Keine Bewertung gefunden

Kenwood M-505 USB CD Kompaktanlage - Test, Reviews und Bewertungen

CD-Kompaktanlage, 2 Lautsprecher, 60 Watt RMS, UKW-Radio, CD, MP3, USB

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Anschlussvielfalt 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Kenwood M-505 USB

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Kenwood M-505 USB

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von NicoStyle 10 Welche Hifi-Anlage
    Leute, Bin neu hier und ein anderes Forum hat mir euer forum empfohlen. So jetzt meine Frage: Ich bin auf der suche nache einer Anlage für mein Zimmer. Also sie muss können MP3 Music, USB, Radio, Wecker wäre nicht schlecht muss aber nicht. Max. 200Stutz. Sie sollte einen guten Klang haben... weiterlesen → NicoStyle am 12.06.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.06.2009
  • Avatar von lu$tik 8 KENWOOD M-505 USB - Kassettendeckfehler
    Community, ich schreibe heute meinen ersten Beitrag, denn ich habe ein seltsames Problem mit meinem Kassettendeck. Ich hoffe, jemand kann mir dank seiner/ihrer Erfahrung helfen... Stereoanlage: Kenwood M-505 USB Beim Tätigen des Play-Buttons, höre ich einen Klick und der Display zeigt "Deck... weiterlesen → lu$tik am 26.11.2017 in Elektronik (Stereo&Surround)  – Letzte Antwort am 27.11.2017

Beschreibung des Herstellers

Ein Blick auf die Vorderseite der M-505USB verrät, dass die Systeme ein besonderes Feature zu bieten haben: Speicher-Sticks, MP3-Player, SD-Karten und Festplatten* finden über eine USB-Schnittstelle Kontakt zur Anlage. Zudem kann man auch Musikstücke direkt von der eingelegten Audio CD auf USB rippen. Ein Knopfdruck genügt und per "USB-REC"-Direkt-Aufnahme-Funktion werden die CD Daten mit einer Datenrate von 128 kBit/s gerippt, im MP3 Format codiert und zugleich auf ein USB Medium überspielt. Audioseitig ermöglicht ein Equalizer mit 5 Klangmustern den Einsatz von speziellen Klangeffekten. Für den Anschluss externer Quellen steht ein AUX-Eingang bereit.