FUNK-Lautsprecher -ERFAHRUNGEN! Pro/Contra

+A -A
Autor
Beitrag
7.donvito
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2009, 12:24
Hallo zusammen.

Ich möchte in absehbarer Zeit mir eine neue Surround-Anlage zulegen!

Wie ihr unten seht, habe ich momentan die Canton AS 25.

Ich hätte Interesse an eine Anlage mit Funkboxen für den Rearbereich; wird z. B. angeboten von Teufel oder Canton!

Wer hat Erfahrungen mit solchen Anlagen?

Wer kann bestimmte Hersteller empfehlen??

Vor allem würde mich hier interessieren: PRO oder CONTRA!!!


Würde mich über Beiträge / Ratschläge freuen!


Gruß

7.donvito

P.S.: Meinen Receiver von Yamaha (RX-V 750RDS) möchte ich behalten!
Lord-Snake
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jun 2009, 14:02
Pro: Keine Kabel
Contra: Merfache Verlstbehaftete Signalwandlung;
Teurer, weil mehr Elektronik und Aktive LS
7.donvito
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jun 2009, 10:29
Schade!!!

Hat sonst keiner Erfahrungen mit Funklautsprechern??

Wer verfügt über solch eine Anlage???

Hatte ein bißchen mehr an Tips und Ratschlägen erwartet


Kann natürlich ein Zeichen dafür sein, daß das doch nicht die ideale Lösung zu sein scheint !!!


Trotzdem Danke Lord-Snake

Gruß
7.donvito
Peterb4008
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2009, 10:40
Hey

Suchfunktion schon benuzt.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-9924.html

Gruß

Peter
7.donvito
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jun 2009, 12:03
Danke für den Hinweis!

Aber seit 2005 hat sich ja doch einiges auf dem Markt getan!

Deshalb vielleicht einige aktuelle Erfahrungen/Tips!!


Gruß
7.donvito
BigCrack
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Mai 2010, 22:28
Gibt es News?
Möchte mir auch sinnvolle kalbellose Lautsprecher (für in den Garten) zulegen...

Gruss; BigCrack
Cartoc
Stammgast
#7 erstellt: 19. Mai 2010, 10:05
Kenne die Dinger zwar nicht selber, aber mir wurden vorgestern von einem Verkäufer im MM quasi als "Notlösung" für die Rear-Lautsprecher die JBL Control One 2.4g empfohlen. Diese werd ich mir in der nächsten Zeit mal testweise zulegen und dann berichten.



Gruß Cartoc
Cartoc
Stammgast
#8 erstellt: 24. Mai 2010, 10:35
Falls es jemanden interessiert: Ich habe mir jetzt vorgestern das Canton WA100 zum Test bestellt. Sobald es da ist und ich alles installiert habe werde ich mal was dazu schreiben (sofern gewünscht).



Gruß Cartoc
DolbyMac
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jun 2010, 19:03
Ist erwünscht, seit heute

Suche zwar was leistungfähigeres, aber Stand-Funklautsprecher z.B. scheint es noch nicht zu geben...
DolbyMac
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Jun 2010, 19:17
Ah doch, hier hab ich so ein Schnäppchen gefunden: http://www.amazon.de...id=1277486169&sr=8-1

Cartoc
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jun 2010, 19:21
Das gute am WA100 ist das du dir die LS aussuchen kannst da dieses "nur" Funkemfänger und Sender ist. Enthalten ist darüber hinaus noch ein Equilizer um z.B Höhen und Bässe etwas zu optimieren. Ich bin, mal abgesehen vom heftigen Preis, begeistert. Das eizige Problem das ich habe ist, das mein AVM Wlan N-Stick die Verbindung verliert wenn Sender um Empfänger an sind (Habe das Funksystem so eingestellt das es sich automatisch einschaltet wenn etwas wiedergegeben wird und abschaltet wenn 3min. kein Signal anliegt). Habe das Problem jetzt mit einem Repeater umgangen da dieser wohl eine bessere Empfangs-/Sendeleistung hat.



Gruß Cartoc

PS: Ich betreibe das System mit 2 Heco Metas XT301
DolbyMac
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Jun 2010, 19:52
Jetzt würde mich noch interessieren, welches System... "leistungsfähiger"... ist: "Magnat Interior Wireless" oder "JBL Control 2.4 G" mit aktivem Subwoofer wie den Kenwood SW-40 HT-BK (kann man ja lt. Beschreibung an die aktive Funkbox mit anschließen)...
Cartoc
Stammgast
#13 erstellt: 26. Jun 2010, 08:57
zu den beiden kann ich leider nichts sagen da ich diese nicht besitze.


Gruß Cartoc
Alfredo
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Sep 2010, 22:20
Wo gibt es Infos über das WA110 ?
Cartoc
Stammgast
#15 erstellt: 28. Sep 2010, 09:39
Über ein WA110 ist mir nichts bekannt. Wenn du aber das WA100 meinst guck doch z.B mal hier nach. Bei Areadvd gibts glaub ich auch nen kleinen Test.


Gruß Cartoc
Alfredo
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Sep 2010, 14:11
Danke habs gefunden. Ganz schön edel aber auch teuer muss ich sagen.
M3Tommy
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 01. Nov 2010, 14:08
Ich habe noch ein vergleichbares Wireless-Übertragungssystem gefunden, und zwar das KEF Wireless. Hier der Link zur KEF-Homepage
Kostet das gleiche wie das System Canton WA 100. Bei beiden bezahlt man ja nur das Übertragungssystem, ohne Boxen, ist dabei aber teurer als die Systeme von JBL und Magnat, die inklusive Boxen sind. Wie kommt das?
Kann jemand etwas über das System von KEF sagen?


[Beitrag von M3Tommy am 01. Nov 2010, 14:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton XXlLmit AS 22 oder Teufel Concept S
Jens_Bräuer am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  2 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit Teufel Theater 8?
Teufel-THX72 am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  9 Beiträge
Erfahrungsbericht über Stereoverbesserung meiner Anlage
Tiger am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  4 Beiträge
Erstes Surround System- Teufel,Canton oder doch was anderes?
stargazer08 am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  19 Beiträge
Erfahrungsbericht Kauf Kompaktlautsprecher, Teufel, Canton, Heco, Magnat und Nubert
Bommel-14 am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V 567 & Teufel Theater 100
baldurs-rache am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  9 Beiträge
Teufel Concept R 2 Erfahrungen !
Gevner am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
Meine Teufel-Erfahrungen !
gaylord am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  74 Beiträge
Erfahrungen zum Marantz SR7500
Harry.loves.DTS am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  54 Beiträge
Meine Erfahrungen zum Yamaha RX-V657
tower911 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedsimoncaspar
  • Gesamtzahl an Themen1.409.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.840.639

Hersteller in diesem Thread Widget schließen