Boxen richtig anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Stageline25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Okt 2007, 19:32
Hallo.

Ich habe soeben festgestellt das wenn ich eine meiner 4 Subwoofer falsch anschliesse ( plus minus vertauscht ) das ich dann viel mehr Bass hab !

Ist das normal ?

Ich habe auch schon alle Boxen kontroliert ob ich vieleicht beim Verlöten die Kabel vertauscht hab.Alles ist aber ok.

Hier mal ne skizze
Bild 1.
So wie auf dem Bild zu sehn ist sollte es richtig sein.

Bild 2.
So hab ich sie jetzt angeschlossen und wesentlich mehr Bass.

Muss man vieleicht bei 4 Boxen im Zimmer immer eine falsch rum anschliessen ?

MFG
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2007, 20:12


[Beitrag von Amperlite am 26. Okt 2007, 20:14 bearbeitet]
Stageline25
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Okt 2007, 20:46

Amperlite schrieb:
http://de.wikipedia.org/wiki/Phase_%28Schwingung%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Welle_%28Physik%29


Und was soll mir das jetzt sagen ?
Werde nicht schlau aus den Links.

MFG
anymouse
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2007, 20:56

Muss man vieleicht bei 4 Boxen im Zimmer immer eine falsch rum anschliessen ?


Normalerweise nicht. Es kann aber sein, dass Du mit dem anders angeschlossenen Subwoofer eine fehlerhafte Phasenbeziehung zwischen den Subwoofern einerseits und Deiner Sitzposition andererseits korrigiert hast (das wäre gut).

Es kann aber auch sein, dass Du damit eine Raummode besser anregst (das wäre schlecht).

Vielleicht kannst Du mal bildlich darstellen, wie das Zimmer aussieht und wie die Subwoofer aufgestellt sind.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2007, 21:10

Stageline25 schrieb:

Amperlite schrieb:
http://de.wikipedia.org/wiki/Phase_%28Schwingung%29
http://de.wikipedia.org/wiki/Welle_%28Physik%29


Und was soll mir das jetzt sagen ?
Werde nicht schlau aus den Links.

Grundlagen!!!

Wer schon Lautsprecher baut, sollte zumindest die absolut grundlegensten Dinge (die mit Schall zu tun haben) verstanden haben - IMHO.

Weitere Suchbegriffe:
stehende Welle
(konstruktive und destruktive) Interferenz
...


[Beitrag von Amperlite am 26. Okt 2007, 21:11 bearbeitet]
Stageline25
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Okt 2007, 21:43
Hier ein Bild wie sie im Zimmer stehn.


Das Bild ist vom Schreibtisch aus gemacht, der genau gegenüber an der Wand steht.

Mir ist das mit dem Unterschied wenn man + und - vertauscht vorher nie aufgefallen.

Bei den beiden rechts und links mit den weissen zeichen z.b. muss ich keine kabel vertauschen damit es sich besser anhört.
Wenn ich es mache kommt aus beiden nur noch sehr wenig Bass.

Nur bei den 2 in der mitte muss ich bei einer immer + und - vertauschen.Echt Komisch !

MFG
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2007, 18:53
Unterschiedliche Chassis?
Stageline25
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Okt 2007, 14:00

Amperlite schrieb:
Unterschiedliche Chassis?


Ja leider ! Wie ich schon in einem anderen Thema von mir erwähnt hab habe ich die 4 Chassis in der mitte des Bildes geschenkt bekommen. Es handelt sich dabei um Conrad DYH 1530 Lautsprecherchassis mit 150 Watt Sinus und 4Ω.

Die anderen 4 Chassis sind SP-382C von Monacor mit 220 Sinus und 4Ω.

MFG
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 14:03

Stageline25 schrieb:

Amperlite schrieb:
Unterschiedliche Chassis?


Ja leider

Dann könnte ein unterschiedlicher Phasengang die Ursache sein.

Kannst du die beiden woanders hinstellen? Du kannst versuchen, 2 der Kisten im Zimmer nach hinten zu verschieben.
Stageline25
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Okt 2007, 14:56
Hab sie jetzt mal verstellt.Leider geht es nicht woanders.

In der einen ecke steht mein Schreibtisch,in der anderen ein Katzenkratzbaum.
Es geht nur in der ecke wo sie zur zeit stehn da die letzte ecke hinter der türe ist.



So wie sie jetzt stehn muss ich trozdem noch bei einer + - vertauschen

MFG
Amperlite
Inventar
#11 erstellt: 28. Okt 2007, 19:00
Wenn da garnichts geht, könntest du noch mit elektronischen Hilfsmitteln wie einem Phase-Shift oder einem Delay arbeiten.

Da müsste man aber erst sehen, was es da auf dem Markt gibt.
Stageline25
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Okt 2007, 20:06
Naja.Ehrlich gesagt stört mich das nicht das ich bei einer Box + - vertauschen muss.

Solange ich mir dadurch nix kaputt mache gehts ja.

MFG und danke für die Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Gehäuse für alte Scan Speak Chassis: D2008, 13M, 25W
Karlyzo am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  9 Beiträge
Eton er4 richtig verlöten
Recharger am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  7 Beiträge
Am Lautsprcher Terminal +/- vertauscht.
il_desperado am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  12 Beiträge
[Suche] Daten zu altem Grundig Chassi (Bild is anbeigefügt)
poodle_1 am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  8 Beiträge
Meine neuen Lautsprecher ( 2 Wege Standbox )
anjeier am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecherbau Kabel richtig anschließen
Ghoustrider am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  10 Beiträge
4 Bässe wie anschliessen?
stichi am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  47 Beiträge
2 Boxen, 1 Verstärker: wie verkabeln?
GutFredWurst am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  2 Beiträge
Aus 2 mach 1!
DaCosMo am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  6 Beiträge
Palladium SAE - 2 / ein Lautsprecher defekt
Bierfliege am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSash2134
  • Gesamtzahl an Themen1.475.671
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.273

Hersteller in diesem Thread Widget schließen