Visaton ALTO I Center

+A -A
Autor
Beitrag
Turnspit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2017, 10:32
Moin!

Nach ein paar Wochen des Lesens hier im Forum und anderen Quellen wollte ich mich auch einmal an den Lautsprecherbau wagen. Zum Anfang sinnvollerweise natürlich mit Bauvorschlägen, als Einstieg dachte ich an die ALTOs von Visaton.
ALTO I als Fronts, ALTO GENESIS SAT als Surrounds - nur was machen mit dem Center?

Mein Gedanke:
Die ALTO I einfach im Volumen verdoppeln, zwei W170S in 8 Ohm parallel an die FW und links und rechts außen jeweils 2 BR-Rohre. Laut Boxsim sieht das in meinen Laienaugen eigentlich auch ganz schick aus.

https://www.dropbox....0I%20Center.BPJ?dl=0

Was meint ihr?

Vielen Dank vorab!


EDIT:

Ich hatte aus lauter Lust und Langeweile schon einmal ein Gehäuse mit dieser Bestückung zusammengebastelt und mit einer Visaton Standardweiche getestet (ja, Asche auf mein Haupt). Hatte sich soweit auch ganz gut angehört, die Höhen waren nur viel zu stark im Vordergrund. Könnte ich das Gehäuse auch einfach mit einer ALTO I FW nutzen? Sieht laut Boxsim in meinen Augen auch relativ annehmbar aus...

https://www.dropbox....enter%202.0.BPJ?dl=0

Prototyp Center


[Beitrag von Turnspit am 21. Dez 2017, 11:21 bearbeitet]
P@Freak
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2017, 19:02
O je , ... sind scho wieder "Ferien" ,

das kann so nix werden weil bei dir SO nichts zusammen passt ...
Warum kannst du in unzähligen Beiträgen zum Thema Center lesen !

Chassisabstände viel zu groß ...
Trennfrequenzen viel zu hoch ...
Chassis für den Zweck alle nicht geeignet ...
Die Box ist SO als Center halt NICHT mal im Grundansatz geeignet !!!
Mit Weiche braucht man da SO auch erst gar nicht anfangen !

Bitte auch mal die Box RICHTIG rum in Boxsim einpflegen weil deine Winkelfrequenzgänge was nun Vertikal angezeigt wird natürlich als Center die HORIZONTALEN sind ... dann wird die ganze Misere besonders schön sichtbar.
Eventuell auch das *Lautsprecher in einen Holzkasten basteln* lassen oder wenigstens VORHER im Forum fragen wenn man nicht Entwickeln KANN !!!

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 22. Dez 2017, 02:54 bearbeitet]
P@Freak
Inventar
#3 erstellt: 21. Dez 2017, 19:20
Kannst ja noch einen Mitteltöner Aufsatz dazu "basteln" wodurch es dann wenigstens theoretisch besser wird aber halt bei dir nicht praktisch wegen Weiche halt ...

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 22. Dez 2017, 00:24 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2017, 08:59
zwei 8 Ohm W 170 S parallel sind doch schon mal eine gute Ausgangslage.

Jetzt noch eine schöne TMT/MT/HT Einheit (natürlich übereinander zwischen die TT!) und dann wird das ggf. auch was.

Bau doch einfach mal die Alto III als Center neu auf und berichte wie es klingt.
Turnspit
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Dez 2017, 13:42

Apalone (Beitrag #4) schrieb:
zwei 8 Ohm W 170 S parallel sind doch schon mal eine gute Ausgangslage.
Jetzt noch eine schöne TMT/MT/HT Einheit (natürlich übereinander zwischen die TT!) und dann wird das ggf. auch was.
Bau doch einfach mal die Alto III als Center neu auf und berichte wie es klingt.


Hi Apalone!

Vielen Dank für den konstruktiven Beitrag! :-)
Ich werde es spaßeshalber einfach erst einmal mit der ALTO I/II FW testen, Probieren kost' ja nix!
Aber den Alto III als Center ist 'ne super Idee, auch wenn das mit 1m Breite natürlich schon ein ordentliches Gerät wird - mal schauen, was die Heeresleitung dazu sagt...
So könnte man natürlich ein schön homogenes Frontbild mit 3x Alto III schaffen.

- - - - - - - - - -

Die völlig unkonstruktiven Beiträge von P@Freak ignoriere ich einfach mal...
P@Freak
Inventar
#6 erstellt: 22. Dez 2017, 13:54
Du hast blos die Konstruktiven Stellen NICHT war genommen was hier typisch für Leute ist die doch nur wollen was sie WOLLEN !
Wenn dann gleichzeitig bisserl "Seitenwind" dazu kommt anstatt *Anerkennung für gebastel* dann gleich beleidigt.

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 22. Dez 2017, 14:24 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 22. Dez 2017, 13:55

Turnspit (Beitrag #5) schrieb:
.....Die völlig unkonstruktiven Beiträge von P@Freak ignoriere ich einfach mal...


die waren nicht unkonstruktiv, nur harsch formuliert.

Meine Vorschläge sind auch suboptimal, da eine Weiche bei deutlich veränderten Schallwandbreiten und/oder Chassispositionen grundsätzlich angepasst werden muss.
Aber komplett Selbstentwickeln scheint bei dir eher nicht ein mittelfristiges Ziel zu sein...

Du musst schon die Alto III Weiche verwenden.
Turnspit
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Dez 2017, 15:23

Apalone (Beitrag #7) schrieb:
Meine Vorschläge sind auch suboptimal, da eine Weiche bei deutlich veränderten Schallwandbreiten und/oder Chassispositionen grundsätzlich angepasst werden muss.
Aber komplett Selbstentwickeln scheint bei dir eher nicht ein mittelfristiges Ziel zu sein...

Du musst schon die Alto III Weiche verwenden.


Dass dabei kein Highend-Speaker für Leute mit Goldöhrchen, die das Gras wachsen hören, herauskommt, ist mir auch klar.

Habe die Maße der ALTO III ein wenig auf meine Bedürfnisse bei gleichbleibendem Volumen angepasst und die Chassis entsprechend umpositioniert - sieht zumindest laut Boxsim ziemlich identisch zu den Standard ALTO III aus.

https://www.dropbox....0C%20Center.BPJ?dl=0

Werde das Ganze die nächsten Wochen jetzt einmal mit der ALTO III Weiche zusammenbauen und schauen, was bei herauskommt.
Apalone
Inventar
#9 erstellt: 23. Dez 2017, 15:52
Ohne Kontoeröffnung kann man nichts sehen >> Verlinkung unbrauchbar!
P@Freak
Inventar
#10 erstellt: 23. Dez 2017, 16:44
Nö,

einfach >> Herunterladen >> direkter Download >> Herunterladen anwählen ... dann die .pbj Datei für Boxsim bei dir auf dem Rechner speichern.
Musst auch scho Boxsim auf deinem Rechner haben.

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 23. Dez 2017, 18:28 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#11 erstellt: 23. Dez 2017, 23:38

P@Freak (Beitrag #10) schrieb:
....einfach >> Herunterladen >> direkter Download >> Herunterladen anwählen ........


JETZT kommt das Bild mit Herunterladen...

Heute Mittag kam ein Anmeldefenster "sie müssen sich anmelden"...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu Visaton Alto I
Acoustico am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  7 Beiträge
Alto I Bauen
plonika am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  8 Beiträge
Center zu Alto III g/Alto I g
ironie_an am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  4 Beiträge
Selbstbauprojekt: Visaton ALTO II
xTr3Me am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  109 Beiträge
ALTO 3c Visaton
meici am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  2 Beiträge
Visaton Alto IIIC
moooB am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  28 Beiträge
Visaton Alto II G
Oensen am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Visaton Alto 3c defekt
tofferl am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  5 Beiträge
Visaton Alto geschlossen bauen?
Majah195 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  11 Beiträge
Regalboxen Visaton Alto, FaTT, Mita
mmax am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.184 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedfraedrichsven62
  • Gesamtzahl an Themen1.475.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.196

Hersteller in diesem Thread Widget schließen