Magnat Monitor 880 : Sinnvoll

+A -A
Autor
Beitrag
HansiPeters
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2016, 20:21
Hallo ,
ich besitze momentan Magnat Monitor 250 Boxen also kleinere Regal Lautsprecher.
Bei meinem Verstärker handelt es sich, um einen Yamaha A-S 300. Da ich jetzt die Möglichkeit habe günstig an gut erhaltene Magnat Monitor 880 paar zu kommen wollte ich fragen ob es sich lohnen würde diese zu kaufen oder ob ich bei meinen kleinen Boxen bleiben soll?
Die Boxen wüden in einen Raum mit einer Fläche von etwa 30qm kommen .
Ich bedanke mich schon mal im vorraus .
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2016, 09:46
Hallo,

sinnvoll? Für welchen Zweck, Bedarf und Anspruch? Was erwartest Du Dir von solchen Boxen?

Ketzerisch geantwortet ... ja, denn auf solchen Boxen lassen sich Gläser und Blumen wegen der Höhe leichter abstellen.

Wenn Du aber gute Livemusik mit Gesang und natürlichen Instrumenten kennst und als Maßstab nimmst, dann sollte selbst ein ungeübtes Ohr mit Leichtigkeit bemerken, dass die Töne die aus den Magnat Monitor an die Ohren gelangen damit nicht viel zu tun haben.

Wenn es einfach nur lauter, tiefer, voller als bisher klingen soll ... dann könnte die Anschaffung der MM880 "sinnvoll" sein.

Ich selber würde z.B. ein Paar Denon SC-M39/40/F-109 oder Pro-Ject Speaker Box 4 mit Kusshand vorziehen, wenn ich sie in einem akustisch geeigneten Raum, geeignet auf Ständern mit den Hochtönern auf Ohrhöhe mit genügend Freiraum zu allen Seiten im Stereodreieck an einem gut gewählten Hörplatz in geeigneter Hörentfernung hören könnte.

Das ist aber eine Frage des Geschmacks, des Anspruchs, des Bedarfs, der angestellten Vergleiche, der gehörten Musik und Lautstärke und nicht zuletzt der Erfahrung.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 16. Jul 2016, 11:22 bearbeitet]
Dirk_He
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jul 2016, 11:14
Wenn du mitteilst wo du herkommst (Postleitzahl+Radius) und was dein Preisrahmen ist, dann können dir vielleicht passable Alternativen vom Gebrauchtmarkt genannt werden.

Ich kenn die Monitor nicht, aber wie du wohl an vorherigem Beitrag gemerkt hast sind sie nicht besonders gut beleumundet.
HansiPeters
Neuling
#4 erstellt: 16. Jul 2016, 12:24
Hallo ,
schon mal vielen Dank für die Antworten.
Ich wohne in Reken im Grenzgebiet von Münsterland und Ruhrgebiet .
Ich habe einen relativ gemischten Musikgeschmack aber grundsätzlich höre ich viel Musik mit natürlichen Instrumenten und Gesang .
Ich möchte erwähnen , dass ich Schüler bin und ich Boxen suche , die nicht mehr als 150 Euro (Stückpreis) kosten sollten .
HansiPeters
Neuling
#5 erstellt: 16. Jul 2016, 12:33
PS: Die Boxen sollten nicht viel mehr als 50km von Reken(48734) entfernt sein .
Dirk_He
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jul 2016, 13:30
Vielleicht findet jemand noch was besseres, aber das sieht ganz interessant aus:
https://www.ebay-kle...c/494964516-172-1328
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 16. Jul 2016, 13:52
Hallo,

bitte denke daran, dass Boxen nur so gut klingen können wie es die die akustischen Rahmenbedingungen (z.B. Raumgröße, Hörentfernung, Lautsprecherpositionierung, Hörplatzposition und Raumakustik) zulassen.

Hier ein wenig Basiswissen:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


Hier einige Lautsprecher die mehr oder weniger interessant scheinen (Handeln nicht vergessen). Wenn Dich Boxen nach ersten eigenen Recherchen interessieren, frage bitte nach, dann kann man ins Detail gehen:

Dynavoice Definition DF-5

https://www.ebay-kle...5/465564402-172-1125

Magnat Vintage 320

https://www.ebay-kle...r/494079234-172-1978

Magnat Quantum 505

https://www.ebay-kle...n/491997700-172-1446

Magnat Quantum 508

https://www.ebay-kle...r/444894818-172-1999

Pilot 1070 RCL

https://www.ebay-kle...t/461065911-172-1091

Mordaunt Short 914i

https://www.ebay-kle...e/493479710-172-1950

Infinity Kappa 200

https://www.ebay-kle...r/480804756-172-1934

Mission M34i

https://www.ebay-kle...-/486962852-172-1773

Magnat (Vintage 510/520+550?)

https://www.ebay-kle...1/483892547-172-1342

Mordaunt Short Avant904i

https://www.ebay-kle...i/477003370-172-1343

ASW Beta

https://www.ebay-kle...s/493960819-172-1028

asw cantius v

https://www.ebay-kle...-v/489385118-172-962

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 16. Jul 2016, 14:44 bearbeitet]
HansiPeters
Neuling
#8 erstellt: 16. Jul 2016, 15:40
Hallo ,
vielen,vielen dank für die Antworten und für die Arbeit mir die vielen Boxen herauszusuchen.
Ich habe mir alle von Ihnen angegebene Boxen Modelle , die für mich in frage kommen herrausgesucht .
In den nächsten Tagen werde ich dann die einzelne Verkäufer anschreiben und mich mal bei denen nach zustand,Probehören etc. erkundigen .
Nochmals vielen Dank .
VG
Hansi Peters
Dirk_He
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jul 2016, 15:42
Würde nur nicht zu lang warten, wenn echtes Interesse besteht. Gute Schnapper sind schnell weg. Da hat Tywin schon einige hübsche Angebote gefunden!
Tywin
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2016, 15:52
Die Dynavoice stammen aus einer aktuell laufenden Baureihe und sind somit recht neu. Wenn Du sie auf 250 Euro runter handeln kannst ist das ein echter Schnapper und die Boxen sind wirklich sehr gut und für das Gebotene sind sie auch zum Neupreis schon vergleichsweise sehr günstig.

Die Boxen lassen sich im gewissen Rahmen auf der Rückseite in den höheren Tonlagen klanglich hinsichtlich Geschmack und akustischen Rahmenbedingungen anpassen.

Die Definition spielen - um beim Beispiel Magnat zu bleiben - für meinen Geschmack mindestens in einer Liga mit den Boxen der Quantum 100X Baureihe um aufzuzeigen wo da die Erwartungen liegen sollten. Da mag sich aber gerne jeder sein eigenes Urteil zu bilden.


[Beitrag von Tywin am 17. Jul 2016, 11:59 bearbeitet]
HansiPeters
Neuling
#11 erstellt: 19. Jul 2016, 17:54
Hallo,
es tut mir leid ,dass ich erst so spät antworte .
Also ich habe jetzt ein bischen geschreiben und mit meinen kEltern gesprochen und leider komme ich in nächster Zeit nicht richtung Kleve ,dass heißt die Dynavoice fallen für mich raus .
Ich bin aber auf zwei andere Boxen gestoßen (beide in Essen da ich dort des öftern bin )

Einmal ein Paar Yamaha Boxen:

Yamaha NS 50 F

Und ein Paar Elac Boxen

nulls://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/elac-115-140watt-boxen/422012214-172-2035]Elac El 115 S 2[/url]


Die Yamaha sind mein favorit , nicht wegen dem Preis sondern weil ich bisher sehr mit Yamaha Equipment zufrieden bin (CD Deck,Verstätker,E-Cello).
Nun ist es so, dass ich in keiner HiFi abteilung in den großen Elektroläden Yamaha Boxen finden konnte (nur Kompaktanlagen).
Mir wurde mal geasgt , das Yamaha Boxen einen "Naturklang" haben ,der relativ eigen ist aber sehr schön einzelne Instumente herrausklingen lässt.
Stimmt das so ? Und könnte man die Boxen auch für einen gemischten Musikgeschmack vernünftig nutzen (Klassik,Rock,Hard Rock ,Pop,vielleicht ach mal Techno,etc.)?


Zu den Elac Boxen gibt es nicht so viel zu sagen , ich bin mit dem klang von Elac vertraut und finde ihn zufriedenstellend - gut aber es ist nicht ,das non plus ultra.
Mich würde lediglich interessieren ob die dort angebotenen Boxen "Schrot" sind oder ein Probehören sinn macht .


MfG

Hansi
HansiPeters
Neuling
#12 erstellt: 19. Jul 2016, 17:56
Tut mir leid,dass mit dem Link hat nicht so richtig hingeauen deshalb hier noch mal :
Elac El 115 S2
Tywin
Inventar
#13 erstellt: 19. Jul 2016, 18:03
Hallo Hansi,

die von Dir genannten Boxen kann ich leider gar nicht einschätzen. Da meldet sich aber sicherlich noch jemand der zu diesen Lautsprechern etwas schreiben kann.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Magnat Monitor 880
DJ_Ridley am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  3 Beiträge
Stereo Receiver für Magnat Monitor 880 gesucht
Rockfan_2008 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  2 Beiträge
Altea 5 oder Monitor 880
Sivation am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  5 Beiträge
Magnat Monitor 880 oder Vector 55 oder was ganz anderes?
corza am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  8 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu den Magnat Monitor 880?
Hifi-Fan66 am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  27 Beiträge
Gebrauchte Tannoy F4 vs. gebrauchte Magnat Monitor 880
Masterknef am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  9 Beiträge
Magnat Monitor 1000
axelbesser am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  5 Beiträge
AV-R gesucht für Heco Victa 500/Magnat Monitor 880/Magnat Vector 13
yoshi8 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  2 Beiträge
[Suche] Verstärker für Magnat Monitor Supreme 200
Shingen am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  6 Beiträge
Magnat monitor 1000?
xPunkYx am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedVL1987
  • Gesamtzahl an Themen1.389.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.333

Hersteller in diesem Thread Widget schließen