CPA PA-10 Treiber in geschlossenes Gehäuse

+A -A
Autor
Beitrag
dominicdeto
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Mai 2007, 19:24
Es geht um folgendes Chassis:
http://www1.conrad.d...XRlPTE3OTc0OTM2NjQ=#

...mit folgenden Eigenschaften:
http://www.produktin...utsprecher_PA_10.pdf

... und folgendem Aufdruck:
SpeaKa PA 10 250mm PA Woofer, 30OZ, 150 Watt RMS, 8 OHM

Das Programm Basscad errechnet mir einen wirklich sehr linearen Frequenzgang in einer 110Liter-Bassreflexbox. Aber ich möchte jetzt unbedingt mal eine geschlossene Box bauen, die mir eine besser Impulstreue bieten kann. Für dieses Chassis kann ich aber keine sinnvolle Box errechnen, die auch unterhalb von 60Hz etwas zusammenbringt und vor allem keine Beulen im Frequenzgang hat.
Eignet sich der Treiber einfach nicht oder "verplant" sich die Software? Denn meiner Erfahrung nach ist es meistens so, dass die besten Baupläne durch Programme nicht nachvollzogen werden können und trotzdem entstehen gigantische Ergebnisse. Kann ich das Chassis einfach in ein 50 Liter Gehäuse stecken oder kann mir jemand Tipps geben?
Wäre wirklich glücklich, wenn ich die zwei TT noch sinnvoll verwenden könnte!

Grüße

cu. Dominic
kboe
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2007, 23:31
hallo dominic!
ohne alle dafür nötigen daten wirklich exakt zu haben ( hab halt geschätzt ) komm ich mit dem treiber auf ein bassreflexvolumen von 50 litern abgestimmt auf ca. 44Hz. damit geht er linear bis 40 Hz runter.

ein geschlossenes gehäuse bei einer resonanzfrequenz des treibers von 56 Hz kann keinen tiefbass können!

und von einem, wie ich annehme sehr preiswerten (?) treiber "impulstreue" zu erwarten ist vielleicht etwas optimistisch (?)

gruß
kboe
dominicdeto
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Mai 2007, 23:52
Wenn 50 Liter Bassreflex, wie groß muss die BR-Öffnung sein und wie lang? Lohnt sich da ein Doppelwandgehäuse und kann ich nachher einen hohen Wirkungsgrad mit recht ordentlichem Schalldruck und einem kräftigen Bass rechnen?

Wie müsste ich bei diesem Vorschlag den Mittel- und Hochtöner dimensionieren?

... danke erstmal für die Antwort!

cu. Dominic
kboe
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2007, 17:50
hallo dominic
hoff, ich komm heute noch dazu, dir die BR-abmessungen zu posten......

von wegen doppelwandgehäuse: kommt ganz drauf an, was du ausgeben willst. ich würd wahrscheinlich nicht für die kiste mehr ausgeben, als für den inhalt
wenn du den als reinen subwoofer betreibst, reicht es, die kiste innen ordentlich zu versteifen.

gruß
kboe
kboe
Inventar
#5 erstellt: 16. Mai 2007, 23:14
der BR-Kanal:
ein 10 cm rohr sollte 18 cm lang sein. das hat dann 78,5 cm² querschnittsfläche, wenn du einen rechteckigen kanal bauen willst......
gruß
kboe


[Beitrag von kboe am 16. Mai 2007, 23:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstigen Treiber für geschlossenes Gehäuse
Square_1 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  13 Beiträge
PA Box mit CPA 12/300
wom09 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  11 Beiträge
geschlossenes Gehäuse
alexanderdergroße am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  6 Beiträge
gehäuse für cpa 12-200
tom2206 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  11 Beiträge
gehäuse für cpa 6-75wm
stefan32 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  3 Beiträge
TQWT mit 10" PA Treiber, Simulationshilfe gesucht
saddevil am 25.04.2019  –  Letzte Antwort am 25.04.2019  –  4 Beiträge
PA Treiber für Klipschorn
Daniel1989 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  5 Beiträge
Reparatur toptronic-PA - Treiber gesucht
oerk am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  21 Beiträge
Radiokiste geschlossenes Gehäuse
lexnared am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  2 Beiträge
PA Gehäuse für 15" Bass
captainsubtext am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSash2134
  • Gesamtzahl an Themen1.475.671
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.272

Hersteller in diesem Thread Widget schließen