BK 201 nach Fostex

+A -A
Autor
Beitrag
kai_xt500
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2015, 11:30
Hallo Forumsmitglieder

hab mir jetzt endlich meine Gehäuse gebaut. Es ist das BK201 nach Fostex Bauplan.Weis jetzt aber nich mehr weiter weil ich nicht weis wie man richtig dämmt. Was ich weis ist das man dabei viel falsch machen kann. Möchte natürlich das Optimum aus meinen neuen Hörnern rausholen. Als Treiber dient der Breitbänder
von Gradient Axxis AX_08. In den jericho Hörnern hat er super Arbeit geleistet und den Fostextreiber hinter sich gelasse so das mein kumpel auch auf den Axxis umgestiegen ist.Hoffe das mir jemand helfen kann.
gruss Kai
SRAM
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2015, 11:47
dämmen oder dämpfen.......... ?
P.Krips
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2015, 12:18
Hallo,
mal abgeshenen von der notwendingen Bedämpfung, was erwartest du eigentlich beim Umstieg von größeren Jericho Horn zum kleineren Bk 201 ??

Gruß
Peter Krips


[Beitrag von P.Krips am 20. Dez 2015, 12:18 bearbeitet]
kai_xt500
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2015, 12:47
Ups habe keinen Schimmer hab Mir das erste Mal Lautsprecher gebaut. wenn ich ehrlich bin weiß ich auch nicht so wirklich den unterschied zwischen dämmen und dämpfen😳😳😳wie gesagt bin Anfänger aber hoffe trotzdem hier Hilfe zu bekommen
kai_xt500
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Dez 2015, 13:16
Im Moment dröhnt es noch ein bisschen deswegen frage ich mich wie ich damit soll
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fostex BK 201 KH
mike77 am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  4 Beiträge
Neubestückung Fostex BK-201
Hardwell am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  29 Beiträge
ACR BK 201
Pete6601 am 07.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  3 Beiträge
Fostex Horn BK 201 satter Bass
mike77 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  22 Beiträge
Welche Breitbandlautsprecher geeignet für Gehäuse BK 201
NiWi17 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  14 Beiträge
Fostex BK 206 Bassproblem
Hornfantastisch am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  45 Beiträge
Fostex fe103en BK horn bedämpfen?
Paul4034 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  4 Beiträge
Zugelaufen : Fostex BK, und jetzt ?
highfreek am 23.09.2019  –  Letzte Antwort am 03.10.2019  –  12 Beiträge
Fostex FE 126En in Fostex BK 108
ad2006 am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  3 Beiträge
ACR Fostex BK 202 Upgrade
mdmr am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2018  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.357 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMalakey91
  • Gesamtzahl an Themen1.475.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.412