Über 100 mini-BB! Was nun? :.

+A -A
Autor
Beitrag
polygon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2011, 11:45
Servus,

aslo folgendes, ich habe insgesamt 118 mini BB/Laptop speaker

62 davon
BB Veco front
VECO Back
VECO 78G444-2A-VRP 2W 8Ohm

und 58 davon
S U front
S U back

S U 78G444-500-YLP

und 6 davon
78G444-500-GRN

Alle LS haben die selbe Leistung und den selben Wiederstand 2 W 8 Ohm.Alle Lautsprecher sind in einem eigenen Bassreflex ABS/PP Gehäuse verbaut.Die Volumen der Gehäuse sind verschieden und die Bassreflex "Röhrchen " sind unterschiedlich lang.Die Chassis sind mit dem Gehäuse verklebt, ohne sie zu beschädigen ist es kaum möglich sie zu separieren, erst recht bei den doch sehr filigrannen ABS Körbe die so manch einer als Zahnstocher benützen würde.
Da ich die Ls nicht an meinem Amp testen kann und wollte, anderseitz auch sowas von kein Bock hatte da jetzt extra HP zu basteln hab ich sie einfach an die Sateliten Ausgänge meines Pc Lautsprecher System von Teufel (Concept E) angeschlossen.Über die Ls mit der S U bezeichnung konnte ich im Netz nichts finden.Aber über die LS von VECO schon, die haben nähmlich eine HP und gottlob ist die auch auf englisch . Leider konnte ich mit der aufgedruckten Bezeichnung auch nichts anfangen, vielleicht heissen die jetzt anders. Wie auch immer werden die LS optisch genau gleich produziert, und sollen laut HP ab 350-400hz-20000hz laufen und das bei ca. 78 db.Also wieder zurück zum anschliesen. Ich habe also die LS einzeln getesten mit Musik die ich kenne und ich muß sagen, im ersten moment war ich baff.Gerade bei Tracy Chapman muß ich sagen das die Stimme und die Gitarre wirklich sehr gut klingen.Klar fehlt untenrum einiges, trotz alledem macht es freude diesen kleinen Treibern beim "arbeiten" zu zu sehen.Achso eine frage hät ich noch und zwar:
wenn ich die Trennfrequenz am Sub auf 80Hz stellt dann übernehmen die satelieten alles darüber?
Wenn ja(bin mir fast sicher )dann muß ich sagen das die LS für ihre Grösse ganz schön "tief" und auf jeden Fall krass laut spielen!!

Nun was könnte man den damit alles oder besser gesagt was würdet ihr den machen wenn es eure wären??

Das soll wirklich nur ein Spass Projekt werden !!!!
Zum im Keller stellen nach dem Motto IRGENDWANN KANN MAN SIE GEBRAUCHEN
find ich sie nun wirklich zu schade. Wer wohnt im Bodenseekreis und hat die möglichkeit sie zu messen??
Wäre ziehmlich coooooool!!! wenn mann sie messen könnte.

Für alle sinnigen und unsinnigen Ideen/Vorschläge bin ich dankbar.

Aber bitte nur ernstgemeinte Ideen/Vorschläge. So Kinderk**ke wie "schmeiß weg" oder "ab in die Bucht" brauch ich nicht.

Vielen Dank für eure Mühe schan mal im vorraus

und ein schönes WE
guzzi
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2011, 12:01
Moin,,
also, ich verstehe dich richtig, dass die Dinger alle ein eigenens Gehäuse drumherum haben und nicht vom Gehäuse getrennt werden können, weil verklebt.

Bei der Menge von Chassis bietet sich ein Line Array draus zu basteln an. Vieleicht so 12 von den Dingern übereinanderstellen und verdrahten und mal sehen wies klingt.

Vielleicht so in der Art: http://www.hifi-forum.de/viewthread-43-57.html oder http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-8505.html

Allderings wirst du noch den Bereich vom Sub zu den Dingern überbrücken müssen. Den Sub willst due bei 80 Hz trennen, die Diner laufen erst ab 350 Hz, es fehlt was dazwischen.

guzzi


[Beitrag von guzzi am 29. Jan 2011, 12:01 bearbeitet]
polygon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jan 2011, 15:32
Servus,

neee neee die will ich nicht bei 80 trennen!! Das wäre Blödfug glaube ich. Ich hab sie nur über den Ausgang für die Sateliten getestet. Nicht mehr und nicht weniger. Mann kann die Chassis mit Jesusmässig Geduld sicher trennen. Wie viele dabei überleben und wie viele nicht ist eine Frage.Wie muss ich 12 Chassis verschaltten so das ich einen Praxisgerechten Wiederstand erzeug?
Slaughthammer
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2011, 23:51
ich würde die einfach mal zu 2 "walls of sound" verschalten. also jeweils 59 zusammenschalten und dann stereo betreiben. durch das massive stacking sollten die dann auch deutlich tiefer spielen, als ein einzelner

zum verschalten: immer 2 parallel schlaten, dann 2 von den doppelpacks in reihe, dann haste wieder 8 ohm, und dann so weiter... bis du am ende eigentlich 64 pro seite haben müsstest. die fehlenden kannst du ja durch passende widerstände ersetzen, bei der masse an treibern wird da nur sehr wenig leistung dran abfallen.
polygon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2011, 08:59
Ähmmm das mit dem verschalten verstehe ich jetzt nicht so ganz

Also wenn ich das richtig verstehe, Schalte ich 2x 8öhmer in reihe hab ich 4 Ohm oder? Und wieso sollte ich 64 nehmen wenn ich gar keine 64 habe !! müßte doch mit ca. 50 oder so genauso funktionieren!! hab gestern 12 paralell geschaltet, mein multimeter zeigt 1 Ohm an. Aber rein rechnerisch müßte es deutlich weniger sein, die kleinste Einstellung die ich bezüglich des Wiederstands vornehmen kann ist 200 Ohm deshalb glaube ich das es mir keine Werte unter einem Ohm anzeigen kann. Was nu? Hab mal die mini Array mal angeschlossen, bin das risiko einfach man eingegangen ABER es hat sich total scheiße angehört!!! Viel schlechter als ein einzelner!
ippahc
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2011, 09:08
moin,
auf diese weise kannst 3x3 o. 4x4 o. 5x5 usw verschalten !






sonst habe ich noch die in meinem Ordner gefunden sie sind aber nicht von mir







[Beitrag von ippahc am 31. Jan 2011, 09:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini Projekt: Suche kleinen billigen BB
stichi am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  17 Beiträge
mini fast
rolandv am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  17 Beiträge
Mini-Soudsystem
Feinklang am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  11 Beiträge
BB-Nachbau
simba67 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  13 Beiträge
BB - Bassproblem (?)
Bastelwut am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  5 Beiträge
BB & Hypertweeter ?
doppelkopf0_1 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  15 Beiträge
Hochwirkungsgrad-Mini
leflu am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  10 Beiträge
neue BB bei omnes
herr_der_ringe am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  55 Beiträge
BB für FAST
Joe_Fender am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  29 Beiträge
mini woofer
boxenmartl am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedJockel1976
  • Gesamtzahl an Themen1.389.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.468