Berechnung richtig!

+A -A
Autor
Beitrag
tope123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2010, 20:55
Hallo,

also ich hab hier noch nen älteren sph 390tc von monacor rumliegen und will mir daraus nen sub bauen.
mit den daten und winisd hab ich ihn mal simuliert:

* Belastbarkeit (Nenn/Musik) = 2x150 W
* Frequenzbereich = f3-1500 Hz
* Resonanzfrequenz fs = 22 Hz
* Impedanz R = 4 Ohm
* Kennschalldruck SPL = 96 dB (2,83V; 1m)
* Gleichstromwiderstand Re = 3 Ohm
* Kraftfaktor BL = 11,95 N/A
* Schwingspuleninduktivität L = 0,7 mH
* Effektive Membranfläche Sd = 850 cm2
* Bewegte Masse incl. Luftlast 99,8 g
* Äquivalentvolumen Vas = 531 l
* Freiluftgesamtgüte Qts = 0,27 (Qms=4,51, Qes=0,29)
* Durchmesser der Schwingspule = 65,5 mm
* Einbaudurchmesser d = 353 mm
* Aussendurchmesser d = 385 mm
* Einbautiefe (nicht eingefräst) t = 170 mm
* Gewicht m = 7,5 kg

die empfehlung von lautsprechershop.de lautet 172L und 2 BR Rohre mit 100m durchmesser.
gefällt mir auch so, nur will ich keine 2 neuen br rohre kaufen, hab noch 2 70er hier.
laut winisd:

durchmesser: 0,07m
länge: 0,07m
vent mach: 0,1

kann das hinkommen? stell mir 2 70er vllt schon ein bisschen zu klein vor...
oder stimmt die angabe von winisd?
was meint ihr?

mfg, tope
lui551
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Mai 2010, 21:02

vent mach: 0,1


Sollte in Ordnung sein

Gruss Lutz


[Beitrag von lui551 am 10. Mai 2010, 21:03 bearbeitet]
tope123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2010, 21:04
ok, vielen dank, einen unterschied zu 2 100er sollte es dann nicht geben oder`?

oder sind die 2 70er nur bei 1W ok? kenne das programm nicht so gut und weiss nicht ob ne andere wattangabe überhaupt die anderen werte beeinflusst?!
lui551
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Mai 2010, 21:13
Ich habe deine Simu nicht geprüft.

Die Angabe Mach 0,1 besagt, das die Strömungsgeschwindigkeit der Luft im Bassreflexkanal 10% der Schallgeschwindigkeit hat. Und das gilt als sinnvolle Untergrenze bei der Dimensionierung von Resonatoren.

Vorsichtige Naturen Dimensionieren grosszügiger. Im Hausgebrauch wird das schon OK sein.

Lutz
Black-Devil
Gesperrt
#5 erstellt: 11. Mai 2010, 09:06
Ich hätte da etwas Bauchschmerzen! Warum keine 10er Rohre oder einen entsprechend großen Kanal?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynavox VR-70 II mit Fostex FE 126E Bitte um Meinungen
Xystus am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  7 Beiträge
Tang Band W4-655 SA
Sven666 am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  115 Beiträge
TL-Simu fuer CCX 315, anyone?
kinodehemm am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  6 Beiträge
Peerless CCX 315/8
evm15b am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  5 Beiträge
Kleines Kraftei von Audaphon AC 165/50CK
SRAM am 12.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  4 Beiträge
Gehäuse Berechnung für LS
bludragn am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  12 Beiträge
Newtronics BM-17/8 in 13l BR - welches BR-Rohr
monsterofjungle am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  26 Beiträge
Frequenzbereich eines Lautsprechers
sammlergerrit am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  6 Beiträge
Bassfrage
Vadi am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  7 Beiträge
Tang Band W4-657D mit 9,5 BR @ 40 hz?
SDW am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSash2134
  • Gesamtzahl an Themen1.475.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.276

Hersteller in diesem Thread Widget schließen