Stereo Lautsprecher bauen

+A -A
Autor
Beitrag
II-face
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2004, 19:24
hi erstmal,
wie man schon aus der überschrift entnehmen kann möchte ich einen lautsprecher selber bauen. da ich aber ein ganz schlauer bin ,dachte ich mir ich hole einfach ein lautsprecherset für autos bei ebay z.b. sowas http://cgi.ebay.de/w...item=2497978683&rd=1 ,oder auch etwas hochwertiger und baue dann ein passendes gehäuse dafür.
hat jemand von euch schon erfahrungen damit gemacht?
wie ist die soundquali,denn ich denke mir dass es schon ein unterschied zwischen normalen und autoboxen gibt,oder etwas nicht?
oder ist die idee schon an sich total schwachsinnig?!?!?
wie ihr schon sicherlich aus meinem text erfahren habt,habe ich total keine ahnung von diesem thema und wollte deshalb eure meinung hören,bitte gebt also eure senf dazu


mfg II-face
Heimwerkerking
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2004, 22:54

II-face schrieb:
hi erstmal,
wie man schon aus der überschrift entnehmen kann möchte ich einen lautsprecher selber bauen. da ich aber ein ganz schlauer bin ,dachte ich mir ich hole einfach ein lautsprecherset für autos bei ebay z.b. sowas http://cgi.ebay.de/w...item=2497978683&rd=1 ,oder auch etwas hochwertiger und baue dann ein passendes gehäuse dafür.
hat jemand von euch schon erfahrungen damit gemacht?
wie ist die soundquali,denn ich denke mir dass es schon ein unterschied zwischen normalen und autoboxen gibt,oder etwas nicht?
oder ist die idee schon an sich total schwachsinnig?!?!?
wie ihr schon sicherlich aus meinem text erfahren habt,habe ich total keine ahnung von diesem thema und wollte deshalb eure meinung hören,bitte gebt also eure senf dazu

mfg II-face


Hi Also direkt als erstes kann ich nur sagen finger weg von solchen ebay dinger. Vor allem Auto Hifi ist ganz und gar nicht geeignet.
Guck lieber mal bei anständigen Shops.
Den kann ich sehr empfehlen http://www.klingtgut-lsv.de/
Welcher shop auch gut ist ist der hier http://boxenselbstba...u.de/hifi/bau_hh.htm
Ich weiß ja nicht wieviel GEld du anlegen möchtest.WEnn es Preiswert sein soll und du offen bis für neues könnte ich dir das Bushhorn MK II empfehlen. Kostenpunkt ca 90Eur inkl Holz pro Box. Oder welche ich sehr interessant finde ist die CT 188. Ich selbst besitze die CT206 welche ich auch sehr empfehlen kann.
schandi
Stammgast
#3 erstellt: 04. Nov 2004, 17:30
hallo,
ein bekannter hat sich auch mal eine box mit auto ls gebaut.
es ist aber keine box für anfänger sondern, ein horn!
eigntlich recht gut da bei auto ls der hochtöner an der gleichen stelle wie der bass liegt.
also warum nicht!?
b_buck
Stammgast
#4 erstellt: 04. Nov 2004, 19:52
Hallo,
die Idee ist ja auch verlockend aber das Projekt hat kaum Aussicht auf Erfolg. Es sei denn Du kannst das passende Gehäuse aus den TSP (soweit bekannt?) berechnen, Weiche entwerfen, simulieren, anschließend zusammenbauen und ganz wichtig Frequenzgang messen und Weiche anpassen wieder messen usw.
Als Anfänger ist man mit einem günstigen aber öfters nachgebautem Bausatz sicherlich besser beraten.
kyote
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2004, 00:59

eigntlich recht gut da bei auto ls der hochtöner an der gleichen stelle wie der bass liegt.

Sowas nennt man Koax und gibt es auch im Hifi-Bereich.

Alternativ gibts ja auch Beitbränder (anm. der Redaktion: Das ist absichtlich so geschrieben, weil ichs lustig finde )
W.F.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Nov 2004, 14:00
Boahh, wenn ich schon sehe, daß Lautsprecher mit Gesamtleistung beworben werden, rollen sich mir die Fußnägel hoch.

Lautsprecher erbringen als passives Element einer HiFi-Anlage keine Leistung, deswegen spricht man sinnigerweise auch von Belastbarkeit von Lautsprechern.

CarHifi-Lautsprecher im Homebereich eingesetzt haben oft überbetonte Mitten/Höhen, sinnig bei der Akustik im Auto - aber nicht für HomeHiFi. Darüberhinaus benötigen die Basslautsprecher solcher Kombinationen gerne auch Arbeitvolumina in Größe eines Kofferraumvolumens - ein Datenblatt sollte vor dem Kauf Gewissheit schaffen.



Mit highfidelem Gruß
W.F.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Gehäuse selber Bauen
jumbo125 am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  37 Beiträge
Lautsprecher selber bauen ???
mac-kay am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  12 Beiträge
Lautsprecher bauen.
harmin4000 am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher selber bauen
Herr_Meier am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  18 Beiträge
Selbstbau von Stereo Lautsprecherset
Huhnl am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  7 Beiträge
Lautsprecher selber bauen
Geb123 am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  8 Beiträge
Lautsprecher selber bauen
reiner_reinold am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher selber bauen, Akkustik?
Dorra am 26.11.2018  –  Letzte Antwort am 02.12.2018  –  15 Beiträge
Gehäuse bauen
Synthifreak am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  5 Beiträge
7.1 selber bauen?
NeoPhyte11031991 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.184 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedAherge
  • Gesamtzahl an Themen1.475.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.119

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen