Fostex FE168E Sigma simulieren mit ajhorn...?

+A -A
Autor
Beitrag
christophb
Stammgast
#1 erstellt: 08. Mrz 2005, 09:30
hallo!

liebe liebe ajhorn besitzer, wäre einer von euch so nett, mir ein wenig unter die arme zu greifen?

gestern hab ich mit dem rohbau meiner testgehäuse in begonnen (noch spanplatte natur).
verbauen würde ich gerne den Breitbänder FE168E Sigma von Fostex.

Zu dem modell gibt es zwar ein empfohlenes gehäuse, dass mir aber optisch nicht so zusagt.

hornmundfläche steht bei meinem modell schon ziemlich fest (ca. 1100qcm). die länge des horns beträgt ca. 2m80 bis 3m.
2 parameter sind allerdings noch variabel:
hornhalsfläche + druckkammervolumen

es wäre supernett, wenn jemand ein wenig für mich ausprobieren könnte, welche werte gut harmonieren.

TSP:

Sd: 113
Fs: 51
Re: 6.8
Qms: 5.328
Qes: 0.27
Qts: 0.26
Vas: 23.7
xmax: 1.6

aufstellung wäre in der raumecke.

wenn der rohbau steht, kommen auch ein paar bilder!

danke + gruß!
christoph

ps: sollte das ganze gehäuse nichts taugen, muss ich halt noch mal von vorn ran. bisher hats erst 12,90 gekostet


[Beitrag von christophb am 08. Mrz 2005, 09:32 bearbeitet]
christophb
Stammgast
#2 erstellt: 08. Mrz 2005, 19:11
büüüdde!

hab jetzt auch fotos gemacht...wie stell ich die ein?

gruß,
christoph
onegear
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2005, 21:12
Hallo,

du lädst Bilder da http://imageshack.us/ hoch und fügst die dann mittels des "img" button's hier ein. Du kannst die auch auf jeden weiteren Webspace im WWW verlinken, aber imageshack funktioniert doch ganz gut.

Gruss onegear
christophb
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2005, 21:45
hallo!

der rohbau steht inzwischen. bilder hab ich davon jetzt noch keine.
dafür ein photo vom plan und ein detailphoto.

sorry wegen der mäßigen qualität...ich hoffe man erkennt was.

http://img232.exs.cx/my.php?loc=img232&image=m51100846em.jpg

http://img232.exs.cx/my.php?loc=img232&image=m51100846em.jpg


das 2. bild ist die rückwand. sie soll durch ihre kontur den hornverlauf, speziell den hornmund unterstützen.

den unteren bereich des ausschnittes muss ich eventuell noch etwas aufweiten, um strömungsgeräusche zu vermeiden.

momentan ist das testgehäuse noch aus 19mm und 16mm spanplatte.
wenn das klingt, bekommt die gehäuse mein bruder...vielleicht mit dem inzwischen berühmten beyma 8ag/n...sozusagen als alternativgehäuse zum viech

ich werd mir das ganze nochmal aus mdf und multiplex in "schön" bauen.

wer kann mir sagen, wo man die fostex treiber am günstigsten bekommt?

alle anderen nützlichen tips sind natürlich auch willkommen!

gruß,
christoph


[Beitrag von christophb am 10. Mrz 2005, 21:47 bearbeitet]
christophb
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mrz 2005, 09:02
Spassgeneral
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Aug 2006, 10:21
was ist denn eigentlich aus diesem Projekt geworden. Sah doch ganz vielversprechend aus.

Gruß
vom Spassgeneral
ghostdogg
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Aug 2006, 00:19
Ja, dass wuerde mich jetzt aber auch interessieren. Bin diesem Thread noch begegnet. Wenn noch interesse an einer AJHSimulation besteht, dass is auch noch drin

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex Horn FE168E Sigma
mike-sl12 am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  89 Beiträge
C37 Lack & Fostex 168 sigma
christophb am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  10 Beiträge
Fostex 168 Sigma
tuffgong am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
FOSTEX FE 208 SIGMA
wolfman2 am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  24 Beiträge
Replikon mit Fostex FE208E Sigma?
simon2003 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  5 Beiträge
fostex 208 sigma zerstört-hilfeeee!
hoeni2000 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  18 Beiträge
Fostex FE 208 E Sigma
Malice-Utopia am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 20.06.2016  –  7 Beiträge
fostex fe 103 sigma alternative?
tor am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  2 Beiträge
Alte Fostex 208e Sigma. Bestes Horn ! ?
Metallsau am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  2 Beiträge
Fostex FE 168 Sigma in Horn
Robert_K._ am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCentex
  • Gesamtzahl an Themen1.472.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.531

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen