Projekt Rear Speaker mit Air Motion Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
Netman
Stammgast
#1 erstellt: 16. Aug 2005, 22:13
Hallo ihr Lautsprecherprofis,

ich habe in meiner Anlage ausschließlich LS mit Air Motion (Jet) Hochtöner. Nun möchte ich mir einen kompakten als Rear bauen. Hat jemand ne Ahnung ob es einen Bausatz als 2-Weg Box gibt?
Schön wäre wenn es auch ein Gehäuse dafür gäbe.

Freue mich über Eure Tipps

Beste Grüße
Netman
Christoph_Gebhard
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2005, 22:17
Hi Netman,

na klar, Udos Minuetta Top aus der aktuellen KT mit 13er Eton-Hexacone und ER4 böte sich an. Finde es aber ein bisschen oversized "nur" für den Rear-Einsatz

Gruß, Christoph
Netman
Stammgast
#3 erstellt: 16. Aug 2005, 22:27
Hi Thanner,
bin auch heisser Schimi Fan!

Dein Tipp hört sich gut an, muss ich aber noch mal in Ruhe übersetzen...

In Sachen Lautsprecherbau bin ich ein rookie...

Eton sagt mir was, der Rest nicht so. Habe mir eben ne Klang&Ton gekauft um mich schlau zu machen. Das ist ja Wahnsinn was so alles angeboten wird.
Ich bekomme fast den Eindruck das es echt bescheuert ist fertige LS zu kaufen...

Beste Grüße
Netman
Netman
Stammgast
#4 erstellt: 16. Aug 2005, 22:43
Super Tipp,

den LS hatte ich auch auf dem Zettel. Wo bekommt man denn gute passgenaue Gehäuse her?

Gibt es ein Verzeichnis von Anbietern der Selbstbaubranche?

Vielen Dank für die Hilfe!
Netman
Christoph_Gebhard
Inventar
#5 erstellt: 16. Aug 2005, 22:46
Hi Netman,

wenn es die aktuelle KT ist, dann dürfte die Minuetta darin zu finden sein ( http://www.lautsprechershop.de/hifi/minuetta.htm ).
Ich denke, sie dürfte in etwa in der gleichen Liga wie deine Fronts spielen. Vielleicht gefällt sie dir ja sogar besser und die Elacs wandern dann nach hinten

Gruß, Christoph
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#6 erstellt: 16. Aug 2005, 22:50
Hallo Netman,
da kann ich mich euch nur anschließen, Thanner hat recht, dass die Minuetta Top als Rear viel zu schade sind. Umgekehrt wird eher ein Schuh draus, die Elacs nach hinten, denn vorn spielt die Musik *g*.
Du hast aber auch recht, denn es ist echt bescheuert, fertige Lautsprecher zu kaufen, wenn man nach Preis und Leistung schaut. Hier bietet der Selbstbau ganz andere Qualität fürs Geld. Such mal nach Eton-Chassis in Industrieware. Wenn du welche findest, ist die Zahl dahinter meist fünfstellig.

Gruß Udo
Christoph_Gebhard
Inventar
#7 erstellt: 16. Aug 2005, 23:07
Hi,

tschuldigung, Udo, aber bevor die Sonne über Bochum nie mehr untergeht, muss man faierweise sagen, dass auch andere Väter schöne Töchter und starke Jungs haben.
Wenn es wirklich "nur" ein Rear werde soll, wäre der Verzicht auf einen AMT und der Einsatz eines 10er Tieftöners wesentlich sinnvoller. Timmi hatte da zwei ganz gelungen Projekte in den letzten Monaten ( http://www.lautsprechershop.de/hifi/v_kolibri.htm ) ( http://www.lautsprechershop.de/hifi/excel_mm.htm)

Gruß, Christoph

P.S. Gehäuse in perfekter Qualität gibts bei http://www.theisges-mohlitz.de/
Aber auch hier http://www.speakerheaven.de/ bekommst du ein Komplettbausätze mit Gehäuse.


[Beitrag von Christoph_Gebhard am 16. Aug 2005, 23:08 bearbeitet]
Netman
Stammgast
#8 erstellt: 16. Aug 2005, 23:13
Ja lieber Udo,
das ist ja alles richtig!

Aber soll ich mir zwei Coladosen als Rear hinstellen, nur weil die guten zu schade sind? Habe diverse Kalottensysteme gehört, geht alles nicht. Bin auf ewig versaut durch meine Jet HT´s.
Ok, die Minuetta sind etwas groß. Da muss es doch was kleineres geben...

Ich hatte kurze Zeit 4 Stück von der Elac CL310i Jet. Das Klangerlebnis war einfach unglaublich. Nicht bei Kinoton, sondern bei DVD-A und SACD. Dann habe ich Volldepp die hnteren verkauft. Nun kaufe ich mir nicht für 1000 Teuros neue...

Achja...wir ziehen in absehbarer Zeit in ein Eigenheim. Da habe ich dann an die 40qm Wohnfläche zu beschallen. Da brauche ich was ordentliches.

Die Selbstbauszene ist ja unwahrscheinlich groß, das hätte ich nicht gedacht. Ich bin mehr an der Elektro-Hardwarefront tätig.
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2005, 10:21
Hallo Netman,
natürlich gibt es kleinere Boxen mit ER4 als Minuetta. Da ich hier aber keine Verkaufshinweise auf eigene Produkte machen darf, musst du dich schon selbst ein wenig im Internet umsehen. In manchen Fällen hilft auch ein Anruf bei einem der vielen gewerblichen Teilnehmer des Forums, um eine gute Beratung zu bekommen.

Gruß Udo
waterl00
Stammgast
#10 erstellt: 18. Sep 2005, 20:33
als super-zufriedener Kunde darf ich das doch aber, oder?
Einfach mal bei hier anrufen:

http://www.acoustic-design-online.de/00000095f01356202.html

Sorry, konnte nicht widerstehen


Udo_Wohlgemuth schrieb:
Hallo Netman,
natürlich gibt es kleinere Boxen mit ER4 als Minuetta. Da ich hier aber keine Verkaufshinweise auf eigene Produkte machen darf, musst du dich schon selbst ein wenig im Internet umsehen. In manchen Fällen hilft auch ein Anruf bei einem der vielen gewerblichen Teilnehmer des Forums, um eine gute Beratung zu bekommen.

Gruß Udo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Air Motion Transformer
loplott am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  173 Beiträge
Eton Air-Motion qualmte !
BushFeind am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  28 Beiträge
Air- Motion richtig bedämpfen??
schandi am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  10 Beiträge
Air Motion Transformer
Rufus49 am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  16 Beiträge
Harwood vs Eton Air Motion
LANDOS am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  5 Beiträge
Air Motion Transformer + PA Tieftöner ?
Andi78549* am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  21 Beiträge
kennt jemand diese air-motion-transformer
Daniel_Onestone am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  22 Beiträge
Air Motion Transformer.neuere (kleine) Modelle ?
atss am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
Neuer Air Motion von Harwood
mm2 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  13 Beiträge
Sind das hier ESS Air Motion Transformer Hochtöner?
klango am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedArjuna920
  • Gesamtzahl an Themen1.472.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.231

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen