Boxen für den Hausgebrauch selber bauen

+A -A
Autor
Beitrag
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Nov 2007, 18:57
hallo ich habe beschlossen mir boxen selber zu bauen ... allein weil es wesentlich günstiger ist und ja auch wirklich machbar!
also ich habe recht wenig ahnung von hifi - gedöns und schreib deshalb hier!
immoment hab ich boxen von einem freund ausgeliehen die meiner meinung nach einen echt guten klang haben den ich auch nicht vermissen möchte!
mein verstärker ist ein ca 25 jahre alter pioneer der ebenfalls richtig gut ist!
da ich die boxen ja nur "geliehen" hab ists also nun an der zeit (weihnachten und so) mir meine eigenen zu kaufen und zu bauen!
ich bin bereit um die 200-250€ auszugeben!
ich denke dafür bekommt man schon einiges oder seh ich das falsch?
wenn ihr informationen zu dem verstärker braucht, dann trag ich die hier nach!

beste grüße, marc
FloGatt
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2007, 20:06
Hi,

erstmal Willkommen im Forum!

Jetzt zum Thema: Wie groß ist denn dein Raum? Standboxen oder Regallautsprecher? Welche Musik hörst du?

Grüße,
Florian
digitalfrost
Stammgast
#3 erstellt: 14. Nov 2007, 20:12
Den besten überblick bekommst du sicher bei www.lautsprechershop.de, bei Hifi-Baupläne findest du Bausätze aus dem Forum und beim Acoustic Design Magazin solltest du auch mal vorbeischauen.

Die 250€ sind pro Paar nehme ich an?
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 14. Nov 2007, 20:13
jo hi

mein ram ist ungefähr 25-30 qm groß

an musik höre ich meistens indie-rock oder elektro
manchmal auch alte sachen ... (stones etc..)

also ich fänd regallautsprecher schon gut
würd sagen die, die ich ejtzt hier hab sind 50cm groß
also die passen halt in das regal hier ... es sind aber noch gut 15 cm platz nach oben!


hab mir grad schonmal diese lautsprechershop seite angeschaut (habs hier im forum gesehen)
aber irgendwie verwirren die ganzen firmen mit den lautsprechern nur
FloGatt
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2007, 20:26
Hi,

ich kann dir die NT13Neo ans Herz legen.

Grüße,
Florian
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Nov 2007, 20:33
die 250€ waren pro paar
ja
also 2 lautsprecher = 250€
in etwa

wie teuer sind denn die NT13neo?

ist es eigentlich völlig unrelevant was mein verstärker an leistung etc hat?
FloGatt
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2007, 20:35

MarcSharck schrieb:
ist es eigentlich völlig unrelevant was mein verstärker an leistung etc hat? :.


Jep, die NT13Neo zb laufen auch an 35 Röhren-Watt



wie teuer sind denn die NT13neo?


Leider ein wenig teurer: http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/nt13neo.htm

Grüße,
Florian
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Nov 2007, 21:10
ok ich glaube das ist mir etwas zuviel!
gibts nix anständiges um die 250€?
FloGatt
Inventar
#9 erstellt: 14. Nov 2007, 21:13

MarcSharck schrieb:
ok ich glaube das ist mir etwas zuviel!
gibts nix anständiges um die 250€?


Doch, aber wenn du ein wenig drauf legst, bekommst du viel mehr!

Nur als Tip...

Gruß,
Florian
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Nov 2007, 21:26
ist ein guter tipp!
was meinst du denn mit "ein wenig"
das "ein wenig" für die neo?
eoh
Stammgast
#11 erstellt: 14. Nov 2007, 21:38
die "morion" aus der hobbyhifi würde passen.
FloGatt
Inventar
#12 erstellt: 14. Nov 2007, 21:59

MarcSharck schrieb:
ist ein guter tipp!
was meinst du denn mit "ein wenig"
das "ein wenig" für die neo? :)


Genau!
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Nov 2007, 23:07
dumme frage aber was ist denn der unterschied zwischen

Bausatz NT 13 Neo ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 169,00
unf
Bausatz Petit Sub 20 ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 309,00

mal angenommen ich kaufe so einen bausatz
dann hab ich ALLES dabei , richtig?
also außer das gehäuse
auch die sachen die die bässe (bin mir nicht sicher, tieftöner und hochtöner?!)
red jedenfalls nicht vom subwoofer den brauch ich nicht...

vielen dank schonmal für eure antworten!
FloGatt
Inventar
#14 erstellt: 14. Nov 2007, 23:14
Hi,

der Sub ist optional, den kannst du bei Gelegenheit irgendwann mal nachrüsten. Die NT13Neo spielen aber bei wandnaher Aufstellung auch gut.
Die NT13Neo als Stereopaar kosten alleine 2x 169€.

Grüße,
Florian


[Beitrag von FloGatt am 14. Nov 2007, 23:16 bearbeitet]
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 14. Nov 2007, 23:36
naja wenn du sagst die haben einen super klang und so weiter ist das ja noch in ordnung!
werd mir das wohl um weihnachten rum kaufen!

wieviel kann man für das gehäuse rechnen?


(mal so ganz nebenbei, mein verstärker zeigt mir auf einer DIGITALEN (für die zeit damals wirklich hightec) anzeige an wie laut die boxen sind ... also so mit strichen quasi und irgendwie ist die rechte meistens etwas leiser... kann ich da was kaputt gemacht haben oder kanns einfach sein, das eine box bei liedern etwas weniger abgibt?! ab und zu ist es auch so, das ich die eine box wirklich RICHTIG leise ist und ich am kabel drehen muss bzw es bewegen muss damit die wieder "gleich" laut sind! das kabel ist 2 tage alt... nicht das an der buchse im laptop liegt!?)


[Beitrag von MarcSharck am 14. Nov 2007, 23:38 bearbeitet]
FloGatt
Inventar
#16 erstellt: 14. Nov 2007, 23:44

MarcSharck schrieb:
naja wenn du sagst die haben einen super klang und so weiter ist das ja noch in ordnung!
werd mir das wohl um weihnachten rum kaufen!


Jo, so lange du im Bass keine Brachialpegel erwartest, wirst du es nicht bereuhen.



MarcSharck schrieb:
wieviel kann man für das gehäuse rechnen?


20€ pro Box...



MarcSharck schrieb:
(mal so ganz nebenbei, mein verstärker zeigt mir auf einer DIGITALEN (für die zeit damals wirklich hightec) anzeige an wie laut die boxen sind ... also so mit strichen quasi und irgendwie ist die rechte meistens etwas leiser... kann ich da was kaputt gemacht haben oder kanns einfach sein, das eine box bei liedern etwas weniger abgibt?! ab und zu ist es auch so, das ich die eine box wirklich RICHTIG leise ist und ich am kabel drehen muss bzw es bewegen muss damit die wieder "gleich" laut sind! das kabel ist 2 tage alt... nicht das an der buchse im laptop liegt!?)


Versuch mal eine andere Quelle mit einem anderen Kabel

Grüße,
Florian

PS: Noch Zwei Links:

http://picasaweb.google.com/flogatt/admnt13neo

http://www.hifi-foru...m_id=104&thread=9851
Tintera
Stammgast
#17 erstellt: 14. Nov 2007, 23:45
http://www.lautsprechershop.de/hifi/inside_out.htm

Kann ich nur empfehlen in der Preisklasse...hängen an meiner Zweitanlage und ich bin sehr zufrieden damit.
spartafux
Stammgast
#18 erstellt: 14. Nov 2007, 23:49
...hallo


irgendwie ist die rechte meistens etwas leiser


...kenne ich auch...tausche doch mal linken kanal mit rechten (cinchstecker wechseln)...bei mir war es danach das selbe und die anzeige einfach schlecht eingestellt...
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 15. Nov 2007, 00:04
meisnt du also den roten stecker einfach mit dem weißen tauschen ?
aber ich soll schon noch bei aux bleiben ne :)?
spartafux
Stammgast
#20 erstellt: 15. Nov 2007, 00:16
yepp, kannst aber auch die anderen eingänge durchchecken, nur nicht den phono, ist aber alles in allem nichts dramatisches was dich vom boxenbau abhalten sollte...
Pa-priester
Stammgast
#21 erstellt: 15. Nov 2007, 23:59
ganz eventuell hast du auch einfach den balance regler ein bisschen verdreht. aber in der regel sind´diese anzeigen nie so genau und das ding zeigt auch nicht an wie laut deine boxen sind, glaub mir! wenn es das könnte, müsstest du ja mit mikros vor den ls rumhantieren...
man stelle sich das mal vor...

viele grüße!
MarcSharck
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 18. Nov 2007, 22:58
also das mit dem umstecken hat gluab ich geklappt!
hab das kable jetzt bei tuner drin
wieso war das denn so, das der ton manchmal weg war?
Pa-priester
Stammgast
#23 erstellt: 18. Nov 2007, 23:19
wahrscheinlich liegt es an der buchse und der verbindung mit dem laptop.
diese kleinen 3,5mm klinkenstecker sind alles andere als gut signalübertrager...

hatte da auch schon probleme mit!!!

viele grüße!
D.Achenbach
Inventar
#24 erstellt: 18. Nov 2007, 23:37

MarcSharck schrieb:

.... und irgendwie ist die rechte meistens etwas leiser... kann ich da was kaputt gemacht haben oder kanns einfach sein, das eine box bei liedern etwas weniger abgibt?! ab und zu ist es auch so, das ich die eine box wirklich RICHTIG leise ist und ich am kabel drehen muss bzw es bewegen muss damit die wieder "gleich" laut sind! das kabel ist 2 tage alt... nicht das an der buchse im laptop liegt!?)

Die 3,5mm Klinken im Notebook sind nicht die stabilsten. Wenn die mal einen Knacks weg haben (z.B. durchhäufiges Ein- und Ausstecken), dann wird das nie mehr richtig funktionieren. Abhilfe: eine externe USB-Soundkarte, die meist um Längen besser sind als das, was im Notbook verbaut ist.
Wie schon weiter oben mal beschrieben wurde, die Cinch-Stecker am Vertärkereingang tauschen (rot gegen weiß). Wandert der Fehler, ist die Quelle der Verursacher. Wenn nicht -->
Lautsprecherkabel rechts und links am Verstärker tauschen. Wandert der Fehler ist Verstärker der Schuldige. Wenn nicht
-->
Lautsprecher gegeneinander tauschen. Wandert der Fehler, ist ein Lautsprecher defekt. Wenn nicht, das Kabel.

Gruß
Dieter Achenbach
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen selber bauen
HeLLd00r am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  14 Beiträge
boxen selber bauen (anfänger)
Paulpopeskopespopek am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  14 Beiträge
Boxen einfach selber bauen?
vIvaULTRA am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  12 Beiträge
Boxen selber bauen!
Snaky am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  3 Beiträge
Boxen selber bauen....
niclot am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  6 Beiträge
boxen selber bauen
Bootsmann123 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  7 Beiträge
PA-Boxen selber bauen!
Meisterproper am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  7 Beiträge
Wandhalter für Boxen selber bauen
-goldfield- am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  20 Beiträge
pa boxen selber bauen !
momo69 am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  10 Beiträge
Boxen selber bauen
johannes944 am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMartinW3
  • Gesamtzahl an Themen1.475.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.061.646