woher bekommt man Plexiglasfenster für nen Bandpassgehäuse

+A -A
Autor
Beitrag
fabian666
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Dez 2003, 20:36
Hi,

woher bekomme ich die ´Plexiglasfenster sollte möglichst net so nen einfaches 4 eckiges sein.

mfg Fabian
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Dez 2003, 20:55
Hab letztens noch im Bräutigam Baumarkt solche Platten gesehen ...im Bereich Holzverarbeitung/Zuschnitte.
turntable_87
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2003, 21:11
Bei OBI !
fabian666
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Dez 2003, 21:15
danke gibst das auch so abgewinkelte nach hinten also vorne viereckig und oben 90 grad abgweinkelt

mfg Fabian
turntable_87
Stammgast
#5 erstellt: 21. Dez 2003, 21:17
Ne,glaub nicht,kann man das nicht selber biegen oder so ???
fabian666
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Dez 2003, 21:22
mmh stimmt aber wie will man das biegen das das auch gescheit aussieht wenn mans warm macht weiß ich net müsste man testen aber ne idee isses.

mfg Fabian
Get_the_Base
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Dez 2003, 21:55
Also am besten machste das Plexiglas von innen warm wenns geht nicht mit nem Föhn sondern mit nem Heizstab oder mit nem wiederstands Drath!
Kannst auch wenne etwas ahnung von Elektronik hast en alten Toaster aus einander nehmen und den Drath dann zwichen 2 kleinen stücken Metall spannen aber bitte isoliert!

Und dann vorsichtig biegen!!


Mfg Get the Base
TommyAngelo
Stammgast
#8 erstellt: 21. Dez 2003, 22:01
Ich weiß bei OBI gibs BastelPlexiglas, das man unter hitze Biegen kann und sonst kann mann das ja auch kleben oder schrauben.

MfG Tommy
turntable_87
Stammgast
#9 erstellt: 21. Dez 2003, 22:47
Ja,sach ich doch !
turntable_87
Stammgast
#10 erstellt: 22. Dez 2003, 22:26
Hi,hab mal bei OBI wegen "BastelPlexiglas geguckt:
Das kostet:
50*50cm 4 mm stark = 9,99 EUR
50*100cm 4 mm stark = 19,99 EUR
50*150 4 mm stark = 28,49 EUR.


P.S. hab den X5528-I Sub von Raveland,und wollte mal von euch wissen ob das geht,das ich die Platte raussäge und da dann eine 4 mm starke Plexiglas Platte festschraube (sodass man die membranen von oben sieht)(Vielleicht noch ne kleine Schwarzlichröhre rein(???))???!!!
Vom "Ton" her ??
Get_the_Base
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Dez 2003, 23:16
mh ich denke das die Platte je nachdem wie groß du das Loch machst mit schwingen wird!


Mfg Get the Base
turntable_87
Stammgast
#12 erstellt: 22. Dez 2003, 23:30
naja so 15-20 *60 cm !!??
Ja,das hab ich auch gedacht,sber sieht bestimmt stylisch aus !Also,geht das nicht ?
Kennst du den sub ?
mrniceguy
Moderator
#13 erstellt: 23. Dez 2003, 00:48
Wie schon gesagt wenn du das Loch nicht zu groß machst könnte es hinhauen oder einfach ganz ganz dickes Plexiglas nehmen.
Ich glaub bei SinusLive hab ich mal ein fertiges Fenster für Bass-Kisten gesehen (komplett mit Rahmen und Einbaumaterial).
turntable_87
Stammgast
#14 erstellt: 23. Dez 2003, 00:51
Ich glaub das is aber zu teuer !!!!?
Wie dick müsste das wenn dann sein ?
Get_the_Base
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Dez 2003, 00:56
Also ich denke das das nett aussehn könnte.
Und mit der Scheibe das würd ich einfach mal probieren, der Sub hat ja nur 97dB.
Könnte mir vorstellen das wenn du das ordentlich verschraubst das das net so doll vibriert!!
Und wenn doch setzte einfach ne verstrebung in die Mitte und fertig is!


Mfg Get the Base


[Beitrag von Get_the_Base am 23. Dez 2003, 00:58 bearbeitet]
turntable_87
Stammgast
#16 erstellt: 23. Dez 2003, 00:58
Warum sieht das nicht aus ?
Leider habe ich keinen Zweiten alten,kaputten zum ausprobieren !
Get_the_Base
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Dez 2003, 01:00
Mit nett meinte ich nicht unschön sondern nett!!!
turntable_87
Stammgast
#18 erstellt: 23. Dez 2003, 01:01
ach so..mein gott bin ich blöd* hau vorn kopp*
Camel_Twin
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Dez 2003, 15:44
Hallo
Wegen des Plexiglases würde ich den nächsten Glaser mal aufsuchen.
Die Plexigläser der Baumärkte sind eigentlich viel zu dünn.
Die Glaser die Plexi vertreiben haben das Plastik bis 10mm oftmals vorrätig.
Der Glaser gibt auch kleinere Reststücke vom Plexi ab.
Die wären dann für Versuche geeignet.(Biegen)

Ciao Peter
turntable_87
Stammgast
#20 erstellt: 24. Dez 2003, 13:44
In welchem Baufachgeschäft gibt es dickere Plexiglasplatten als 4mm ???
fabian666
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 04. Jan 2004, 17:05
also ich hab mir ne 4mm scheibe geholt biegen geht wunderbar kaum fehler drin. Ich hoffe bloß das sie dem druck stand hällt. Noch dicker wäre net so gut weil dann die Nut wo die Schiebe reinkommt zu tief wäre und das holz an der stelle zu schwach wäre.

danke für eure Hilfe in ein Paar tagen zeig ich euch mal die box hier. Mir fehlt leider noch der Woofer.

mfg Fabian
!ceBear
Stammgast
#22 erstellt: 07. Jan 2004, 01:31

Ich hoffe bloß das sie dem druck stand hällt

ist ein bandpass gehäuse nicht zu einer seite offen??
wolfi
Inventar
#23 erstellt: 07. Jan 2004, 19:33
Hallo icebear,
wenn es fertig ist normalerweise nicht ( außer der Rohröffnung ).
!ceBear
Stammgast
#24 erstellt: 07. Jan 2004, 21:01
dann hab ich ein anormales bp gehäuse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dumme Frage? woher bekommt man Gehäuse?
Mickey_Mouse am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  21 Beiträge
Alufolie, woher?
Andre_P am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  22 Beiträge
Autotransformer woher
Stereoteufel am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  32 Beiträge
Woher bekomme ich Dynavox Chassis
Panasonic am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  2 Beiträge
Grundlagen Bandpassgehäuse
Xplod_Stefan am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  9 Beiträge
Woher Lautsprecher Gehäuse?
ironkrutt am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  5 Beiträge
Bandpassgehäuse für Mivoc
Rauros am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  8 Beiträge
Bandpassgehäuse für ESX SX-1240
hifi_sergio am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  20 Beiträge
Woher Staubschutzkalotte/Dustcap?
boyke am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  4 Beiträge
Lautsprechergitter - Woher?
P.L.B. am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedCerton
  • Gesamtzahl an Themen1.472.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.996.294

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen