Visaton VOX 253 MTI

+A -A
Autor
Beitrag
BenM1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Apr 2008, 19:13
Hallo,
ich interessiere mich für einen VOX 253 MTI.

Nun meine Fragen:

Was haltet ihr von dieser Box?

Gibt es eine Möglichkeit diesen vorher irgendwo Probe zu hören?

Welchen Verstärker würdet ihr empfehlen?
Denon PMA 1500AE oder
Marantz PM 7001

Ich würd mch freuen, wenn ihr mal ein paar Meinungen dazu abgegeben könntet!
Moaty
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Apr 2008, 16:52
Hallo,
ich habe die Vox 253MTI gehabt, die Habe ich gekauft laut Test(in Klang und Ton Zeitschrift)
Die Lautsprecher spielen Hell mit schwammigem Tiefton.
Die Boxen brauchen min. 25 bis 30m².
Wenn du Boxen mit Präziser Bass suchst dann lass die Finger von Vox Serie Weg.
Der Magnetostaten MHT12 spielt schön aber nie Live besonderes bei Gitarre und Schlagzeug, die Boxen sind so Tief getrennt dafür hat visaton der MT und der Hochton laut abgestimmt damit der Bass etwas bedeckt ist, Die MTI spielen sehr schön beim Einzel Instrumenten aber mit mehrere Instrumente spielen sie meistens nervig
Das ist aber Geschmacksache...Kaufe nie eine Katze im Sack!
Kaufe lieber Boxen die du gehört hast.
Das war meiner Meinung mit meiner Kette in meinen Hörraum.

Viel Erfolg
Moaty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2008, 16:58

BenM1982 schrieb:



Welchen Verstärker würdet ihr empfehlen?
Denon PMA 1500AE oder
Marantz PM 7001


Der Denon spielt Dynamik, Musikalisch mit sehr guter Qualität.
Der Marantz spielt etwas zurückhaltend aber fein.
Ich werde an deiner stelle einen Denon kaufen die sind für das Geld top.
LG


[Beitrag von Moaty am 09. Apr 2008, 17:45 bearbeitet]
moby_dick
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Apr 2008, 09:44
Die Vox kannst du bei Visaton in Haan (Nähe Düsseldorf) anhören. Eine Alternative wäre die Vox 253, die ist preiswerter und m.M. nach besser. Die Vox braucht viel Platz, sonst wird der Bass zu mächtig, ist aber mit der Weiche regelbar.

Oder frag mal im Visaton-Forum, ob in deiner Nähe eine Möglichkeit zum Testhören besteht.

Der Verstärker muß auch bei niedriger Impedanz genügend Strom liefern. Rotel oder Hi-Fi-Akademie würde ich empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
frequenzweiche visaton vox 253 mti
indexxx am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  2 Beiträge
Visaton Vox 253 MTI - Fertiggehäuse bzw. Bausätze
Steinello am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  5 Beiträge
Vox 253 Umbau
C-Low am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  6 Beiträge
Größe von Weichen für Vox 253 von Visaton
FrankCC am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  2 Beiträge
Visaton VOX 253 - und welcher Center ?
kaiserm am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  2 Beiträge
Ein Meter Abstand Muss bei VOX 253
hummer_sepp am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  54 Beiträge
Visaton Vox probehören
lxr am 11.08.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  6 Beiträge
Treffen bei Quint-Audio am 16.04.16 -> HAVOFAST - Nada - Heco Anniversary - Visaton Vox 253 MTI
Black-Devil am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2017  –  336 Beiträge
Eine ganz ordinäre Vox 253
Luke66 am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  22 Beiträge
Basskanal Visaton VOX 253 / 301 - auch nach vorne möglich?
Xplod_Stefan am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedcaminho
  • Gesamtzahl an Themen1.475.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.870

Hersteller in diesem Thread Widget schließen