Wie bekommt man .

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 28. Okt 2007, 10:40
......so einen anspringenden Sound hin, wie ihn klipsch LSP bieten?

Seit längerem bin ich den klipsch LSP verfallen, faszinierend ist für mich die lebendigkeit und der explosive sound der LSP. Auf Auflösung und detailtreue leg ich jetzt keinen großen wert mehr.
Hab jetzt 2 Paar und will noch ein drittes + viertes
Paar. Eins wert ich wohl noch kaufen!

Aber, wie schafft man so was im Selbstbau?
(Für den Arbeitsraum)!?

Hat jemand schon was vergleichbares hinbekommen, gibt es eine Baussatz


Wenn nicht, meine schlußfolgerungen zu konstruktion:



Klar, das Hochtonhorn macht wohl viel aus d.h. viel Wirkungsgrad und recht laut.
Ebenso spielt wohl die eher spärliche Weiche eine rolle. Mit max 12 db sorgt sie wohl für impulsschnelle wie auch schalldruck in beiden Bereichen. RF 25 = 6 Bauteile
Dann TMT Wandler mit BR Abstimmung, oft 2
Stück parallel!

Also, wer weiß was über selbstbau mit Klipsch Sound

gruß


[Beitrag von highfreek am 28. Okt 2007, 10:42 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2007, 10:59
so was kann man nur bei klipsch kaufen
--_Noob_;-_)_--
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2007, 12:53
Ja,ja muss wohl an den 2TMT liegn die parallel in BR( ) laufen.
So was gibts nur bei Klipsch, da können sich amtliche PA-Hersteller mal ne Scheibe von abschneiden

Also 1.) Deine Schlußfolgerungen sind IMHO falsch
Und 2.) Es gibt ne Menge Bausätze und Eigenentwicklungen, die Klipsch-LSP das Wasser reichen können (natürlich alles IMHO)

Wenn Du kein Problem mit 130L Boxen hast, schau mal in den Biete Selbstbau Bereich nach Coherence 15


[Beitrag von --_Noob_;-_)_-- am 28. Okt 2007, 12:57 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2007, 14:36

--_Noob_;-_)_-- schrieb:
Ja,ja muss wohl an den 2TMT liegn die parallel in BR( ) laufen.
So was gibts nur bei Klipsch, da können sich amtliche PA-Hersteller mal ne Scheibe von abschneiden

Also 1.) Deine Schlußfolgerungen sind IMHO falsch
Und 2.) Es gibt ne Menge Bausätze und Eigenentwicklungen, die Klipsch-LSP das Wasser reichen können (natürlich alles IMHO)

Wenn Du kein Problem mit 130L Boxen hast, schau mal in den Biete Selbstbau Bereich nach Coherence 15 :D



Zu 1. Du darfst mir gerne deine Theorie mitteilen!
gruß
und wollte dir eigentlich nicht direkt was abkaufen
--_Noob_;-_)_--
Inventar
#5 erstellt: 28. Okt 2007, 14:50
Direkten, anspringenden Klang bekommt man eher mit Hörnern hin, aufgrund der stärkeren Bündelung. Der Rest ist einfach Sounding. Soll heißen, Klangverfärbungen bzw. ein nicht linearer Frequenzgang werden eher so wahrgenommen.
Deshalb gibt es auch viele Leute, die von Auflösung und anspringender Livehaftigkeit bei Breitbändern faseln und es dann auf die nicht vorhandene Weiche und die Kabel etc. schieben.

Explosiver Sound (was immer das sein soll) gibts garantiert auch nicht durch BR... Es gibt ebenso genug BR Konstrukte, die nen weichen Bass haben und/oder dröhnig klingen.

Explosiven Sound durfte ich bisher nur von Basshörnern hören.

Das Zauberwort für vieles heißt Abstrahlverhalten, ebenso Klirr.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 28. Okt 2007, 15:36
um überhaupt auf die frage des threaderstellers eingehen zu können, müsste man erst einmal erörtern, was "anspringender sound" eigentlich ist. ich kann damit nix anfangen. wenn das geklärt ist, kann man herausfinden, durch welche eigenschaften eines lautsprechers "anspringender sound" hervorgerufen wird.
Herbert
Inventar
#7 erstellt: 28. Okt 2007, 15:54
Giustolisi
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2007, 14:55

Springt auch!

Hab ich auch daheim, was mir da aber im Vergleich zu Klipsch Lautsprechern fehlt der Tiefbass, der Hochtonbereich und noch ein kleines Stückchen Neutralität.
Nicht dass ihr mich falsch versteht, Das Viech ist(vor allem modifiziert) ein sehr guter Lautsprecher. Man muss wohl viel mehr Geld ausgeben, bis man was besseres findet.
Große wirkungsgradstarke Lautsprecher haben mich bisher auch immer fasziniert. Mein aktuelles Projekt könnte sich dem, was highfreek sucht annähren. Geplant ist ein FL Horn mit einem B&C 12PZ32, darüber ein Omnes Audio L8 und ein Hochtöner, welchen ich noch nicht gefunden habe.
highfreek
Inventar
#9 erstellt: 29. Okt 2007, 18:57

Giustolisi schrieb:

Springt auch!

Hab ich auch daheim, was mir da aber im Vergleich zu Klipsch Lautsprechern fehlt der Tiefbass, der Hochtonbereich und noch ein kleines Stückchen Neutralität.
Nicht dass ihr mich falsch versteht, Das Viech ist(vor allem modifiziert) ein sehr guter Lautsprecher. Man muss wohl viel mehr Geld ausgeben, bis man was besseres findet.
Große wirkungsgradstarke Lautsprecher haben mich bisher auch immer fasziniert. Mein aktuelles Projekt könnte sich dem, was highfreek sucht annähren. Geplant ist ein FL Horn mit einem B&C 12PZ32, darüber ein Omnes Audio L8 und ein Hochtöner, welchen ich noch nicht gefunden habe.



Interessant, wenn Du so weit bist, mal posten (mit PM)
Giustolisi
Inventar
#10 erstellt: 29. Okt 2007, 20:20
Wenns fertig ist mach ich einen Thread auf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo bekommt man LS her?
Andy2211 am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  40 Beiträge
Bekommt man bei Boxen-Baustelle eine Auftragsbestätigung?
Samyk am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  4 Beiträge
dumme Frage? woher bekommt man Gehäuse?
Mickey_Mouse am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  21 Beiträge
Wie bekommt man Quasi-ovale Ausfräsungen für Chassis hin?
reboot am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  6 Beiträge
woher bekommt man Plexiglasfenster für nen Bandpassgehäuse
fabian666 am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  24 Beiträge
Gescheites Werkzeug - Wo bekommt man das?
HulleBulle am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  10 Beiträge
Wo bekommt man Tonsil Chassi her?
dieter81 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  15 Beiträge
Lautsprecherkabel mit Verstärkung, wo bekommt man sowas?
MrBee am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  18 Beiträge
Wo bekommt man Energy 22.1 Ersatzlautsprecher
elheizo am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  4 Beiträge
Wo bekommt man bestes Material Boxen-Abdeckung (klangschonend!)
ddc007 am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder884.883 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedOrlando_Nelson_Lacerda
  • Gesamtzahl an Themen1.475.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.051.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen