Doppel 12"/1,5" Tops (klingen schlecht?!)

+A -A
Autor
Beitrag
EX-S
Gesperrt
#1 erstellt: 31. Dez 2003, 02:36
Hi...

Ich hab mir mit 2 Eminence 12" (Beta) und einem 1,5" Horn Tops gebaut...
Hab mal eins fertig gebaut... die Teile klingen aber "0"
Der Tweeter ist zu laut...
dabei haben die Bässe zusammen 103dB und der Tweeter auch...
Hab ne Weichte eingebaut (trennt bei 2000Hz)
Allerdings ne 8 Ohm Weiche und ich hab halt 4 Ohm bei den Bässen!?
War mir aber egal.. hab keine 4 Ohm Weiche gefunden...
Was kann ich denn nun damit machen?!...
Evtl einen Poti einbauen , vor den Tweeter?!
MFG
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 31. Dez 2003, 13:34
Die Trennfrequenz ist aber schon widerstandsabhänig!

Poti-Lösung funktioniert, technisch betrachtet.

Gruss
Jochen
Bassaddict
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2004, 23:42
Hi!

Also erstmal 2 bässe zusammengeschaltet, und dann noch bis 2khz rauflaufenlassen geht schonmal gar nicht. Das macht Probleme. 1. schafft wenns hochkommt ein 12er evtl bis 1khz rauf 2. schaffen beide zusammen weniger, da sie bündeln. abhilfe würde eine unterschiedliche trennfrequenz der beiden bässe schaffen. zb bass1 bis 300Hz laufen lassen, bass2 bis ....

Dann der Treiber am Horn, 1.5Khz, mit entsprechend grossem horn könnte das gehen, aber die 12er kommen ja nicht mal ´bis dahin. also entsteht dort ein grosses loch im Frequenzverlauf.

Dann einfach irgendeine Weiche nehmen, die nichtmal von den Impedanzen her passt, funktioniert auch nciht. Hoch und tiefton müssen vom Pegel, impedanz und phase her angepasst werden. Müsstest wenn dann dafür eine Brechnen lassen, oder mal abgucken, welche produkte es in ähnlicher bauart gibt und weiche nachbauen.

103db der beiden bässe, gleichzusetzen mit den 103db vom hochton, ist auch nicht so gut, denn Hochtontreiber haben nach frequenzganglinearisierung erheblich weniger pegel!!!

Also wenn diese kombination klingen soll, geht es an einer passend zurechtgestrickten weiche nicht vorbei. Einfach trennfrequenz ausrechenn udn löten geht da meisst immer schief. Voraussetzung dafür ist aber ein Meßsystem! per gehör und auf gut glück werte und größen einsetzen, da gewinnt man eher im lotto. das heisst aber auch nciht, das es dabei bleiben soll. Vorher weiche berechnen, zumindest mit pegel und impedanz korrektur, und frequenzganzkorrektur für den hochtontreiber, dann nach gehör mal werte leicht ändern obs besser wird.


ich habe zb eine 1" / 15" kombi als Front, die sind bei 1.3khz getrennt, bass spielt für 15" schön hoch linear, aber kann auch keine wunder vollbringen. Das Horn ist leider etwas klein, deshalb kommt es auch nicht sehr tief, der treiber allerdings kann bis 1khz runter. linearisert werden musste der treibr auf jedenfall, denn der hat 110db ca irgendwo auf nem hügel, aber kann auch nicht viel mehr im pegel mit halten wie der 99db Bassmitteltöner. man könnte evtl 2x 12" dem 1" zumuten, aber wer weiss wie oft man ihn dann immer tauschen muss.

also entweder weiche rechnen lassen, oder anderes system bauen!!

mfg Bassaddict
Get_the_Base
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jan 2004, 12:28
Musst du mir die Worte aus dem Mund nehmen???

Mfg Get the Base
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tops / hoch mittelton Boxen für doppel 18ner
ceny am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  4 Beiträge
Budget "PA-rty" Tops
Zalerion am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  19 Beiträge
Tops retten?
schlüter1250 am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  3 Beiträge
doppel 12 zoll sub mit 12-280-W
thetommes0 am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  14 Beiträge
12" + 1" Tops Selbstbau-Vorhaben plus Kickfiller
Elnufo am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2018  –  182 Beiträge
Doppel-Stick? Geht das?
derclassAfreak am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  4 Beiträge
Schmackshorn mit Tops DSP
rio_de am 18.05.2018  –  Letzte Antwort am 18.05.2018  –  2 Beiträge
Doppel- + Mittelstinker
UglyUdo am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  7 Beiträge
Doppel-Bassreflex
Bastelwut am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Doppel TML?
mark29 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedManuelWise
  • Gesamtzahl an Themen1.472.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.997.543

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen