Sperrmüll oder behalten?

+A -A
Autor
Beitrag
Röhrender_Hirsch
Inventar
#1 erstellt: 07. Sep 2005, 17:36
Hallo,

ich muss mich wegen Umzugs von meinem Gerümpel trennen. Da morgen Sperrmüll ist, ist die Gelegenheit jetzt günstig.
Ein Kandidat ist dieser Breitbänder, den ich schon seit Ewigkeiten rumfliegen habe. Leider ist dadurch die Membrane an mind. 2 Stellen beschädigt. Die Schwingspule ist ok. Kein Kratzen.



Kann ich das Ding guten Gewissens entsorgen?

Gruß,
Hirsch

Falsch ich in der falschen Rubrik bin, bitte verschieben oder löschen.
Peter_Wind
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2005, 17:44
ja.
wastelqastel
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2005, 17:59
ich denke schon das du ihn mit gutem gewissen entsorgen kannst
hast ja nur einen denke ich und als sub oder center wirst du ihn bestimmt nicht einsetzten
na gut ich schmeiss auch nicht alles gleich weg was ich an chassis habe (auch wenn mal ein löchchen drin ist)experementieren kann mann immer mal damit und ansonsten zu hintergrund berieselung im keller sind sie alle noch gut genug
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2005, 18:01
Würde da jetzt ein Coral Beta 8 rumliegen, hätte ich längst: JA! geschrien und würde am Wochenende hinter dem Sperrmüllhaufen lauern... Aber auch so gebe ich dir die Freigabe zu Abschuß!

Murray
doctormase
Inventar
#5 erstellt: 07. Sep 2005, 18:09
vielleicht gibt dir auch ein fanatiker bei eb%% 'nen fünfer für.


[Beitrag von doctormase am 07. Sep 2005, 18:09 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#6 erstellt: 07. Sep 2005, 18:13
Hallo,

eure Antworten machen mir den Abschied deutlich leichter. Danke

Gruß,
Hirsch
pinkmushroom
Inventar
#7 erstellt: 07. Sep 2005, 18:16

Murray schrieb:
Würde da jetzt ein Coral Beta 8 rumliegen, hätte ich längst: JA! geschrien und würde am Wochenende hinter dem Sperrmüllhaufen lauern... Aber auch so gebe ich dir die Freigabe zu Abschuß!

Murray



leider sindses nicht

aber evtl mal das "kleingedrucke" vorlesen. reconen kann immer mal lohnen. oder halt zum reconen verkaufen..
wobei ichs hier auch bezweifeln mag..

grüße pinkus
Jim!
Inventar
#8 erstellt: 07. Sep 2005, 19:07
Wie schon erwähnt wurde,zum basteln oder :
Röhrender_Hirsch
Inventar
#9 erstellt: 07. Sep 2005, 19:42

pinkmushroom schrieb:

aber evtl mal das "kleingedrucke" vorlesen. reconen kann immer mal lohnen. oder halt zum reconen verkaufen..
wobei ichs hier auch bezweifeln mag..


Hallo,

es ist nicht unwahrscheinlich, dass jemand in der Bucht 5€ dafür zahlt. Der Aufwand lohnt sich nicht wirklich, oder?
Ich könnte natürlich Klangfilm dazu schreiben

Es ist leider nur einer, sonst könnte man noch was draus wasteln. Aber so geht er nachher auf den großen Stapel. Ich bin mir aber sicher, dass er nicht den Müllwagen von innen sieht.

Das "Kleingedruckte" sind nur Zahlenkolonnen:
2422 256 41103
68-22-AH

Gruß,
Hirsch
Michith
Inventar
#10 erstellt: 07. Sep 2005, 20:23
Hallo

die Videocassette kannst du aber auch gleich mit entsorgen, oder ist das Chassis geschirmt?
Spatz
Inventar
#11 erstellt: 07. Sep 2005, 20:35

Michith schrieb:
Hallo

die Videocassette kannst du aber auch gleich mit entsorgen, oder ist das Chassis geschirmt?


lol
WilliWinzig
Stammgast
#12 erstellt: 07. Sep 2005, 21:16
Moin Hirsch!

Da hast Du einen hübschen alten Breitbänder von Valvo, Burchardstraße 19, 2000 Hamburg 1.
Der Bestellnummer nach ist das wohl ein AD 1265 M 15 mit 45 Hz Eigenresonanz und einem recht ordentlichen Frequenzgang bis etwa 12 kHz. Einen sehr hohen Wirkungsgrad dürfte er auch haben, dafür nur einen ganz geringen linearen Hub.
15 Ohm und 30 W Nennbelastbarkeit. Im Lautsprecherhandbuch von 1977 habe ich nur eine Version, deren Magnet nicht mehr mit 3 Schrauben befestigt ist.

Den würde so mancher Papptrötenfreund sicher noch gern reparieren.

Gruß Michael
DarkestHour
Stammgast
#13 erstellt: 07. Sep 2005, 21:21

Michith schrieb:
Hallo

die Videocassette kannst du aber auch gleich mit entsorgen, oder ist das Chassis geschirmt?


*lach*
geist4711
Inventar
#14 erstellt: 07. Sep 2005, 22:43
das mit dem center, is garkeine so schlechte idee, das könnte sogar klappen. gerade wenn man viecher oder BL's hat, und die auf 5.1 erweitern will :-)
gerade gitarren-leute dürften da interesse haben.
ich sach ma so, nix wegwerfen sondern ebay.
mfg
robert
pinkmushroom
Inventar
#15 erstellt: 07. Sep 2005, 23:14

WilliWinzig schrieb:
Den würde so mancher Papptrötenfreund sicher noch gern reparieren.

Gruß Michael


also schnell aufn stapel und wiederholen des ding

naja aber man könnts ja mal bei ebähhh versuchen.. wenns für 5€ rausgeht sinds ca 4€ gewinn oder so aber 1. immerhin und 2. es könnte mehr ja auch mehr sein..

grüße pinkus
DarkestHour
Stammgast
#16 erstellt: 07. Sep 2005, 23:21
@geist wieso für gitarren leute (gitarristen ) ?
Kaspie
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 08. Sep 2005, 08:37
Was wollt Ihr da verschrotten ???????
Seid Ihr ver....?

Ich bekomme diesen Lautsprecher wieder hin. Und das mit rel. wenig Aufwand !!!

Fachgerechte Entsorgung dieser Papptüte bitte in meine Richtung!

Gruß
Kay

den der Schreck über diesen " bösen" Thread noch in den Knochen steckt ( ungläubiges Kopfschütteln )
Tom_am_See
Stammgast
#18 erstellt: 08. Sep 2005, 10:22
Ich hab' mich schon gewundert, wo denn die "alte Paptröte" bleibt ,
ich wollte schon einen Link im ExDreamForum posten..

Grüße

Thomas ...der hofft, dass das Ding noch nicht verklappt ist...
Röhrender_Hirsch
Inventar
#19 erstellt: 08. Sep 2005, 11:26
@Kaspie: Ich habe 'ne PM geschickt.
pinkmushroom
Inventar
#20 erstellt: 08. Sep 2005, 11:36

DarkestHour schrieb:
@geist wieso für gitarren leute (gitarristen ) ?


ich denke mal er meint für gitarristen nicht als center sondern als "herkömmliche cabinet-bestückung"..
im zweiffel also einfach an dein fireball dranklemmmenn impendanzlinearisierung berechnen und testen
gibt ja nicht umsonst diverseste vintage chassis für gitarren-cabinets..
problem: für ne herkömmliche bestückung (4x12") brauchste eigentlich 16 ohm chassis..


@kaspie
hast du vor den bb zu reconen oder "einfach kleben" ?

mfg aus frankfurt
stefan


[Beitrag von pinkmushroom am 08. Sep 2005, 12:13 bearbeitet]
Kaspie
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 08. Sep 2005, 13:33
Hallo Stefan,

reconen ist bei den ollen Tüten etwas schwierig, da Membranen, Schwingspulen, Spinnen und Sicken nicht oder nur sehr schwer( teuer) erhältlich sind.
Ich habe mit Carawu schon so manchen Lautsprecher wieder ans tröten gebracht. Auch vermeindlich unrettbare.

siehe hier: http://www.jogis-roehrenbude.de/LS-Box/Rep/Rep.htm

Gruß
Kay
DarkestHour
Stammgast
#22 erstellt: 08. Sep 2005, 14:22
Hehe ich hoffe du nimmst es mir nicht drum aber du schaust nen bisschen wie heiner lauterbach aus
Kaspie
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 08. Sep 2005, 16:22
neneneneeeee, dat is der Carawu.
Ich musste nämlich die Bilderse machen tuhn.

Ich seh natürlich viel schöner aus ( sehrbreitgrins )

Grüzze

Kay
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Membrane beschädigt?
ArchitectOfMatrix am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  45 Beiträge
Telefunken HL1600 vom Sperrmüll gerettet
fams am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2011  –  2 Beiträge
Breitbänder trennen?
Eggger am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  18 Beiträge
Breitbänder bei 400hz trennen
breitband-fan am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  19 Beiträge
Schwingspule gerissen
plook am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  14 Beiträge
Zwei Pioneer LS vom Sperrmüll wieder flott machen
quacksalber2016 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  14 Beiträge
Altec Lansing Mitteltöner / Welcher ist es?
Epsilon am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  7 Beiträge
Winterprojekt: Sub+Bass+Breitbänder
cloude am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  10 Beiträge
Die TriTra oder: Rettungsversuch mit WG für eine 2Weg-Kombi (Esprit) ist gescheitert!
ton-feile am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  72 Beiträge
Günstigste 13cm Breitbänder gesucht
backmagic am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedValentina44
  • Gesamtzahl an Themen1.473.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.008.681

Hersteller in diesem Thread Widget schließen