 710, oldie but goldie würd ich sagen. Für 55€ inkl Versand ist das... weiterlesen → ciorbarece am 22.01.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.01.2006
  • Avatar von Benjiii 19 Erste Schritte in der HiFi Welt
    Nachdem ich mich jetzt schon längere Zeit hier umlese, wollte ich nun selber auch mal anfangen, mir etwas, mehr oder weniger, vernünftiges zu kaufen. Ich habe schon bei der Surround Kaufberatung nachgefragt, allerdings ist da nicht wirklich was bei rumgekommen. Kann allerdings auch daran liegen... weiterlesen → Benjiii am 16.05.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.05.2010
  • Avatar von macfehni 39 NAD L70 + welche Lausprecher ? Dali ? Elac ? KEF ? Wharfedale ? Audio Physics ?
    Ich hab im Moment eine kleine Anlage bestehend aus: NAD L70 - DVD Receiver & Mordaunt-Short 914 - Hauptlautsprecher & Mordaunt-Short 905C - Centerspeaker & Sharp Aquos LC-26 P50E Da ich mir einen erweiterten Bassbereich (tiefer und etwas lauter) als den der MS 914 wünsche, frage ich was so... weiterlesen → macfehni am 29.06.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.02.2007
  • Avatar von Greenhorn1 30 Rauswurf: Canton LE - Was kommt nun?
    Mich nervt die zu helle Abstimmung der LE107er, und nun möchte ich mich zumindest von ihnen trennen. Meine LE130er gehen vom Hochton her noch, und würde die wohl für die Zeit des Findens als Übergangslösung verwenden. Nun hab ich mehrere Hersteller abgeklappert, KEF, Klipsch und Wharfedale.... weiterlesen → Greenhorn1 am 26.10.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.11.2006
  • Avatar von ff_freak 85 Gute Hifi Anlage
    Da meine beiden Anagen leider den Geist aufgegeben haben habe ich nun vor mir eine neue zu besorgen. Mein Problem ist, dass ich wirklich überhaupt keine Ahnung habe, was es alles gibt. Ich will auf jeden Fall keine riesen System sondern eher eine relativ kompakte Anlage, die ich bei mir auf... weiterlesen → ff_freak am 10.11.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2004
  • Avatar von sanschi 12 Verträgt sich HK3550 mit Infinity Kappa 400
    Ich bin ein absoluter Neuling im Hifi-Bereich, möchte mir aber nun eine gute Anlage gönnen. Meine Vorstellung liegt momtentan bei einem Harman-Kardon AVR 3550 mit einem DVD 30 und als Lautsprecher würde ich die Infinity Kappa 400 (1 Paar) wählen, evt. Erweiterung mit Kappa 200. Ist das... weiterlesen → sanschi am 08.11.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.11.2003
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Infinity Kappa 200

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Lautsprecher
  • Soundprojektor: nein
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 370
  • Gewicht in kg: 125
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 60
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein