DOPPEL 18" BASSREFLEX / BAU!?

+A -A
Autor
Beitrag
EX-S
Gesperrt
#1 erstellt: 05. Nov 2003, 20:47
Hallo!

Ich möchte mir gern ein Doppel 18" Bass bauen.

Oder auch 2 Einzelne 18" Subs.

Die Daten sind:
Nominal Diameter(ins): 18
Magnet Diameter(mm): 220
Magnet Weight(oz): 130
Voice Coil Diameter(ins): 4
Former Material: Alu.
Coil Wire Section: Flat
Frequency Range(Hz): 35-1 K
Sensitivity(dB,1W @ 1m): 97
Power Handling(Watt): 600
Nominal Impedance(Ohm): 8
Resonance,fs(Hz): 35
Volumr Vas(litres): 311.63
Total Dynamic Mass.Mmt(gm): 161.63
Total Q,Qts: 0.46
Bl Product,Bl(Tm): 15.33
Compliance,Cms(mm/N): 0.12
Coil Inductance@ 1kHz,Le(mH): 1.31

Ich habe zwar schon selber Lautsprecher gebaut und berechnet, allerdings nur GROB!!
Wäre super freundlich, wenn mir jemand ein Gehäuse berechnen könnte, oder evtl. Bauvorschläge dafür hat!?
Danke.
MFG
bobelix
Neuling
#2 erstellt: 05. Nov 2003, 23:02
Hallo!

Da hast du dir ja richtig was vorgenommen
Wenn ich das richtig einschätze hast du 2 ordentliche PA-Bässe für den Einbau. Die Parameter sind problematisch, da die Gehäuse groß? nein eher gigantisch groß werden, wenn du eine vernünftige BR-Box bauen willst. Über den Daumen gepeilt schätze ich mal mindestens 600 Liter für die beiden 18" Chassis. Und dabei wirst Du noch nicht einmal eine tiefe untere Grenzfrequenz erreichen. Aber dafür wird der Wirkungsgrad sehr hoch sein. Das Problem ist die hohe Gesamtgüte und die hohe Resonanzfrewuenz - halt ein typischer PA-Bass. Möglich ist evt. noch eine Abstimmung 5. oder 6. Ordnung. Das müßte man aber in Ruhe berechnen...
Ich würde die Bässe aktiv betreiben und korrigiert in ein geschlossenes Gehäuse einbauen (am besten Linkwitz Transformiert, dann bekommst du auch die hohe Güte in den Griff). Dann geht zwar der Wirkungsgrad runter und du brauchst richtig fette Endstufen (2x300W minimum), aber dafür geht die Box locker bis 20Hz runter und die Gehäuse werden klein. Geschlossen ohne Korrektur bringt zu wenig Tiefbass.
Profichassis sind halt ein wenig problematisch...
Adla
Neuling
#3 erstellt: 06. Nov 2003, 00:09
Diese Meinung hatte ich zuerst auch, doch dann habe ich zwei drei simulationen gemacht.
Ergebnis:
Push-Pull System (Membran zu Membran montiert; halbiert Vas)
Bassreflex
Vb=251 liter (Gehäusevolumen) (Abmessungen ca.50x65x80cm)
FB=31Hz (Abstimmfrequenz)
2 Ports mit 9,5cm innendurchmesser und 5,6cm länge, besser 3 Ports mit 9,5 cm blabla und 11,7cm länge


lt. Simulation donnert dieser Sub bis ca.31Hz (f3) runter.

Falls du diese Box baust, berichte darüber
EX-S
Gesperrt
#4 erstellt: 10. Nov 2003, 20:27
Vielen Dank für die Infos... das Hilft schon sehr...
Hab jetzt noch zwei andere 18" Speaker gekauft, zum vergleich.
die Daten sind:
(fms): 24 Hz
(Qms): 3.20
Qes): 0,37
(Qts): 0,33
Vas): 260 l
Hub: +-12mm
Wirkungsgrad: 1w/1m 100dB
Leistung: 600RMS
8 ohm
---------------------------------------------
Sind die Besser geeignet...?!
Ich habe die Teile in einem "Allround-Gehäuse" Gehabt (200Liter BR)
Die Teile funktionieren da auch , klar, aber es sollte gern das Optimale sein
----------------------------------------------
Wäre super wenn ihr mir dabei wieder helfen könntet?!
Danke
Gruß
EX-S
Gesperrt
#5 erstellt: 11. Nov 2003, 18:12
Dieses Push&Pull System, wie genau funktioniert das?!
Die Speaker müssen ja anders gepolt werden...
wenn beide am "drücken" sind, würde mit sicherheit die Membrane reißen!! bei einem 18"....
Also müssen sie ja in die selbe richtung arbeiten....!?
Und Möglich ist ja auch nur ein Bandpass system!!?
EX-S
Gesperrt
#6 erstellt: 16. Nov 2003, 19:52
Hallo....?! Hilfe....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Doppel-Bassreflex
Bastelwut am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Doppel 18" RCF LF18X401
fabianpuma am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  23 Beiträge
Doppel Bassreflex berechnen?
Morfeus am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  17 Beiträge
Doppel Bassreflex gehäuse paar fragen.
LoneDragon am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher bau. Bassreflex
Tobipg am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  22 Beiträge
Doppel- + Mittelstinker
UglyUdo am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  7 Beiträge
Doppel TML?
mark29 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  14 Beiträge
Doppel-Viech
250TI am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  4 Beiträge
doppel-horn ?
343ms am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  15 Beiträge
Tops / hoch mittelton Boxen für doppel 18ner
ceny am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedNixChecker2705
  • Gesamtzahl an Themen1.472.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.143

Hersteller in diesem Thread Widget schließen