Der etwas andere Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
darouler
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jun 2005, 23:56
Ich [Sven (Bruder von Kai)] habe jetzt meine erste Box fertiggestellt. Das Ziel war eine möglichst schöne und lustige Box zu bauen.
Was haltet ihr von ihr:

Ich find sie irgendwie putzig.
Eingebaut sind zwei FRS 8 8 Ohm und ein Visaton W 250 NG 8 Ohm.
Die Bauart ist Bassreflex mit 3 Öffnungen (Ohren und Mund).
Geplant ist noch buntes Creppapier als Haare, das bei den Bässen, von dem Luftdruck aus den Ohren angepustet, flattert.
Lackiert wird natürlich auch noch.
Also, wie findet ihr ihn?
o0dno3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jun 2005, 00:10
ein breites grinsen kann ich mir beim anblick von dem teil nicht verkneifen

lustiges ding!

Neutz
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jun 2005, 00:14
Loool, das mit den Ohren finde ich geil, ich fall gleich um.

Aber ne schicke Idee, freut mich mal was unkonventionelles zusehen.
Mach mal weiter so...

EDIT: So ein Facelift könnten manche LS vertragen.
Wie klingt er denn?


[Beitrag von Neutz am 09. Jun 2005, 00:15 bearbeitet]
darouler
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2005, 00:25
Naja...mal davon abgesehen, dass ich ihm weder eine Frequenzweiche, noch ein Aktivmodul spendiert habe kann man über den Klang nicht Klagen. Auf jeden Fall nicht bei Zimmerlautstärke. Lauter konnte ich auf Grund der Uhrzeit noch nicht hören. Näheres dann morgen. Und keine spöttischen Bemerkungen über sein breites Grinsen, damit das mal klar ist!
Cyburgs
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jun 2005, 01:02
Cooool! Das ist hammerlieb!

Wirds da noch eine zweite geben, oder fährst Du Stereo über die zwei FRS8?



Schöne Grüße, Berndt
darouler
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jun 2005, 01:07
Jaaa...das ist ein Problem...
Die FRS 8 sind in Serie und der 10' mit denen parallel. Also 5,33 Ohm an links...
Bissle scheiße, aber für meine Verhältnisse ganz gut, weil:
Recht lauter Bass
Entlastung der Billigboxen, weil die in Serie=16 Ohm sind

Nachteile: Ich weiß net wie lange das meine Anlage mitmacht. 16 Ohm rechts und 5,33 links.
Also eine zweite wäre durchaus sinnvoll, da es keinen so guten stereoeffekt gibt.


[Beitrag von darouler am 09. Jun 2005, 01:09 bearbeitet]
darouler
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jun 2005, 17:15
So ich hatte heute mal die Gelegenheit voll aufzudrehen und siehe da...meine Anlage hats tatsächlich überlebt!
Habe jetzt auch meinen Equalizer angeschlossen, mit dem ich den Billigboxen noch weniger Saft geben kann und die Bässe dem Smiley überlasse. Der hat allerdings mit starken Bässen (z.B. Emanuela) auch seine Probleme bei voller Lautstärke. Da muss ich dann auch beim Smiley die Bässe etwas runterdrehen.
Das mit der Serienschaltung der FRS 8 und der Parallelschaltung des 10' hat aber gut funktioniert. Also ein gutes Verhältnis zwischen Bass und BB.
Gut Power macht der auch bei einer moderaten Soundqualy.
Falls jemand interessiert sein sollte einen Nachbau zu machen kann ich einen Plan online stellen.

Sven
das_n
Inventar
#8 erstellt: 09. Jun 2005, 19:01
nen nachbau mit berechneter bassreflexabstimmung, die dann tiefer und lauter kann, wäre mal ne maßnahme....
darouler
Stammgast
#9 erstellt: 09. Jun 2005, 19:27
Einverstanden!
Ich erstelle den Plan und ihr sagt mir die besten Werte.
Volumen momentan: 30 Liter
Bassreflexöffnungen: 2x 9,39cm² + 1x 40cm²
Lautsprecher s.o.

Ach und das mit den Haaren aus Creppapier, die aufflattern sollen funktioniert nur bedingt, weil die Öffnung vom Mund zu groß ist. Außerdem entsteht kurz nach dem Druck vom Bass gleich wieder ein Unterdruck, der das Creppapier wieder anzieht. Ein kleines Video davon findet ihr hier:
http://rapidshare.de/files/2276901/Bild_135.avi.html
Hat von euch einer ne Idee wie man das Problem mit dem Unterdruck lösen kann?
bolandi
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Jun 2005, 19:41
Hallöchen,

Versuch´s doch mit Gummilappen als Ventil: von innen vor den Mund, von aussen vor die Ohren, dann bläst´s nur zu den Ohren raus und zieht durch den Mund rein... Die Lappen an den Ohren dürfen aber nicht zu schwer sein, damit´s noch flattert... Ansonsten sehr kreatives Design... Mal über ´ne Perücke oder langen Faserpelz nachgedacht...?

Schöne Grüße, Günther
darouler
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jun 2005, 23:26
Also das mit Perücke und Faserpelz nehm ich dir übel , aber mit den Gummilappen gar keine schlechte Idee.
Bedenken habe ich nur, dass die dann vermutlich Flattern und ein paar unerwünschte Geräusche von sich geben.
Wenn das aber funktioniert könnte ich das versuchen, wie es ursprünglich geplant war: Shi-Sha Rauch durch den Mund reinsaugen lassen, der dann durch die Ohren (am besten in Form von Ringen im Beat rausgepustet wird)...wenn das nur funktioniert...
Also ich bin für Ideen meiner vielleicht ein wenig irrationalen Vorstellungen sehr dankbar!

Sven
pg50
Neuling
#12 erstellt: 11. Jun 2005, 18:29
Geiles Teil...
Versuch es doch mit Teppichstücken.
Haesel
Stammgast
#13 erstellt: 12. Jun 2005, 13:00
Kann das sein, das da jemand sich ne Anregung für die Beine der Box in der Galerie geholt hat ?
darouler
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jun 2005, 20:55
Genau so isses...
So elegante Beine das musste ich einfach nachbauen.
Aber wie du vielleicht merkst hab ich den Rest etwas verändert
Wie findest du diese Variation?


[Beitrag von darouler am 12. Jun 2005, 20:56 bearbeitet]
Haesel
Stammgast
#15 erstellt: 13. Jun 2005, 07:01
Sieht schon irgendwie spassig aus, hat was, vielleicht noch ein bischen Farbe drauf.
darouler
Stammgast
#16 erstellt: 14. Jun 2005, 00:23
Also ich hab jetzt erst mal den Lackierthreat studiert und mich heute an das Schleifen und Grundieren gemacht. Hat leider etwas länger gedauert, als ich gedacht hätte, deshalb bin ich nicht ganz fertig geworden. Bis auf die Frontplatte hab ich aber alles.
Meint ihr ich sollte wirklich ein zweites Mal grundieren? Sieht doch ganz vernünftig aus und die bleibt ja nicht weiß.
Ach was habt ihr eigentlich für Farbvorschläge? Ich hatte gelb-blau gedacht, bin aber für weitere Anregungen offen.

Total_Crash
Stammgast
#17 erstellt: 14. Jun 2005, 10:58
Cooles Teil! Wie wärs wenn du noch ne Lichtorgel einbaust, daß der Kollege ne rote Birne kriegt wenn der Rauch raus kommt. Die Idee mit dem Smiley ist echt vom allerfeinsten!
Tom_am_See
Stammgast
#18 erstellt: 14. Jun 2005, 14:30
... und wenn Du denkst es geht nichts mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her...

Soviel zum Thema "istjaallesschonmaldagewesen..."




superklasse, echt


Grüße

Thomas
darouler
Stammgast
#19 erstellt: 14. Jun 2005, 15:57
Schön, dass euch mein gefällt!


bolandi schrieb:

Versuch´s doch mit Gummilappen als Ventil:


funkioniert leider nicht. Hab es heute versucht, aber erstens sind die recht laut und zweitens dichten die net genug ab. Der Wechsel zwischen Druck und Unterdruck geht zu schnell, sodass der Lappen zu flattern beginnt. Schade!
Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich eine Innenkonstruktion schaffen kann, die das für mich übernimmt, komme aber zu keinem Ergebnis. Falls jemand einen Vorschlag hat nur raus damit!

Zur Lichtorgel...wisst ihr wie von Schwarzlicht angestrahlter Rauch aussieht? Leuchtet der?

Ich hab heute die Frontplatte vorgestrichen, weiß aber immer noch nicht was für eine Farbe danach drauf soll. Was meint ihr?


[Beitrag von darouler am 14. Jun 2005, 23:36 bearbeitet]
Total_Crash
Stammgast
#20 erstellt: 15. Jun 2005, 10:03
Wie inner Disco: der Rauch leutet Lila glaub ich...
Spatz
Inventar
#21 erstellt: 15. Jun 2005, 14:22
Aber fast gar nicht. Der leuchtet nur SEHR schwach. Ich weiss das, weil ich selber inner Disco mit Schwarzlicht und Nebel arbeite.
darouler
Stammgast
#22 erstellt: 15. Jun 2005, 15:15
Naja...dann halt kein Schwarzlicht...aber es gibt ja noch genug andere Farben.
Mal sehen, was es billiges bei Pollin gibt.
Ich hab im Internet einige Geräte gefunden, die Rauchringe erzeugen. Ich hoffe mal, dass deren Technik auch bei meiner Box funktioniert.
Jetzt wird aber erst mal gestrichen!
Bilder kommen dann.
darouler
Stammgast
#23 erstellt: 25. Jun 2005, 21:14
So endlich habe ich fertig lackiert!
Hier seht ihr das bezaubernde Finish
lens2310
Inventar
#24 erstellt: 25. Jun 2005, 21:22
Ohne Weiche dürften die beiden Mitteltöner nicht lange überleben.
Warum kein Hochtöner ?
Sieht aber trotzdem sehr gut aus.
*chris*
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 25. Jun 2005, 21:50
@lens2310

Die FRS 8 sind Breitbänder!
Cantare
Stammgast
#26 erstellt: 25. Jun 2005, 22:37
Ein Heinzelmännchen als Lautsprecher, fehlt nur noch die Mütze!
Genial, wie bist du denn auf das Design gekommen?


Grüsse

Andreas
darouler
Stammgast
#27 erstellt: 26. Jun 2005, 18:18
@lens: Der Bass bekommt durch die Reihen/Parallelschaltung mehr, als die BB ab. Es ist eigentlich ganz gut abgestimmt.
Und ein Hochtöner wird bei den guten BB wirlich nicht benötigt!

@Cantare: Das ist ein und kein Heinzelmännchen! Aber so nen Strohhut hätte ich noch im Angebot.
DarkestHour
Stammgast
#28 erstellt: 26. Jun 2005, 20:01
Hehe lackierung passt gut zum Bild der Box. Echt nen schönes projekt und soll ja sogar auch anständig klingen haste ja mal irgendwo geschrieben.
darouler
Stammgast
#29 erstellt: 27. Jun 2005, 16:57
Ist auch zum Heimkino als Center sehr gut geeignet!
Als ich letzte Woche sturmfrei hatte hab ich ne schöne Heimkinoanlage aufgebaut:

Center:
Front: 2x Viech
Rear: 2x Needle

War schon geil!
darouler
Stammgast
#30 erstellt: 29. Jun 2005, 22:01
Sooo...die Untensilien für mein nächstes Projekt sind von Polin eingetroffen. Ich will aber noch nicht so viel verraten, falls es nichts wird.

Nur eine Frage:
Hat jemand Erfahrung mit Schleifkontakten?
ilPatrino
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 30. Jun 2005, 21:17

darouler schrieb:
Nur eine Frage:
Hat jemand Erfahrung mit Schleifkontakten? :D

ich hab genug schleifkontakte, potis und co verbaut, um zu wissen, daß da nix gutes bei rauskommt.

da knackt beim bewegen immer was, es sei denn die laufen in kontaktpaste. und die versifft mit der zeit...
darouler
Stammgast
#32 erstellt: 01. Jul 2005, 13:44
Hast du die Schleifkontakte selbst gebaut oder irgendwo gekauft?
Ich probier es auf jeden Fall aus, wenn es nicht klappt mach ich halt ne feste Verbindung. Sieht dann nur nicht so gut aus.
Kannst du mir mal eine Skizze von deinen Schleifkontakten schicken?
Oder irgendjemand anders, der davon Ahnung hat?
ilPatrino
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 01. Jul 2005, 20:59

darouler schrieb:
Hast du die Schleifkontakte selbst gebaut oder irgendwo gekauft?
Ich probier es auf jeden Fall aus, wenn es nicht klappt mach ich halt ne feste Verbindung. Sieht dann nur nicht so gut aus.
Kannst du mir mal eine Skizze von deinen Schleifkontakten schicken?
Oder irgendjemand anders, der davon Ahnung hat?


das war alles mögliche, und hatte nur in ausnahmefällen was mit hifi zu tun. was konkret willst du machen (von mir aus auch per pm, wenn du es erstmal geheimhalten willst ) und welche leistung willst du übertragen? konkrete aussagen wären fürs konzept sinnvoll...
darouler
Stammgast
#34 erstellt: 04. Jul 2005, 11:48
Ja ich will es erst mal geheimhalten
PM hab ich dir geschrieben.


/closed
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
horn oder andere lautsprecher
panikpartei am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  6 Beiträge
Andere Bezugsquelle für A&D-Lautsprecher?
polosoundz am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  11 Beiträge
SAK4C oder die etwas andere Needle - Baubericht
Michith am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  13 Beiträge
Andere Frequenzweiche
lowbas am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  5 Beiträge
Mal eine andere Pollin box
DER_BASTLER am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  274 Beiträge
Triple Play ala Franky - andere Bestückung möglich?
Schalldruckanbeter84 am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  3 Beiträge
Lautsprecher!
am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  37 Beiträge
Selbstbau lautsprecher
dan_relaxe am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  33 Beiträge
Andere Chassis für mein Selbstbauprojekt
Beene am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  15 Beiträge
Visaton Bauvorschlag - andere Gehäuseform möglich?
Schlechter_Umgang am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.357 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMalakey91
  • Gesamtzahl an Themen1.475.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.374

Hersteller in diesem Thread Widget schließen